Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Daumen bei Projekten

02.03.2012, 19:03
Ekaat  
Wie haltet Ihr es mit der Daumenvergabe bei Projekten?
Ich entscheide mich für die Menge der Daumen - Null Daumen eingeschlossen - nach folgenden Kriterien:
1.) Ist es handwerklich anspruchsvoll?
2.) Ist es das zwar nicht, aber eine originelle oder kreative Leistung?
3.) Ist es für viele nachbaubar?
4.) Ist das Projekt wert, es einzustellen?
5.) Ist die Beschreibung ausreichend und nachvollziehbar?

Ich stelle fest, daß in den meisten Fällen Daumen bis zum Anschlag (5 Stück) gegeben werden. Mittlerweile will ich mich nicht outen und gebe nicht bekannt, wieviel Daumen ich vergebe, weder bei einem, noch bei fünfen.

Ich habe z. B. vor, neue Kissenbezüge zu nähen. So etwas stelle ich nicht als Projekt ein, weil es kaum anspruchsvoll und nicht kreativ/originell ist. Dagegen hatte ich einmal Salbenspender-Dosen aus der Apotheke als Leimspender umfunktioniert, und dies als Projekt eingestellt, obwohl da handwerklich überhaupt nichts lief, dachte mir aber, daß ich Andere auf Ideen bringen könnte.

Wie der römische Senator sagte: Quid vobis videtur - wie wird das von Euch gesehen?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bewertungs-Daumen.jpg
Hits:	0
Größe:	5,6 KB
ID:	9022  
 
Daumen, Projektbewertung Daumen, Projektbewertung
Bewerten: Bewertung 6 Bewertungen
50 Antworten
Ist mir auch schon Aufgefallen,aber jeder bewertet da anders.
Was für den einen "zu Einfach"ist könnte einen anderen überfordern.
Aber du hast schon recht das es bei den Daumen schon sowas wie eine Inflation festzustellen ist.

 

Ekaat  
Zitat von HOPPEL321
...Aber du hast schon recht das es bei den Daumen schon sowas wie eine Inflation festzustellen ist.
Warum sollte 1-2-do vom allgemeinen Trend ausgenommen sein?

 

Sind da jetzt die Griechen drann Schuld,oder der Wulf ?

 

So wie man eben empfindet. Aber es stimmt schon. Was da manchmal als Projekt eingestellt wird ist teilweise schon verwunderlich. Aber wer wirft den ersten Stein ???




oder wie der Senator weiter sagte: "dede neci, melior vacua sine regnet in aula."

 

Ekaat  
@reikla: Welche Apfelsine regnet in der Aula?

 

Für mich als Laie ist ist dann ein Projekt anspruchsvoll, wenn ich es mir selber nur schwer oder gar nicht zutrauen würde und ich daraus etwas lernen kann. Dann gebe ich 5 Daumen.

Ist ein Projekt einfach, aber orginell, gibt es auch 5 Daumen.

Jeder soll für sich beurteilen, wie er Genialität, Anspruch und andere Kriterien bewertet. Profis geben dann evtl. weniger, Laien evtl. mehr Daumen.

 

Das hatten war doch schon mal da, das Uns jemand vorschreiben wollte, wie wo wann Wir Daumen nach seinem Schema zu vergeben haben.

http://www.1-2-do.com/forum/showthre...hlight=Stimmen

Ich halte es da einfach so, das ich es nach meinen eigenen Kriterien mache.
Und die Stimmenvergabe ist geheim, da die DDR aufgelöst wurde.

 

Was ist anspruchsvoll ???
Was ist originell ???
und und und


Ich vergebe 5 Daumen, wenn ich denke , das das Projekt es verdient hat.
Und manchmal ist es auch einfach für die Idee, auf die man selbst nicht kommt. Und da kann das Projekt noch so einfach und nachbaubar sein. 


Natürlich gibt es auch Zwischenschritte, das will ich mal nicht abstreiten.


Ich gebe die Daumen nicht nach Logbuch.... bei mir ist es eine Bauchentscheidung

 

Voll meine Meinung woffel72. Selbst einfache Projekte bekommen bei guter Idee fünf Daumen. Auch wenn mal keine Anleitung dabei ist, das Projekt aber klasse, gibt es von mir einen Fünfer.
Wenig Daumen gebe ich seltener. Da ich in letzter Zeit nicht mehr so viel Zeit habe, komme ich auch nicht viel zum Bewerten und Kommentieren. Ich sehe also hauptsächlich bei den Projekten rein, die mich interessieren und neugierig machen. Ich hoffe, es wird auch mal wieder anders, denn alle Projekte haben es verdient wenigstens angesehen und gelesen zu werden.

 

zu deinen kissenbezügen..... für mich wäre das echtes NEULAND und sooooo anspruchsvoll


für mich selbst wäre das nen projekt  

 

Das war wieder klar Skipper
Ich würde es sogar mit fußbetriebener Nähmaschine hinbekommen.

 

Brutus  
Und da kann ich mich Ricc auch wieder anschließen, im Großen und Ganzen passt die Meinung auch auf meine eigene. Geht auch viel aus dem Bauch heraus, (Hab ja auch viel davon ;O) aber es sit wirklich so, wer nicht so schwere Projekte einstellt hat ebenso Daumen verdient wie jemand, der sehr aufwendige Projekte einstellt und auch Anfänger brauchen Motivation, sind sind wir sie gleich wieder los. Und es tut auch keinem weh, wenn man mal Fünfe gerade sein lässt und alle fünf Daumen gibt. Ansonsten müssten wir das Forum in drei Kategorien teilen oder noch mehr, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, weiterhin noch in Holzarbeiten, kreatives Verschönern etc....

Wollen wir doch nicht wirklich oder ?

Also, gönnt den Leuten ihre Daumen, man kann sich eh nichts dafür kaufen ,O)

 

das versteh ich .... aber da wo ich her komme.... geht man in nen laden und kauft son schei. kissenbezug

 

Zitat von chefskipper
das versteh ich .... aber da wo ich her komme.... geht man in nen laden und kauft son schei. kissenbezug
Na ich schicke lieber meine Frau
....aber ich könnte, wenn ich wollte.

 

Brutus  
Zitat von Ricc
Na ich schicke lieber meine Frau
....aber ich könnte, wenn ich wollte.
Ich auch, und wenn es sein muss auch per Hand ;O)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht