Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Der große Teamwork-Wettbewerb - Das haben wir gemeinsam geschafft!

04.06.2013, 15:04
Susanne  


Liebe Community,

wer arbeitet schon gern immer allein? Ist es gemeinsam nicht viel lustiger und spannender? Sind nicht bereits die Pausen im Team ein Gewinn, und: Kann man zusammen nicht sowieso viel mehr schaffen, als alleine?

DIT statt DIY – Do It Together statt Do It Yourself. Das ist das Motto unseres aktuellen Wettbewerbs, und wir möchten Projekte sehen, die glaubhaft in Gemeinschaftsarbeit entstanden sind.

Sei es das Häuschen, wo Bruder und Schwager kräftig mit angepackt haben, der neue Gartenzaun, den die ganze Familie mitgestaltet hat oder das schöne neue Bad, das die Kinder gemeinsam für ihre Eltern renoviert haben: Von der kleinsten Bastelei bis zum Großprojekt sind uns alle Wettbewerbsbeiträge willkommen, bei denen mehr als einer von euch Hand angelegt hat.

Stellt uns eure – neuen oder bestehenden – Teamarbeiten bis zum 8. Juli umd 23 Uhr 59 in den Wettbewerb ein und schreibt uns im Projekt-Vortext dazu, wer dabei mitgeholfen hat.
Ab dem 9. Juli darf dann die Community entscheiden, welche Teilnehmer am 15. Juli als Gewinner grüßen dürfen. Jedes 1-2-do.com Mitglied mit mehr als 1.000 Punkten kann drei Stimmen vergeben.

Natürlich gibt’s auch diesmal wieder drei schöne Preise zu gewinnen:

Den kraftvollen neuen Akku-Schlagbohrschrauber PSB 10,8 LI-2 für eine große Bandbreite von Einsatzmöglichkeiten, den handlichen Akku-Tacker PTK 3,6 LI zum Dekorieren und Basteln und das praktische X-Line Bit- und Bohrerset 33, das in keiner Heimwerkerwerkstatt fehlen darf.

Wir sind sehr gespannt eure Team-Projekte und Geschichten! :-)

Viel Spaß beim Mitmachen wünscht euch

Euer 1-2-do.com Team



Aktualisiert am 15. Juli:

Ihr habt gewählt, und die Gewinner stehen fest!

Wir gratulieren ForKids, Annett und Brutus sehr herzlich zu ihrem Sprung auf’s Siegertreppchen und bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Wie bei diesen fantastischen Teamwork-Projekten zu erwarten, lag das Feld diesmal unglaublich nah beieinander:
Wir haben drei eindeutige Plätze 1, 2 und 3, vier 4. und zwei 5. Plätze, sechs 6. Plätze, acht 7. Plätze, und zehn 8. Plätze.

Ihr habt allen die Abstimmung offenbar sehr schwer gemacht!

Herzlichen Dank euch allen für’s Mitmachen und für’s Abstimmen. Dieser schöne Wettbewerb und die tollen Projekte haben uns allen sehr viel Freude gemacht.

Viele Grüße
Susanne
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
68 Antworten
Janinez  
Das ist ja mal wieder ein suuuper Wettbewerbsgedanke. Da sollte doch allerhand zusammenkommen

 

Woody  
Das find ich einen tollen Wettbewerb, und die Preise erst recht!

Bin schon gespannt auf die eingereichten Projekte. Vielleicht mach ich diesmal sogar auch mit, mal schauen, wie konkurrenzfähig ich bin

 

Oh wow. Da werd ich mitmachen. Hab ja einiges in Teamarbeit gemacht.
Muss ich da also erst das Projekt einstellen und das dann bei dem Wettbewerb hinzufügen?

 

Nachdem jetzt im Juni viel im Haus renoviert wird, fallen da sicher einige Sachen an, mal schauen was als Projekt taugt.

 

Susanne  
Hallo bueffel,

so ist es. Du legst ganz normal ein neues Projekt an und fügst es dann über die "Projekt einreichen" Funktion im Wettbewerb hinzu.

Ebenso kannst Du ein bereits bestehendes Projekt verwenden, sofern es in Teamarbeit entstanden ist. Sofern ein Hinweis darauf noch nicht vorhanden ist, würden wir uns wünschen, dass Ihr im Einstiegstext des Projektes noch erzählt, mit wem Ihr das Projekt gemeinsam gemacht hat.

Viele Grüße
Susanne

 

pittyom  
janine...unser Stuhl???

 

Zitat von pittyom
janine...unser Stuhl???
... gang?



mir ist auch was eingefallen ... mal gucken, ob ich das Sabo&Nobo-Gemeinschaftsprojekt reinwerfe.

 

Woody  
Gilt als Gemeinschaft auch folgende Konstellation:
ich = Idee
Bank = Geld
Freunde = Arbeit

 

Zitat von Woodworkerin
Gilt als Gemeinschaft auch folgende Konstellation:
ich = Idee
Bank = Geld
Freunde = Arbeit

Spätestens bei der Bank hört die Freundschaft... äh... Gemeinschaft auf

 

Da ich alles allein Baue ,werde ich da leider nicht mit machen können, außer es zählt auch, wie bei Leonies Haus was ich allein gebaut habe, aber Schwiegersohn hat das Haus gespritzt und Boden reingelegt und sein Vater und Bruder und noch ein bekannter haben die Platten gelegt und mit 6 Leuten ist das Haus an seinen Platz transportiert worden.

 

Bei mir wird es wohl nicht das richtige Team-Projekt werden. Ich arbeite nämlich immer im Team mit meiner Liebsten: Sie äußert ihre Wünsche - und ich erfülle sie...

 

Wir haben das mal mit der Arbeit gemacht. Ein S.O.S. - Kinderdorf haben wir an einem Sonntag mal wieder auf Vordermann gebracht. Schaukeln abgeschliffen und neu lackiert, Holzterrassen gebaut, Sandspielplätze gebaut, diverse Spiel- und Aufenthaltsräume neu geweißelt, und und und...
War für uns ein Heidenspaß und bei den Kindern und deren Betreuern kam die eine oder andere Glücksträne in die Augen...

 

In der Vergangenheit habe ich im Teamwork mit dem Muldenboy folgende
Projekte auf die Beine bzw. auf die Räder gestellt.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Ban...nleitung/7001/



http://www.1-2-do.com/de/projekt/Anh...nleitung/4586/
Der Name MULDANIEL wurde durch eine Ausschreibung meinerseits ermittelt.
Greypuma war der Winner.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/DAS...nleitung/5280/

Wären solche Projekt beim Teamworken auch geeignet?

Gruß vom Daniel

 

Bine  
Schadeee , ich kenne keinen der mit mir das Hobby teilt und mit mir gerne zusammen basteln und Handwerken möchte

 

Susanne  
Zitat von Holzharry
Da ich alles allein Baue ,werde ich da leider nicht mit machen können, außer es zählt auch, wie bei Leonies Haus was ich allein gebaut habe, aber Schwiegersohn hat das Haus gespritzt und Boden reingelegt und sein Vater und Bruder und noch ein bekannter haben die Platten gelegt und mit 6 Leuten ist das Haus an seinen Platz transportiert worden.
Hallo Harry, das hört sich doch sehr nach Teamwork an!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht