Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dekupiersägeblatt mit Querstift

29.09.2015, 18:52
Geändert von Funny08 (30.09.2015 um 16:37 Uhr)
Hallo,
Ich habe gestern eine Dekupiersäge privat gekauft doch das Sägeblatt war nicht mehr zu gebrauchen, ich habe neues im Baumarkt gekauft aber mit QUERSTIFT,
Aber die alte die noch drin war hatte nur Löcher,
meine Frage ist jetzt darf ich auch die mit Querstift einspannen oder ist das gefährlich?
Ich habe die DS 230/E, da steht aber passend für DSH,DSH/E und DS 460,
darf ich es trz einspannen?
 
Dekupiersäge, Querstift, Sägeblatt Dekupiersäge, Querstift, Sägeblatt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Maggy  
Du kannst an dieser Säge natürlich Sägeblätter mit Querstift verwenden. Nach ein bißchen Säge probieren wirst Du irgendwann aber Innenschnitte machen wollen. Dafür kannst Du keine Blätter mit Querstift verwenden, da der Stift eben nicht durch kleine Bohrlöcher paßt. Es ist einfach abhängig davon, was Du sagen möchtest.
Gefährlich ist daran nichts, es ist nur eine Frage des Verwendungszweckes. Für nur geradeaus sägen und ein paar Kurven gehen die Querstiftblätter immer, für alles andere brauchst Du aber die querstiftlosen Blätter.
Wenn Du so etwas machen möchtest wie HIER, dann gehen die Querstiftblätter nicht

 

Geändert von Maggy (29.09.2015 um 19:03 Uhr)
Zitat von Maggy
Du kannst an dieser Säge natürlich Sägeblätter mit Querstift verwenden. Nach ein bißchen Säge probieren wirst Du irgendwann aber Innenschnitte machen wollen. Dafür kannst Du keine Blätter mit Querstift verwenden, da der Stift eben nicht durch kleine Bohrlöcher paßt. Es ist einfach abhängig davon, was Du sagen möchtest.
Gefährlich ist daran nichts, es ist nur eine Frage des Verwendungszweckes. Für nur geradeaus sägen und ein paar Kurven gehen die Querstiftblätter immer, für alles andere brauchst Du aber die querstiftlosen Blätter.
Wenn Du so etwas machen möchtest wie HIER, dann gehen die Querstiftblätter nicht
Ich sehe grade das es gar nicht in die Befestigung durch passt

 

Maggy  
Zitat von WerkBauer4Fun
Ich sehe grade das es gar nicht in die Befestigung durch passt
Du brauchst dafür einen Adapter. Normalerweise sind die bei der Säge dabei.

 

Maggy  
Ich lese gerade, daß du die Säge privat gekauft hast. Du sprichst von einer Proxxon DS 230? Diese Säge ist normalerweise für stiftlose Sägeblätter ausgerüstet und der Originalsäge liegen die Adapter für Querstiftblätter bei. Ich hatte nämlich früher auch mit dieser Proxxon-Säge begonnen. An Deiner Stelle würde ich die Stiftblätter zurück in den Baumarkt tragen und gegen welche ohne Querstift umtauschen.
Wenn du die Adapter für Querstift nicht hast, lohnt es sich auch nicht diese zu kaufen, denn sobald du die Säge bedienen kannst, wirst Du wahrscheinlich nie wieder mit Querstift sägen wollen.

 

Zitat von Maggy
Du brauchst dafür einen Adapter. Normalerweise sind die bei der Säge dabei.
Der Adapter(Ich hoffe ich verstehe das richtige) hat auch nur ein kleines Loch und dann kommt die befestigung.

Das doofe ist die eine packung ist aufgerissen :/

 

Habe mich verschrieben sry, meinte die DS 220, hat ganz kleine änderungen

 

Einfach höflich nachfragen, ob ein Umtausch möglich ist. Fragen kostet nichts.

 

Zitat von 3radfahrer
Einfach höflich nachfragen, ob ein Umtausch möglich ist. Fragen kostet nichts.
Eig. habe ich ein Recht
Ich habe ihm gesagt ich brauche die für diese Maschine und er meinte nimm die hier ( gezeigt auf die mit Querstift) naja extra wieder da hin fahren :C

 

Maggy  
Ich habe mich geirrt, ich hatte das größere Modell, da waren die Adapter dabei. Deine ist die kleinste und da sind keine dabei.

 

Maggy  
Ich habe mal ein bißerl geg....und bin fündig geworden.
Hier im Test Deiner Säge wird ausdrücklich geschrieben, daß Adapter für Querstiftblätter als Zubehör erhältlich sind.
http://dekupiersaege-tests.de/tests/...dekupiersaege#

 

Maggy  
Die Kulissensteine sehen so aus.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kulissensteine.JPG
Hits:	0
Größe:	30,4 KB
ID:	36137  

 

Ich habe auch eine Packung Super Cut Laubsägeblätter und da steht für 230 habe aber 220 und die Maschine hatte auch ein Sägeblatt mit Löchern an Enden dran und ich habe normale flache, kan ich die dann auch einspannen?

Oder rutscht das dann beim bedienen ab die SägeblätteR?

 

Geändert von WerkBauer4Fun (29.09.2015 um 20:16 Uhr)
Maggy  
Zu Deiner Säge gibt es doch eine Bedienungsanleitung, wie wäre es, wenn du mal dort nach siehst.
auf jeder Sägeblattpackung steht drauf:
geeignet für Modelle.................mußt halt mal gucken was drauf steht

 

Zitat von Maggy
Zu Deiner Säge gibt es doch eine Bedienungsanleitung, wie wäre es, wenn du mal dort nach siehst.
auf jeder Sägeblattpackung steht drauf:
geeignet für Modelle.................mußt halt mal gucken was drauf steht
Wie ich grade gesagt habe : da steht die ist für 230 aber ich habe 220, die bedienungsanleitung habe ich auch nicht, die MAschine war günstig und benutzt.

 

Janinez  
Wenn dir der Mitarbeiter das Falsche gezeigt hat, dann muss er es zurück nehmen.............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht