Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dehnungsfugen Laminat abdichten

30.07.2012, 11:06
Hi,
ich wollte gerne wissen mit was ich am Besten die Dehnungsfugen zwischen Laminat und meinen Türen abdichte da hier ja keine Fußleisten angebracht werden.

Gibts da so eine Art Silikon in Laminatfarbe mit dem ich das dann ausspritze oder wie habt ihr das gelöst da es natürlich nicht hübsch aussieht an jeder Tür diese Fugen zu haben.
 
Dehnungsfuge, Laminat Dehnungsfuge, Laminat
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Papiertaschentuch reinstecken und dann mit entsprechendem Silikon ausspritzen. Das Papiertaschentuch um dem Laminat trotzdem noch Raum zur Bewegung zu lassen. Silikon allein in der Fuge ist wieder zu fest.

 

ok, besten DAnk

 

Fachmännisch werden die Zargen gekürzt und der Laminatboden drunter geschoben. Da der Laminatboden ca 1 cm Dehnungsfuge braucht ist das Ausspritzen mit Silikon nicht sinnvoll. Silikon hat eine dehnbarkeit von max. 25%( besseres Silikon). D. h. es drückt sich maximal 2,5 mm weg.
Ich habe allerdings in unserer Mietwohnung auch die Fugen zu den Zargen mit Silikon abgezogen. Bis jetzt nach 5 Jahren ist nichts zu merken.

 

Ich mache das auch schon solange es Silikon dafür gibt - bisher keine Probleme damit. Passiert aber recht selten, dass ich mal so reparieren muss

 

Strucki  
Silikon macht das schon....lach

 

Zitat von Heimwerker_der_Herzen
Papiertaschentuch reinstecken und dann mit entsprechendem Silikon ausspritzen. Das Papiertaschentuch um dem Laminat trotzdem noch Raum zur Bewegung zu lassen. Silikon allein in der Fuge ist wieder zu fest.
Wenn ich in Mietwohnungen Laminat verlege, mache ich es immer so. Es sei denn, es liegt eine schriftliche Genehmigung des Vermieters vor. Das könnte sonst Ärger beim Auszug geben.

 

Zitat von xtcpille
Fachmännisch werden die Zargen gekürzt und der Laminatboden drunter geschoben.
Was in einer Mietwohnung allerdings schnell zu Problemen führen kann

 

Ja, so habe ich wieder was dazu gelernt, da ich nähmlich auch noch die Dehnungsfugen fertig stellen soll / muß.....

 

ich arbeite in einem farbenfachmarkt.dort gibt es silikon in laminat(holz)farben.
da merkst du sogut wie keinen übergang.du kannst aber auch reste vom holzstaub was beim zurechtsägen entstanden ist, mit etwas holzleim vermischen.das tut es auch.

 

Geändert von Flotter_Pinsel (12.08.2012 um 19:40 Uhr)
Hallo,

wie schon geschrieben, das beste wäre das Kürzen der Zargen und dann das Laminat unterschieben. Was das Absägen der Zargen in der Mietwohnung betrifft ist das natürlich so eine Sache. Meist müssen aber auch die Türblätter eingekürzt werden und dann käme es auf das Kürzen der Zargen nicht mehr an.

Eine Alternative wäre noch, die komplette Tür reusnhemen und neu einbauen, auf das Laminat. Bei neueren Türen, bei denen die Zierbekleidung nicht verleimt wurde geht das recht problemlos. Bekleidung abziehen, Zargenschaum rausschneiden und die Zarge rausnehmen. Dann laminat legen und Tür neu einbauen. Ist natürlich recht viel Aufwand, aber machbar und man beschädigt nichts.

Die Frage hört sich aber so an, als ob die Fuge nunmal schon da ist. In dem Fall würde ich kein normales Silikon nehmen, sondern Parkett- Acryl. Das hat andere Hafteigenschaften als Silikon.

Hier gibt es eine schöne Übersicht:
http://www.wuerth.de/web/media/downl...ichtstoffe.pdf

Gruß

Heiko

 

JA die Zage kürzen einschneiden und das laminat rein schieben wenn denn noch eine rest fuge ist silikon macht das schon gibt es in den passenden holz farben

 

so hab mal meine fugen ausgespritzt. hab erst taschentücher unten reingelegt und dann den rest mit parkett Acryl in passender Farbe ausgespritzt. sieht gut aus, jedenfall um länger besser wie vorher, ist aber trotzdem auch ne sauerei das ganz klebt nochmal erheblich mehr an fingern, etc wie normales acryl.

 

Janinez  
wir spritzen das auch immer mit farbigem Silikon aus

 

also wir (bodenleger firma) spritzen das auch immer mit passendem silikon / acryl aus und bis jetzt hat sich auch noch kein kunde darüber beschwert.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht