Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Daumen im Forum

27.08.2012, 15:58
Was mir aufgefallen ist und ich sehr schade finde,
dass keinerlei Daumen, oder zumindest sehr wenige im Forum bei Fragen vergeben werden.Wenn eine Frage gut, oder das Thema interessant ist, so kann man das doch auch bewerten.
Genauso sehe ich das auch für die Antworten, welche gegeben werden.
 
Antworten, Bewertungen, Daumen Antworten, Bewertungen, Daumen
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
19 Antworten
Funny08  
Da hast du vollkemmen Recht.

Die Funktion wird noch nicht wirklich genutzt - was eigentlich schade ist, denn durch das Vergeben von den Daumen bei guten Antworten zu fragen, erleichtert man es ja sich und auch anderen
Denn wenn man später nochmal in den Threat schaut - oder zum ersten mal den Thread aufruft - sieht man dann direkt die beiden Antworten mit den meisten Daumen, welche meistens dann ja auch die besten Antworten auf die Frage sind. Zumindest dann wenn diese Funktion von vielen genutzt werden würde.
Also auf ihr Lieben - das anklicken von den Daumen bei einer guten und hilfreichen Antwort kostet nix und tut nicht weh

 

Ekaat  
Das muß sich erst einspielen - sehe es an mir: Auch ich vergesse oftmals , das Kästchen anzuklicken *schäm*
Vielleicht glauben aber auch Viele, daß es nur dem Fragesteller vorbehalten ist, eine Antwort als hilfreich zu bewerten. DAS IST NICHT SO!!! Jeder, der glaubt, daß eine bestimmte Antwort hilfreich ist, sollte diese markieren. Das hat auch den Vorteil daß diese Antwort dann stets ganz oben steht, damit man schnell eine Übersicht über die hilfreichen Ergüsse der Co-User (Mit-Nutzer) erhält, wie funny es gesagt hat.

 

Prinzipiell habt ihr natürlich Recht.
Aber ich nehme mal da mein banales Beispiel.

In vielen Fällen habe ich nicht wirklich von der Materie Ahnung.
Dazu kommt das angesprochene. Hat der Beitrag dem Ersteller wirklich geholfen?
Also lass ich die Finger von dem Button.
Das ist möglicherweise die falsche Einstellung. Aber ich weiss es nicht besser.

 

Zitat von HansJoachim
Prinzipiell habt ihr natürlich Recht.
Aber ich nehme mal da mein banales Beispiel.

In vielen Fällen habe ich nicht wirklich von der Materie Ahnung.
Dazu kommt das angesprochene. Hat der Beitrag dem Ersteller wirklich geholfen?
Also lass ich die Finger von dem Button.
Das ist möglicherweise die falsche Einstellung. Aber ich weiss es nicht besser.
HansJoachim, es kann aber auch sein, dass jemand eine frage hat, erst mal im forum nachschaut, ob es sie schon gibt und findet dabei die passende antwort, oder man liest fragen und antworten einfach nur so..und denkt "man, ist das mal eine ineressante frage", oder "da steht ja mal ne gute antwort" ob die nun für den fragenden mehr oder weniger hilfreich war, ist ja dann mal egal, wichtig ist, wenn man eine antwort oder frage interessant findet, oder das thema gut findet, dass man es dann bewertet, ich denke, dafür sind die daumen schliesslich da, und wie schon von Funny bemerkt ist es obendrein noch eine orientierungshilfe.

 

Zitat von doityourselfgirl
HansJoachim, es kann aber auch sein, dass jemand eine frage hat, erst mal im forum nachschaut, ob es sie schon gibt und findet dabei die passende antwort, oder man liest fragen und antworten einfach nur so..und denkt "man, ist das mal eine ineressante frage", oder "da steht ja mal ne gute antwort" ob die nun für den fragenden mehr oder weniger hilfreich war, ist ja dann mal egal, wichtig ist, wenn man eine antwort oder frage interessant findet, oder das thema gut findet, dass man es dann bewertet, ich denke, dafür sind die daumen schliesslich da, und wie schon von Funny bemerkt ist es obendrein noch eine orientierungshilfe.
Ich sag ja das ihr Recht habt, keine Frage.
Problematisch ist es nur für mich die passende Antwort zu bewerten.
Beispiel Poolbau die Tage. Mein erster Gedanke war Fließestrich. Aber k.A. ob der für den Aussenbereich taugt. Also halt ich den Mund.
Dann kommt der Beitrag mit Fließestrich, ich weiß aber immer noch nicht ob das geht.
Also halt ich wieder den Mund. Und so wird das vermutlich bei mir bleiben, ich kann nur sehr selten abschätzen ob ein Beitrag wirklich gut war und den Daumen verdient.

 

Ich bewerte Antworten grundsätzlich nicht (mehr) ... mich stört es nämlich massiv, dass Antworten die 3 Daumen haben oben eingefügt werden und auf jeder weiteren Seite wieder erscheinen. Bei langen Antworten, eventuell noch mit Bild, ist das in meinen Augen lästig. Man hat das zwar schon mal kritisiert aber gemacht wurde nichts. Darum ignoriere ich die Daumen auch

 

Ekaat  
Zitat von bonsaijogi
Ich bewerte Antworten grundsätzlich nicht (mehr) ... mich stört es nämlich massiv, dass Antworten die 3 Daumen haben oben eingefügt werden und auf jeder weiteren Seite wieder erscheinen. Bei langen Antworten, eventuell noch mit Bild, ist das in meinen Augen lästig. Man hat das zwar schon mal kritisiert aber gemacht wurde nichts. Darum ignoriere ich die Daumen auch
Da gebe ich Dir Recht. Vielleicht wäre es besser, einen 1- bis 3-zeiligen Hinweis mit dem Link zu der betreffenden Antwort zu geben. Dann ist es denen gerecht, die so etwas wünschen, und auch denen, die sich an übermäßig ausgewalzten Antworten stören. Ich werde das mal bei der Administration anregen.

 

MicGro  
Denke auch nicht immer dran, aber das gibt sich mit der Zeit.

 

Hehe, bin wohl noch nicht ganz wach... hab erst "Damen im Forum" gelesen...

Das mit den Daumen finde ich grundsätzlich prima, jedoch hat bonsaijogi recht mit dem störenen Eintrag auf jeder Seite oben.

Wie Ekaat schreibt mit nem Hinweis wäre das eine tolle Sache!

Übrigens "bewerte" ich mit dem Daumen Antworten, welche mir hilfreich sind / waren.

Nicht, ob sie dem TE geholfen hat, das kann nur der TE selbst entscheiden...

mfg Dieter

 

Über Verbesserungen können wir immer reden und die werden auch weitergegeben und geprüft. In dem Fall bin ich auch der Meinung. Prinzipiell halte ich die Daumenfunktion aber schon mal für eine tolle Idee.

 

Und wenn man nach dem Eröffnungspost einen Button über die ganze Breite einfügt - wie seit neuestem die Frage, die jeder mit der Suche verwechselt - mit der Aufschrift "Beste Antworten einblenden" dann kann jeder machen wie er will, als regelmäßiger Leser des Themas brauche ich die Antworten nicht, als Sucher zum gleichen Problem wäre ich vermutlich froh darüber nicht das ganze durchlesen zu müssen.

 

Zitat von Kneippianer
Hehe, bin wohl noch nicht ganz wach... hab erst "Damen im Forum" gelesen...

...
Hi hi... aber danach warste dann hellwach

Zitat von doityourselfgirl
Was mir aufgefallen ist und ich sehr schade finde,
dass keinerlei Daumen, oder zumindest sehr wenige im Forum bei Fragen vergeben werden.Wenn eine Frage gut, oder das Thema interessant ist, so kann man das doch auch bewerten.
Genauso sehe ich das auch für die Antworten, welche gegeben werden.
In wie fern man diese Aktion, also das Daumen klicken, als "wenig" bezeichnen kann lässt sich so einfach gar nicht feststellen.

Also ich handhabe es auch so, dass wenn mir eine Antwort / Frage zusagt gebe ich auch einen Daumen. Und ich denke, so machen es viele andere auch.

Viele?... naja, zumindestens wenn man davon ausgehen darf das ihnen die Antwort / Frage evtl. nicht so toll angesprochen hat und deshalb auch kein Daumen vergeben wird, dann sind es viele die sich mit der Frage "gebe ich einen Daumen oder nicht?" beschäftigen.

Wenige?... so wenig ist das gar nicht. Oft denke ich auch "Warum bekommt denn nun diese Antwort / Frage nur einen Daumen". Immer dann, wenn eben mir die Frage / Antwort zusagt. Sehr subjektive Kriterien die einen zum Daumen vergeben reizen. Andere sehen das ganz anders...

Und letztendlich stellt sich mir trotzdem immer die Frage: "sollen die vergebene Daumen in Bezug auf eine Frage / Antwort vergeben werden?". Dann sind die Daumen themenbezogen und die Antworten ab drei Daumen beantworten den Thread. Der Rest wäre nicht mehr so interessant.

Oder vergebe ich einen Daumen auf eine Antwort / Frage die mir ganz persönlich gefällt? Dann kann es passieren, dass auch Antworten im oberen Feld stehen, die eigentlich mit dem Thema nichts mehr zu tun haben. Mir wäre dadurch geholfen, dem Rest aber mit Sicherheit nicht.

Letzteres wäre dann etwa genauso, als würde man keine Daumen vergeben, wenn ihr versteht was ich damit meine

Das was Jogi schreibt ist definitv verbesserungswürdig. Nur wenn es halt nicht "schnell" durchgeführt wird, dann wird irgendwann das Thema Daumen einschlafen.

Gismo´s Idee ist eine komfortable Königslösung. Dabei wäre dann eigentlich jedem Daumenvergeber gedient... egal ob themenbezogen oder individuell (subjektiv) ausgerichtet.

 

Die Idee der Daumen finde ich persönlich nicht schlecht obwohl auch ich oft den Eindruck habe, dass die Vergabe der Daumen nicht unbedingt etwas mit dem Inhalt des Post/Antwort zu tun haben.

Das die "besten" oder zumindest die Antworten mit den meisten Daumen immer als erstes unter dem TO stehen finde ich auch gut, allerdings empfinde ich es bei längeren Antworten meist lästig (besoinders wenn die Antwort noch Zitate enthält).

Ich würde die Idee / Verbesserungsvorschlag von Ekaat unterstützen, dass nicht die Antwort sondern nur der Link zur besten oder den besten Antwort(en) direkt unter dem TO erscheint.

jm2c

 

Ekaat  
Zitat von Linus1962
...Ich würde die Idee / Verbesserungsvorschlag von Ekaat unterstützen, dass nicht die Antwort sondern nur der Link zur besten oder den besten Antwort(en) direkt unter dem TO erscheint...
Wie man mir äußerst glaubhaft seitens der Administration versicherte, ist der Gedanke wohlwollend aufgenommen worden und wird bearbeitet. Warten wir's ab...

 

Zitat von Ekaat
Wie man mir äußerst glaubhaft seitens der Administration versicherte, ist der Gedanke wohlwollend aufgenommen worden und wird bearbeitet. Warten wir's ab...
...hört, hört!



dafür

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht