Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Decke nach Grundierung und 2 Anstriche immer noch nicht gleichmässig weiss

03.04.2014, 08:26
Geändert von Funny08 (03.04.2014 um 10:29 Uhr)
Hallo ihr da :-)
Wir hoffen das uns hier jemand einen guten Tipp gegen kann.
Weiss gestrichen werden muss eine Halle mit hoher Decke.
Vor dem ersten Antrich war die Decke (Regips mit Verspachtelung) einige Jahre nicht weiter verarbeitet wurden, sodass diese leicht vergilbt gewesen sind.

Wir haben die Decke mit Tiefengrund grundiert und zwei mal weiss (Caparol) angestrichen.

Aber auch jetzt sieht man kein gleichmässiges Ergebnis.

Was wird hier nicht richtig gemacht?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1882.jpg
Hits:	0
Größe:	36,3 KB
ID:	25522  
 
Decke streichen, Rigips Decke streichen, Rigips
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
sonouno  
so wie es aussieht hat die Rigipsplatte über die Jahre etwas Feuchtigkeit gezogen...

die Halle ist auch nicht oder wenig beheizt ?


wenn der Anstrich trocken ist würde ich einen Anstrich mit einer guten Isolierfarbe machen
(auch eine Nicotinisolierfarbe ist einsetzbar...)

grüssle, sonouno

 

Versucht es mal mit noch einen Anstrich quer zum letzten Anstrich (Kreuzgang).
Die Farbe also in Richtung der Streifen auftragen und quer dazu nochmal gleichmässig abrollen. Die Decke ohne Pause streichen. Gleichmässiger Farbauftrag in langen, gleichmässigen Zügen.
Welche Caparol wurde verwendet? Malerit oder IndekoPlus?
Habt ihr die Farbe verdünnt?

 

ich hätte ja bald besagt das du bessere Farbe ( mit mehr Farbpigmente )verwenden solltest aber ich denke die Farbe die du genommen hast ist schon gut.....
http://www.lacke-und-farben.de/magaz...arbe-ausmacht/
ist die Wand ( Decke) vielleicht noch etwas feucht deswegen diese Schatten.....
auf den Bild sieht ja echt schlimm aus...

 

Geändert von TroppY777 (03.04.2014 um 09:07 Uhr)
Stimme sonouno hier zu. Hatte es auf dem Bild erst nicht richtig gesehen. Die Spachtelungen decken sauber ab, die Gipskartonplatte dagegen schlagen durch.
Eine Isolierfarbe dürfte Abhilfe schaffen.

 

In der Halle selbst war bisher keine Heizung im Betrieb. Diese wurden erst eingebaut; jedoch auch noch nicht in Betrieb.
Die Halle ist immer recht warm (Untermieter heizt gut) ;-)

Als Farbe nutzen wir CapaDIN 'matt' von Caparol (unverdünnt).
Über ein Queranstrich haben wir bisher noch nicht nachgedacht. Scheint aber eine tolle Idee zu sein, wenn man sich sicher sein würde, dass es damit auch getan ist. Denn es ist eine Menge Arbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch..

 

Geändert von xKrisl (03.04.2014 um 09:25 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht