Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dampfsperre in Zwischendecke

31.10.2015, 12:54
Hallo,

macht es eigentlich Sinn eine Dampfsperre zwischen 1. und 2. OG zu ziehen.
Mache gerade den Bodenbelag und Aufbau neu (Sperrholz/OSB) und Dämmung rein.
Überlege gerae dort eine Dampfsperre einzuziehen bin aber unsicher.

Was meint ihr?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Woody  
Hast du so erhebliche Temperaturdifferenzen zwischen 1.und 2.OG, dass du eine Dampfsperre benötigst?

Ich persönlich würde keine machen, warum auch.

 

Würde ich auch lassen. Falls es doch mal zu Feuchte (umgeworfener Eimer ...) kommen sollte, trocknet es auch rascher.

 

Hallo sunzi00.
Mein Haus ist ein Fertigteilhaus und hat eine Dampfsperre. Allerdings nur in den Außenwänden. Die Inneren Zwischenwände und auch die Decke zw. Keller und Ergeschosse, und auch zw. Erdgeschoß und 1.Stock haben keine Dampfsperre!.
Ich denke die Fertighaus Firma wird sich etwas überlegt haben, warum sie diese nur bei den Außenwänden macht. Also wenn keine erheblichen Temperaturdifferenzen bestehen würde ich keine zwischen den Stockwerken machen. Ich sehen keinen Sinn darin.

 

Ich kann samir zustimmen, auch bei unserem Ferienhaus/holzhaus sind nur die Aussenwaende und die Decke vom OG mit einer Dampfsperre versehen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht