Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

dekorative kaminholzablage

16.01.2010, 18:35
ich suche verzweifelt nach einer dekorativen kaminholzablage... da es sehr große scheite sind passen die im handel erhältlichen nicht wilklich....hat jemand eine idee??

vielleicht hat ja jemand bereits etwas derartiges zu hause stehen...bitte dann mit foto!

danke schonmal im voraus
 
Ablage, Kamin, Kaminholz Ablage, Kamin, Kaminholz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Also, ich fand diese Seite hatte ganz gute Ideen, kann man ja ähnlich nachbauen...

http://www.marlin-online.de/shop/shopping/index.php?page_number=5&id=31

Gruß

swiffer

 

Hallo Donika,

ich denke du suchst für drinne neben dem Kamin oder? Also wir haben ca. 30 cm lange Scheite und die stapeln wir in einem alten Überseekoffer, diese alten, mit Klappe da passt eine ganze Tagesration für unseren Ofen hinein. Und originell ist es auf jeden Fall, das hat auch nicht jeder. Einen entscheidenden Vorteil hat der Koffer noch gegenüber diesen Körben und Gestellen, es fällt kein Dreck auf den Boden, Rinde usw. sammelt sich im Koffer und kann ganz fix ausgesaugt werden.
Lg Astrid

 

das ist eine super idee danke astidcs

 

Hallo, der Überseekoffer ist wirklich eine charmante, nürzliche Idee. Ich finde den großen Kaminholzkorb persönlich auch schön, wenn auch eher klassisch. Oder die schicke Teeholzkiste, die man mit etwas Glück noch in den traditionallen Teeläden bekommt. Viel Glück und lass uns doch die Lösung mal sehen VG Annika

 

Hallöchen, hab grad mal schnell noch ein Bild vom dem alten Koffer und von dem ganzen Ensemble gemacht, damit man sich das vorstellen kann. Habs grad so schön kuschelig warm, das richtige bei dem nasskalten Wetter.
Liebe Grüße Astrid
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8643.jpg
Hits:	37
Größe:	68,3 KB
ID:	278   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8646.jpg
Hits:	33
Größe:	53,1 KB
ID:	279  

 

Hi Astrid-Super Kiste - die will ich auch

 

Eine Kiste kann man sich mit etwas ungehobeltem Holz selbst bauen. Anschließend gebeizt sieht das sehr gut aus und die Größe ist individuell machbar.

 

Das ist wirklich charmant, denn oft liegen die Holzscheite im Raum gestapelt herum und das sieht bei aller Ordnung immer etwas kramig aus. Außerdem schafft es sicher einen guten Überblick über die vorhandene Menge. Wenn man unten die letzte Reihe anbraucht, muss man raus und neues Holz holen. Finde ich gut. Gruß Petra

 

das sieht wirklich klasse aus astridcs

 

Super Idee.

 

Versuch Dir doch ein kleines Eichenfaß aus einer Weinkelterei zu besorgen und das ggf. zu verzieren?

 

Hallo Zusammen,

je nach dem wie das Wohnzimmer gestaltet und möbliert ist, gibt es ja einige Möglichkeiten. Die von der Marlin homepage sind ja sehr schön und modern, ein Eichenfass wirkt eher rustikal und er Koffer nostalgisch, was übrigens sehr gut zu dem Ofen passt, Astridcs ;-)

Wir haben ein eher "konservatives" Wohnzimmer und nutzen eine etwas größeren, geflechteten Korb, den wir mal auf einem Flohmarkt erstanden haben.

Das wäre auch der Tipp meinerseits: Flohmärkte und längst eingestaubte Keller und Dachböden sind die reinsten Goldgruben^^

 

Hallo, wir haben unsere Holzscheite in einer stabilen Schublade neben dem Kamin - da drauf ist dann ein Sitzkissen und so ist es eine kleine Kuschelecke auch noch...so sind die Scheite schön aufgeräumt und nix liegt rum

 

Susanne  
Das hört sich sehr schön an, Lady Sunshine! Hast Du vielleicht ein Foto? :-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht