Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Der Garten hat noch Winterruh

25.02.2013, 16:03
Geändert von Holzfranz (25.02.2013 um 16:21 Uhr)
In unseren Garten gehen wir im Moment nur zum ernten, der Feltsalat ist zur Zeit der gefragte Salat, frisch aus dem Beet schmeckt er besonders gut, ansonsten tut sich im Garten wenig, der Frost ist ja noch im Boden.

Auf dem Foto, unser Garten, links zwei Beete Winterkopfsalat, sobald das Wetter besser wird, verziehe ich den, als nächstes 3 Reihen schon fast abgeernteter Feldsalat, dann auch zum ernten zwei Reihen Schwarzwurzeln, dann wieder 3 Reihen Feldsalat, der Rest ist abgeerntet , weiter hinten noch ein Beet mit Löwenzahn, den muss ich nun abdecken und drei weitere Reihen Feldsalat, der ist noch sehr klein.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020180.jpg
Hits:	0
Größe:	188,9 KB
ID:	17459  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Ziemlich große Anbaufläche, aber dennoch sehr sauber und kein Wildwuchs zu erkennen. Zumindest sehen meine schlechten Augen da nix

Wie viel Zeit investierst du im Monat, ca. im Durchschnitt?

 

In meinem Garten siehts aus wie auf dem Truppenübungsplatz das muss eine Ganze Kompanie Maulwürfe sein.

 

gehe garnicht erst in den Garten.
Da wir keinen Ackerbau mehr betreiben ist im Moment nichts zu tun. Freue mich aber wenn Ich wieder alles für den Sommer vorbereiten kann.
@Hoppel: Von Maulwürfen und Wühlmäusen bin Ich dieses Jahr verschont geblieben,
aber wer Weiß was noch kommt. Direkt neben dem Garten ist freies Feld da geht immer was.

 

Die Maulwürfe und Wühlmäuse sind dieses Jahr mal beim Nachbarn ;-)
Aber ich freue mich auch schon auf den Beginn der Gartensaison.
Dann werden meine Hochbeete in Stellung gebracht und gefüllt.

 

Fledsallat und Schwarzwurzeln......hätten meine Wühlmäuse schon längst gefressen. Hat aber auch was gutes...brauch ich mich weniger zu bücken

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht