Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Defekte Kunststoff Haustür

03.11.2015, 20:40
Hallo
Brauch euer Rat, Ich habe über die Firme Hagebau eine RORO Kunststoff Haustür gekauft.
Die liefe Datum verzögert sich um 14 Tage so dass ich die Tür Einbau verschieben muss.
Als ich endlich die Tür erhalten hat und die Tür sollte eingebaut, ist eine Blase/Blister oben links an die Tür Panel Fläche festgestellt. So dass ich es nicht einbauen ließ.
Ich habe die Firme Hagebau Fotos zugeschickt und reklamiert.
Die informierte die Firme RORO, Resultat bekam ich eine Brief um Fotos von Bestell schein Rechnung und Zwei Bilder auf der Reklamation Grund.
Die rief mich an und machte das Angebot einer neuen Tür Panel zu zuschicken die ich nach Anleitung selbst einbauen soll, habe dies mit Protest abgelehnt.
Jetzt überlegt RORO ob die jemandem zu mir schicken um die Panel umzutauschen oder ob ich eine neue Tür bekomme.
Meine Fragen:
Habe ich Recht auf Eine Neuen TÜR?
Wer ist eigentlich mein Ansprechpartner?

Vg

kesart
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tür Blase-1.jpg
Hits:	0
Größe:	168,0 KB
ID:	36711   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tür ganz ohne rahmen.jpg
Hits:	0
Größe:	94,7 KB
ID:	36712  
 
Haustür Haustür
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Servus kesart.

Hier dürfen keine Rechtlichen Beratungen stattfinden.

Allgemein kann ich dir aber so viel sagen: Dem Hersteller muss die Möglichkeit einer Nachbesserung gewährt werden.

Ansprechpartner ist für dich die Fa. Hagebau. Diese muss sich um den Hersteller kümmern.

Gruß

 

Funny08  
Schau mal hier: http://www.n-tv.de/ratgeber/Immer-er...e10114541.html
Da gibt es einige Infos - es geht zwar um defekte Geräte, aber das Thema/Problem ist das selbe

 

Zitat von Funny08
Schau mal hier: http://www.n-tv.de/ratgeber/Immer-er...e10114541.html
Da gibt es einige Infos - es geht zwar um defekte Geräte, aber das Thema/Problem ist das selbe
Danke für die Link:
Welche Recht habe ich als Käufer
So wie ich es in diese absatz verstanden habe legt die enscheidung bei mir, ob ich es reparieren lasse order umtausch.

 

Zitat von Kneippianer
Servus kesart.

Hier dürfen keine Rechtlichen Beratungen stattfinden.

Allgemein kann ich dir aber so viel sagen: Dem Hersteller muss die Möglichkeit einer Nachbesserung gewährt werden.

Ansprechpartner ist für dich die Fa. Hagebau. Diese muss sich um den Hersteller kümmern.

Gruß
Habe gestern eine e-mail von der Fa. Hagebau.
Die Fa. RORO wollen mich heute anrufen sollte ich nicht zufrieden mit die entscheidung sei dann gehe ich sofort zum Hagebau.
Danke

 

Funny08  
Meines Wissens nach kannst du eine Nacherfüllung verlangen, sprich die Beseitigung des Mangels oder sollte das nicht machbar sein, die ersatzweise Lieferung eines mängelfreien Produktes oder eine Preisminderung sofern du mit dem Fehler leben kannst.

Nimmt der Verkäufer zuerst sein Recht auf Mangelbeseitigung in Anspruch, so hat er 2 Versuche um den Mangel zu beseitigen. Kosten für dich dürfen dabei auch nicht entstehen, du bist ja vom Kauf einer mängelfreien Ware ausgegangen.

Aber wie gesagt - dies ist keine Rechtsberatung - da kann dir der Verbraucherschutz oder ein Fachanwalt sicher fundiertere Auskunft geben

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht