Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Danke, Bosch!

24.05.2012, 21:37
Auch Lob muss mal sein

Danke, Bosch, für meinen neuen Akku!

Im Thread http://www.1-2-do.com/forum/akku-lei...hema-5949.html hatte ich ja mein kleines Leiden berichtet.
Nachdem der nette Herr vom Kundenservice mich ja angerufen hatte, ist heute das Versprechen auch erfüllt worden. Ich halte meinen neuen Akku in den Händen.

Vielen Dank für den guten Kundenservice!
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Das sind erfreuliche Nachrichten und wenn der Kundenservice dabei so kulkant ist, dann bleibt das einem positiv in Erinnerung

Nicht immer geht das so zufriedenstellend aus...

 

MicGro  
Zitat von Huiuiui
Auch Lob muss mal sein

Danke, Bosch, für meinen neuen Akku!

Im Thread http://www.1-2-do.com/forum/akku-lei...hema-5949.html hatte ich ja mein kleines Leiden berichtet.
Nachdem der nette Herr vom Kundenservice mich ja angerufen hatte, ist heute das Versprechen auch erfüllt worden. Ich halte meinen neuen Akku in den Händen.

Vielen Dank für den guten Kundenservice!
Super, freut mich für dich. Und finde es klasse von Bosch das es schnell bearbeitet wurde.
So soll Kundenservice sein.

 

5 Daumen an den Kundenservice

 

Susanne  
Das freut uns, zu hören, Huiuiui!

Und es ist freundlich von Dir, uns darüber zu berichten!
Wir lieben Happy Ends!

Viele Grüße Susanne

 

Zitat von gschafft

Nicht immer geht das so zufriedenstellend aus...
mit PR geht alles ;-)

 

Zitat von Heinz vom Haff
mit PR geht alles ;-)
na ja... sagen wir mal lieber fast alles...

 

Zum Thema Kundenservice noch ein schönes Beispiel: Es gibt ja gerade die Aktion, dass man für ein Gerät über 79 Euro ein 200-teiliges Set mit Bohrern, Bits, usw bekommt. Dafür Postkarte ausfüllen, Kopie des Kasenbons anhängen und 6 Wochen warten. So im März bei mir mit meinem neuen Akkuschrauber geschehen. Nach 4 Wochen bekam ich von Bosch einen Brief, in dem man sich entschuldigte und mitteilte, dass wegen eines Materialengpasses die Auslieferung erst im Juni erfolgen kann. Finde ich ne ehrliche Sache.

 

Zitat von gschafft
na ja... sagen wir mal lieber fast alles...
Ach, mein plüschiger Freund, was ist los? Womit haben sie Dich verärgert? Können wir Dir helfen?

 

Kathrin  
Zitat von Schupo01
Ach, mein plüschiger Freund, was ist los? Womit haben sie Dich verärgert? Können wir Dir helfen?
Auch meine Frage - was los???

 

Gut... verärgert bin ich mittlerweile nicht mehr so arg... nur noch ein wenig...

Was mich verärgert hat, war die Tatsache, dass bei der Akkureihe 18V-Li mein "alter" Akkuschrauber durch einen neuen Akkuschreiber erstzt wurde und es nicht gewährleistet ist, dass die Akkutechnologie mit älteren Geräte dieser Serie funktioniert.

Ok... jede Verbesserung ist wichtig und toll, aber wenn dann die Ersatzteile bzw. Zubehörteile nicht mehr rückwärtskompatibel sind, dann wundert oder ärgert man sich doch ein wenig.

Letztendlich habe ich mir dann den neuen Akkuschrauber kaufen (müssen), da die Funktion mit den neuen Akkus auf dem alten Gerät nicht gewährleistet ist. Und das, obwohl der alte Akkuschrauber super funktioniert (eigentlich rausgeschmissenes Geld). Aber bevor ich hier einen Roman schreibe und mich wieder zu ärgern anfange, verweise ich mal zu diesem >>> Link

Ich hoffe nur, dass künftig die Teile einer Serie rückwärtskompatibel sind...

 

Kathrin  
@ gschafft
Das ist natürlich ärgerlich - das kann ich dich verstehen.
Aber wie du schon sagst, das bringen Optimierungen manchmal so mit sich.
Deine konstruktive Kritik ist hiermit nochmal aufgenommen :O)

 

sonouno  
das kommt auch in anderen Bereichen oft vor...
grad eine meiner Nichten so ne Sache gehabt..
Autowechsel auf das gleiche Auto...! (3 Jahre Leasing)
und jetz passt der Dachträger fürs Fahrrad nicht mehr.....omg

 

Ich habe ebenfalls den alten PSR 18 LI-2.
Allerdings habe ich den bereits als Upgrade mit 2 1,5 AH Akku´s gekauft.
Das Modell dürfte aber Identisch sein.
Bei mir tritt das von dir beschriebene Phänomen nicht auf.

Könnte das Teil einfach nur eine Macke haben ??

 

Zitat von HansJoachim
...
Könnte das Teil einfach nur eine Macke haben ??
Das weiß ich nicht... mit dem 1,3 Ah Akku geht der "alte" Akkuschrauber super... mit den 1,5 Ah Akkus (ich habe mehrere) nicht...

Den alten Akkuschrauber nutze ich jetzt noch bis der 1,3 Ah Akku seinen Geist aufgibt... dann nehme ich den neuen Akkuschrauber...

 

Zitat von Kathrin
@ gschafft
Das ist natürlich ärgerlich - das kann ich dich verstehen.
Aber wie du schon sagst, das bringen Optimierungen manchmal so mit sich.
Deine konstruktive Kritik ist hiermit nochmal aufgenommen :O)
Yep... wenn meine Kritik was nützt bin ich doch wieder zufrieden und bleibe ein treuer BOSCH-Fan...

... nur heute außnahmsweise(!) nicht, da habe ich mir doch glatt einen Allzwecksauger von der Konkurenz gekauft... war ein Fitzelchen technisch besser optimiert...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht