Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dachschrägen-Übergang Rigibs und Kalksandstein

19.04.2013, 15:23
Hallo,
bei uns sieht der Übergang von der Dachschräge zur Wand nicht sooo gut aus.
Die Dachschräge ist mit Rigips verkleidet.
Die Wand besteht aus verputzten Kalksandsteine.

Zwischen der Dachschräge und der Wand ist ein unansehlicher (kleiner) Riss/Spalt zu sehen (siehe auch das bild). Diesen würde ich mit Acryl füllen wollen und anschließend überstreichen.

Meine Frage: Gibt es einen Trick, um den Putz am Riss sauber zu entfernen, so dass eine schöne gerade Kante entsteht?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	0
Größe:	13,2 KB
ID:	18675  
 
Dachschräge, Rigips, Rigipswand Dachschräge, Rigips, Rigipswand
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Du kannst versuchen den fransizen Putz abzustossen oder abzuschleifen.
Oder due machst die Acrylfuge etwas breiter. Nach dem Überstreichen fällt das kaum noch auf.

 

Ich wollte bisher die Fuge abstoßen. Als Werkzeug dachte ich einen Spachtel. Ich befürchte jedoch, dass der Spalt bzw. die Wand durch das Abstoßen nachher schlimmer aussieht als jetzt.

 

einfach mit Acryl verfugen, ggf. vorher noch Grundieren.
Vor dem überstreichen mit Dispersionsfarbe aber die Acrylfugen ein bis zwei Tage trocknen lassen, da die Dispersionsfarbe sonst an den Fugen rissig wird.

 

Ich würde auch mit Acryl verfugen. Damit es sauber wird, kannst Du Dir eine Schablone machen, die genau in die Ecke passt und damit das Acryl abziehen.

 

Zitat von RedScorpion68
einfach mit Acryl verfugen, ggf. vorher noch Grundieren.
Vor dem überstreichen mit Dispersionsfarbe aber die Acrylfugen ein bis zwei Tage trocknen lassen, da die Dispersionsfarbe sonst an den Fugen rissig wird.
Ich wollte wohl mind. eine Woche das Acryl trocknen lassen.


Zitat von Ricc
Ich würde auch mit Acryl verfugen. Damit es sauber wird, kannst Du Dir eine Schablone machen, die genau in die Ecke passt und damit das Acryl abziehen.
Das mit der Schablone ist gut. Danke.

Und wie würdet Ihr die Kante von den überstehenden Putzfetzen befreien?

 

Mit einem Spachtel oder mit Schleifpapier ausschleifen.

 

Danke. Der Spachtel gefällt mir wohl besser

 

Mit dem Spachtel geht es ganz gut. Die Kanten können relativ leicht begradigt werden.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht