Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Defektes Futter Makita 6271

09.11.2011, 10:14
Hallo,
der flinke Service hat mich ein wenig versöhnt.

Seit Juni 2010 habe ich so einen Akkuschrauberset Makita 6271 und habe in einigen Beiträgen und auch Testberichten hier das Futter beanstandet.

In den letzten Wochen öffnete es sich beim Arbeiten immer häufiger von selbst.

Da mein Akkuschrauberset Makita 6271 ein Geschenk des Santander Starclub war, musste ich auch dort reklamieren.

Diese tat ich auch und heute kam mein Akkuschrauber mit einem neuen Futter zurück.

Wie schon gesagt, das hat mich ein wenig gütlicher gestimmt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Boschwerkzeugen auch solche Mängel bestehen.

Gibt es helfende Hinweise oder Informationen?

Danke und Gruß vom Daniel
 
akkuschrauber, Makita 6271, Set akkuschrauber, Makita 6271, Set
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Makita hat einfach schlechte Bohrfutter. Die gehen gerne von selbst auf. Besonders wenn mit richtiger Last geschraubt und gebohrt wird. Dafür stimmt der Rest

 

Zitat von zumring
Makita hat einfach schlechte Bohrfutter. Die gehen gerne von selbst auf. Besonders wenn mit richtiger Last geschraubt und gebohrt wird. Dafür stimmt der Rest





Ich denke mal, dass man das nicht so allgemein sagen kann. Ich habe selber einen Makita Akkuschrauber und hatte noch nie Probleme damit...

 

Ich glaube auch,das jede Maschine oder Marke so seine Positiven und Negativen Eigenschaften hat,wie bei Autos Kleidung usw;-)

 

Habe ebenfalls den 6271 und bin sehr zufrieden.

Probleme kann es immer geben. Zum Beispiel: Bei meinem Bosch Deltaschleifer ist zwei mal bei Erstbenutzung der rote Entriegelungsschalter an der Schleiftplatte abgebrochen. Danach gab's keine Probleme mehr.

 

Oute mich ebenfalls als Makitaschrauberbesitzer . Mein Bohrfutter wurde schon oft stark beansprucht und ist topp. Lediglich beim Umschalten von Gang 1 zu 2 hatte es mal merkwürdige Geräusche gegeben. Der makitaservice kannte das Problem und hat mir auch 1 Jahr nach der Garantiezeit ein neues Getriebe spendiert, kostenlos.

Das fand ich gut.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht