Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Designvorschläge für einen Bosch-Grill

26.01.2012, 23:48
Geändert von TischlerMS (27.01.2012 um 23:50 Uhr)
Heute hatte Brutus aus Jux vorgeschlagen einen Bosch-Grill in die Liste der gewünschten Bosch Grün Maschinen und Geräte einzufügen.

Das hat mich dazu bewogen diesem Thread aufzumachen.





Macht doch mal einige Designvorschläge, wie nach Eurer Vorstellung so ein Bosch-Grill aussehen sollte.



Bin schon sehr gespannt.
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
65 Antworten
Das ist ja mein Grill auf dem Foto

Also es muss auf jedenfall ein Smoker sein, allerdings ist elektrisch Grillen kein Grillen mehr

Deswegen würde ich mir niemals einen Elektrogrill kaufen.

 

Ich habe keine Ahnung wie elektrisch grillen so ist, hab ich noch nie gemacht. Das da ist ein Grill, wie ihn mein Nachbar hat. Der haut Kohle rein.

Mir gehts ja darum, wie Bosch den Grill bauen soll und dazu Eure Vorschläge. Das Bild da oben hat nichts damit zu tun. Wobei - so einen Grill hätte ich schon gern.

 

Naja, aber wenn Bosch einen Grill baut, wird der ja elektrisch sein

Und nur mit Feuer und Rauch grillt es sich gut

 

Die sollen da einen Drehantrieb einbauen und gut ist. Den Rest machen wir selber

 

Die können ja auch einen Antrieb mit Li-Akku`s entwerfen, dann kann man den Grill auch am Strand nutzen, dort wo es keinen Netzanschluss gibt, das wäre doch mal was neues - glaube ich.

Einen Hitzeschild hintendran, damit der Akku nicht zu heiß wird. 18 V-Li aus der Power4All-Familie wäre eine Idee von mir dazu.

Also - weitere Ideen?

Designvorschläge nehme ich dann am 24.02. mit nach Leinfelden und werde es dort übergeben.

 

Der Grill selbst in Form eines Akkuschraubers, der Griff zeigt gen Himmel und ist der Schornstein

 

http://www.1-2-do.com/forum/grill-ex...ma-3757-3.html
Da hatte ich doch einen Supergrill gefunden.So als anregung.

 

Wenn man schon so ein Projekt eröffnet muss man auch weiterdenken. Bis in die kleinen Details?
Also Smoker fände ich schon mal super. Hab selbst einen kleinen daheim.
Die Bosch-Ausführung sollte in meinen Augen min. 2 ding beinhalten.
1. Es sollte eine Elektronisch unterstütze Luftzufuhr dabei sein da man dann bei einem smoker besser die hitze einstellen kann und man so das Holz (Kohle) besser zum zündeln bringt.
Und 2. Es sollte einen Rotierenden Spieß geben damit man Hähnchen, Spanferkel und Co auch noch machen kann.......

 

Meiner Meinung nach wäre das aber besser bei der BSH (Bosch-Siemens-Hausgeräte) angesiedelt als im DIY-Bereich.

Vorstellen könnte ich mir eine elektronische Zündung mit Heißluft oder so und eine elektronische Luftzufuhr, die eine voreingestellte Hitze automatisch reguliert und Alarm gibt, wenn die Kohle zu Ende ist.

 

...ich denke eher weniger dass Bosch selbst einen Grill designt, eher wird sich bei Weber eingekauft... ist einfacher...

 

Brutus  
Tischler, ich hatte schon damit begonnen einen zu designen aber wurde mir dann gestern Abend doch zu spät ;O)

Werde ich bestimmt noch nachliefern ;O)

 

Zitat von Kneippianer
...ich denke eher weniger dass Bosch selbst einen Grill designt, eher wird sich bei Weber eingekauft... ist einfacher...
oder aber bei Thüros. Da hab ich nämlich einen. Der geht vielleicht ab...

 

ich habe einen von Zikon. Ist ähnlich wie der Thüros.
Nix geht über Säulengrills und original Thüringer Bratwürste

 

Brutus  
Zitat von Marlingo
ich habe einen von Zikon. Ist ähnlich wie der Thüros.
Nix geht über Säulengrills und original Thüringer Bratwürste
Habe nur einen 5 € Grill, weil ich ja schon keinen Garten habe aber auch was da gegrillt wird schmeckt, und es ist noch nie etwas übriggeblieben ;O)

Bei den Thüringern stimme ich dir voll zu, sind auch meine Lieblingsbratwürste ;O)

 

Eilt ja nicht - laß Dir Zeit damit. Der da oben soll keine Referenz sein - nur ein Beispiel.

Oh - wie gerne würd ich mal wieder grillen. Sommer kann meinetwegen Morgen anfangen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht