Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Das 1-2-Do Minitreffen beim House-of-Bosch am 16.08.2012 in Hamburg

26.08.2012, 23:31
Geändert von NorbertB (26.08.2012 um 23:37 Uhr)
Ein bischen neugierig auf das H-o-B waren wir ja schon und konnten uns noch nicht wirklich etwas unter der Sache vorstellen. Es hatten sich insgesamt zwar nur vier 1-2-Do’ler für das Minitreffen angemeldet, aber es hat dennoch Spass gemacht und es war schön, einige der „Nicks’s“ aus dem Forum einmal im realen Leben kennen zu lernen.

Erschienen waren neben mir (und das trotz eines Mega-Staus, der quasi ganz Hamburg lahm gelegt hatte) Sandburg und Sandro, vielen Dank nochmals den beiden. An Sandro fürs lange ausharren, er war als einziger pünktlich (arbeitet dort ganz in der Nähe) und hat brav bis 17:45 gewartet, als ich auch endlich eintraf und an Sandburg, die sich von Pinneberg an bis nach Moorfleet durch einen Dauerstau gekämpft hat und kurz nach 18:00 dann auch endlich dort eintraf… Verabredet hatten wir uns übrigens für 16:30 ;-)

Und was ist jetzt das House-of-Bosch???
Das haben wir leider auch nicht komplett sehen können, denn die zur Verfügung gestellte Eventfläche in dem Baumarkt war zu klein für den gesamten Stand. Wir konnten dort aber 2 Klasse Bosch-Promoter kennenlernen, die mit Witz, Charme und jeder Menge Fach- und Produktkenntnis uns die Strapazen der Anreise sehr schnell vergessen ließen. Die beiden (Gunter und Jörg, vielen Dank auch, dass wir die Bilder mit euch hier online stellen dürfen) sagten sogar, dass sie, wenn sie von unserem Besuche (Zitat Jörg: eine hohe Delegation von 1-2-do) gewusst hätten, auch etwas spezielles vorbereitet hätten, spontan hätten sie uns gerne noch die Oberfräse POF 1400 ACE vorgeführt…

H-o-B war dort „nur“ eine sehr detaillierte und ausführliche Produktschau mit vielen Tips und Tricks von 2 echten Heimwerkerprofis. Für die beiden Fast-Profis Sandburg und Sandro war nicht mehr so viel Neues dabei, die beiden haben und kennen eigentlich schon fast alles, für mich als „Basis-Heimwerker“ war es schon sehr interessant, so viele Tips und Tricks mit auf den Weg zu bekommen. Ein Besuch bei dieser Veranstaltung lohnt sich auf jeden Fall sehr und die Faschsimpeleien haben großen Spaß gemacht.
Wann immer ihr Gelegenheit habt, eine H-o-B Veranstaltung in eurer Nähe zu haben: geht gerne hin, gebt euch als 1-2-do’ler zu erkennen, wenn ihr wollt, kündigt euch in dem Markt auch gerne an, die Promoter sind gerne bereit, etwas für euch auf die Beine zu stellen. Alles, was dort ausgestellt ist, kann man sogar auch gleich probieren…

So, nun noch ein paar Bilder, damit alle einen Eindruck bekommen (sind leider nur Pics vom iphone)…
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0091r.jpg
Hits:	0
Größe:	69,0 KB
ID:	13408   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0097r.jpg
Hits:	0
Größe:	80,0 KB
ID:	13409   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0111r.jpg
Hits:	0
Größe:	79,0 KB
ID:	13410   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0129r.jpg
Hits:	0
Größe:	89,9 KB
ID:	13411  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0134r.jpg
Hits:	0
Größe:	85,2 KB
ID:	13412  
 
1-2-do-Treffen, House-of-Bosch, Minitreffen 1-2-do-Treffen, House-of-Bosch, Minitreffen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
dazu darf ich gleich mal anmerken,
dass die Sache mit dem IXO Vino eine Ente war


aber ansonsten war es echt toll
und die beiden Mitarbeiter waren super nett und engagiert
trotzdem sie immer wieder hörten.
"Kennen wir schon"
"Haben wir schon"
"Wissen wir schon"

 

Zitat von sandburg
dazu darf ich gleich mal anmerken,
dass die Sache mit dem IXO Vino eine Ente war
Was waan da?

 

Off-Topic:
Die Ansage dort war, dass es den IXO Vino nicht mehr gäbe, weil den zu viele Leute in den 18V Schrauber gesetzt und damit die Flaschen zum bersten gebracht hätten... Sandburg hat da offensichtlich andere Informationen bekommen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht