Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Der Grinch...es gibt ihn nicht nur zu Weihnachten

16.12.2013, 08:23
Immer wieder fällt mir hier im Forum auf wie manche wohl ihren Unmut über andere zum Ausdruck bringen müssen. Und fast immer habe ich das Gefühl das es sich dabei fast immer nur um Neid oder Missgunst handelt...da möchte ich doch mal diese Zeit der Nächstenliebe dazu nutzen auch mal meinen Senf dazu zu geben:

Warum müsst ihr immer alles kritisieren oder etwas Schlechtes im Handeln eurer Mitmenschen suchen?
Wenn euch nicht gefällt wie jemand etwas kommentiert dann macht es selber doch anders, wenn ihr findet das jemand etwas falsch ins Forum postet dann macht ihm doch einen Vorschlag wie er es hätte besser machen können... aber nur die flapsigen Kommentare machen es nicht wirklich besser...meistens erweckt es nur den Eindruck als würde es euch nur um irgendwelche Punkte gehen. Ich habe hier aber noch nie den Eindruck gehabt das jemand 10 Punkte Kommentare schreibt um sich eine Auszeichnung oder eine Prämie zu verdienen. Man muss doch nicht gleich immer einen halben Aufsatz unter die Projekte schreiben, gerade auch nicht wenn einem eh nichts "Wichtiges" aufgefallen ist.

Ich freue mich über (fast) jedes Projekt was hier eingestellt wird -> alleine das sich jemand die Mühe macht MIR zeigen zu wollen was ER WIE oder WARUM gemacht hat finde ich schon toll. Da finde ich das man auch ruhig zeigen kann das man es gelesen hat...und wenn es einem dann gefällt kann man das auch drunter schreiben....ohne großes Palaver.

Ich kann mich nicht des Eindrucks erwehren das es den Grinchen nur um die Punkte geht...von daher würde ich mir vom Weihnachtsmann wünschen das er ihnen einfach alle 1-2-do Prämien schenkt, dann müssen sie auch keine Angst mehr haben das andere sie vor ihnen bekommen könnten und diese dann alle weg sind wenn es bei ihnen soweit wäre und auch die Grinche könnten glücklich sein...weil die Nörgel-Kommentare finde ich schlimmer als die in meinen Augen eventuell Unnütz-Kommentare und gehen mir doch mächtig auf den Zimt-Stern.
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
7 Antworten
Nörgelthread gegen Nörgelkommentare...mal was anderes...
Zeit der "Nächstenliebe" in der einem die Nörgler auf den "Zimtstern" gehn.

Meine Meinung dazu:
Irgendwie unpassend.

Einfach jeden hier machen lassen, wie er/sie will...solange man nicht beleidigend oder ausfallend wird. Ändern wird man daran nichts. Selbst jemandem auf nette Art die Meinung zu sagen oder zum nachdenken zu animieren ist bei manchen hier verschenkte Zeit.

 

Geändert von RedScorpion68 (16.12.2013 um 09:51 Uhr)
Zitat von Hjargo
...von daher würde ich mir vom Weihnachtsmann wünschen das er ihnen einfach alle 1-2-do Prämien schenkt, dann müssen sie auch keine Angst mehr haben das andere sie vor ihnen bekommen könnten und diese dann alle weg sind wenn es bei ihnen soweit wäre und auch die Grinche könnten glücklich sein...weil die Nörgel-Kommentare finde ich schlimmer als die in meinen Augen eventuell Unnütz-Kommentare und gehen mir doch mächtig auf den Zimt-Stern.
Dazu fällt mir das hier ein:...


 

Hjargo, da binn ich volkommen Deiner Meinung.

 

schöne Werbung :-))

 

Werbung? Kauf 1 Grinch und bekomme 2 gratis?^^

 

Zitat von Hjargo
Werbung? Kauf 1 Grinch und bekomme 2 gratis?^^
Meine das Tassen Video

 

Ekaat  
Habe diesen Beitrag erst heute gesehen. Die Maulerei und Muffeligkeit einiger weniger Mitglieder stört mich auch. Na klar - wenn mir was nicht paßt, sage ich es unverblümt, aber Andere negativ zu kritisieren, gar zu maßregeln ist ein Geht-nicht.
Die Kurzkommentare zu den Projekten, wie »schön«, »gefällt mir« oder »toll gemacht« müssen meiner Meinung nicht sein, weil sie im Prinzip nichts aussagen als nur die Dokumentation, daß der Schreiber das Projekt zur Kenntnis genommen hat. Aber das ist meine persönliche Meinung, und ich würde nicht hier oder unter den Moderatoren dafür plädieren, daß Solches verpönt ist.
Die Moderation - um dies klarzustellen - wird sich nicht in Kritiken oder Unmutsäußerungen einmischen, sofern nicht ein Interesse der Redaktion vorliegt, den einen oder anderen Post zu bemängeln.
Solange nicht gegen die »Nettiquete« verstoßen wird, ist alles in Ordnung.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht