Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Designplatten

10.11.2013, 16:41
Geändert von schnurzi5858 (10.11.2013 um 17:00 Uhr)
Ich suche Designplatten für ein Projekt und hab zwar eine Adresse,aber komm nicht klar,der Name ist "Ultrament".
Diese Platte brauch ich für den Garten,sie muß Wasserfest sein und möchte sie mit Holz verkleiden.
Hat jemand da ein Tip
LG.Schnurzi
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
9 Antworten
Ultrament Calciumsilikat-Platte 1000 x 750 x 6 mm

 

Wir haben aus diesen Ultrament Platten verschiedene Anrichten in den Küchen gemacht. Die Platten erhalten ihre Stabilität erst dadurch, dass sie mit Fliesen belegt werden.
Wenn Du sowie mit Holz verkleiden willst, ist eine Holzunterkonstruktion eine bessere Idee.

 

Ultrament ist der hersteller - die haben Calcium Silikat zum Innendämmen gegen Schimmel, aber ich denke Du meinst die Bauplatten - diese sind ein Sandwich aus: Gewebe/Mörtel-Schaum-Gewebe/Mörtel.

Ich habe einige von den Platten im Badezimmer verbaut - ist ideal um z.B. die Badewanne zu verkleiden und dann zu Fliesen. Habe ich auch schon im Duschbereich an die Wand geklebt um einen wasserdichten Abschluß und eine ebene Fläche zu haben...
Für sich sind die Platten wirklich nicht stabil, kann man auch nur sinnvoll drauf kleben, schrauben geht nicht da in der Mitte ja nur Schaum ist - darum die Frage wie Du die verarbeiten möchtest ?
Die Platten gibts in allen Baumärkten von verschiedenen Herstellern: Ultrament, Wedi...

 

Ich brauch diese Platten für eine Wassermühle als Grundgerüst und danach mit Holz verkleiden bzw.Holz aufkleben GR.Schnurzi

 

ob dass das richtige Material ist ?
Wie gesagt, die Platten werden meist irgendwo mit der Gewebe-Mörtel-Fläche aufgeklebt, im Sandwich mit Fliesen und Ytong super stabil, aber so für sich und dann noch mit arbeitenden Holz darauf... ?
Ich stell mir gerade vor, dass Du eine "Kiste" (Körper) daraus bauen möchtest und hab nicht so recht eine Idee wie man dann die Platten am besten miteinander verbindet. Auf Stoß ist schwierig da eben innen drin nur Schaum ist...
Möchtest Du den die Platten miteinander verkleben, wenn ja womit ? und dann auch die Kante amieren ?
Wenn Du da eine Lösung hast fände ich sehr spannend, wer weiß wo man es mal gebrauchen kann...

 

Ultrament Produkte haben manche Hellweg Baumärkte lagermäßig. Die schimpfen sich Do-It Designplatten. Gibt es in verschiedenen stärken. Ansonsten kannst du XPS Hartschaum nehmen (Styrodor). Ist auch Wasserfest, wird im Sockelbereich von Häusern verwendet.

 

Styrodur ist auch denkbar ungeeignet.

Wie soll man das stabil an der Ecken verbinden?
Und dann kann man die Holz UK auch nur mir sehr viel Mühe befestigen.


Und dein Name ist auch nicht der Bringer....

 

Wenn Du schon die Mühle von aussen mit Holz verkleiden möchtest, welches dann der Witterung ausgesetzt ist, würde ich auch das innere aus Holz bauen.
Wenn nötig kannst Du die Teile ja vor dem montieren mit einer Holzschutzfarbe streichen, da hast Du glaube ich auf Dauer mehr von... - und es ist stabiler und einfacher zu bauen...

 

@Pettersson,ich hatte mir Gestern die Platte auf den Baumarkt angesehen,1,20x 50 Kosten 27,50€,nee,also werde ich die Mühle nur aus Holz Bauen,da gebe ich dir Recht.
Schnurzi

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht