Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dachfenster..

15.08.2011, 07:09
Wie baue ich ein DACHFENSTER für den Schornsteinfeger ein,worauf ist genau zu achten ..bitte nur THEMENBEZOGENE KOMMENTARE,,DANKE
 
Dachausstieg, Dachfenster, Schornsteinfeger Dachausstieg, Dachfenster, Schornsteinfeger
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Eine Verständnisfrage: Der Schornsteinfeger möchte in einem Bestandshaus ein Dachfenster um von oben an den Schornstein zu gelangen? Wie wurde der Kamin bisher gereinigt? Reicht ihm nicht eventuell  eine Revisionsöffnung?

 

Funny08  
Also von Velux gibt es zum Bleistift sogenannte Wohn und Ausstiegsfenster, welches wie ein normales Dachfenster eingebaut wird, auch ganz normale Kippfunktionen wie gewohnt hat, aber darüber hinaus, kann man das Fenster aber auch wie eine Tür nach Außen öffnen und so sicher und Bequem aufs Dach gelangen.

Edit: Look here: http://www.fenster-tipps24.de/images/stories/fenster-berichte/Dachfenster/Velux/velux_wohn_und_ausstiegsfenster.jpg

 

Also wir haben dieses Jahr unser Dach neu gemacht und dann auch gleich zwei Dachfenster reingemacht. Auch sie sind gedacht für den Schornsteinfeger und auch zur besserer Lichtdurchflutung unseres Bodens. Gekauft haben wir zwei Dachfenster im Angebot im Herkules Baumarkt. Haben jeweils 70,00 € gekostet und waren von Roto. Einbau durch Dachdecker. Geeignete Stelle finden, ausmessen wie groß die Öffnung werden muss zwischen den Sparren, Ziegeln raus, mit Motorsäge die Dachlatten und die Holzschalung durchgeschnitten. Dachfenster einsetzen, annageln oder anschrauben. Ziegeln passend schneiden und wieder einsetzen. Fertig.
Wenn du Glück hast, antworten dir hier aber auch noch Profis. Die das öfters machen, einen kenne ich zumindest.
Gruß Sascha

 

Sascha, so einfach ist es leider nicht. Das entscheidende beim Einbau ist die vernünftige Abdichtung gegen Wasser. Das ist der Punkt, wo am meisten gepfuscht wird.

 

http://www.youtube.com/watch?v=da5WC...etailpage#t=3s

 

Hallo Tpercon, das war ja auch nur die Schnellfassung von einem der keine Ahnung hat. Habe den Dachdeckern bei uns ja auch nur zugeguckt und angereicht. Wie gesagt, evtl. mal bis heute Abend abwarten ob sich nicht noch Profis melden. Ich kann dann evtl. morgen greypuma den Namen des Mitglieds nennen. Ich will ihn hier nicht so einfach nennen.

 

Die Kurzfassung von Sascha passt schon. Wenn es zu einem Einbau kommt sollte man sich wohl von einem Dachdecker beraten lassen bevor man ans Werk geht Die Frage ist ob der Schornsteinfeger wirklich so ein Fenster haben muss bzw. möchte. Wenn es zusätzlich auch der Lichtdurchflutung dienen soll ist es ja ok. Aber nur für den jährlichen Schornsteinfegerbesuch lohnt sich der Kostenaufwand nicht.

 

Die Gefahr von so einer unvollständigen Beschreibung ist halt immer, dass es so nachgebaut wird. Auch in der Hornbach Anleitung fehlt die korrekte Abdichtung. Das Fenster ist hier z.B. nicht "luftdicht" eingebaut und die folgenden Feinheiten fehlen. Das Grobe bekommt jeder hin, erst bei der Umsetzung der Feinheiten kann man die Spreu vom Weizen trennen.

 

http://www.velux.de/privatkunden/pro...gsfenster/gvk/

So ein ähnliches haben wir. Wie schon oben gesagt, es hat ein Profi eingebaut. Dirk sagte auch schon, dass es dann besser wäre vor den Einbau auch mal nen Profi zu fragen. Gibt hier ja einige.

 

Achso, für Kalträume genügt natürlich die Wasserabdichtung. Nur bei den Wohn und Ausstiegsfenstern ist es natürlich anders.
Vielleicht kann ein Profi den Einbau ja mal Schritt für Schritt erklären und Tipps geben.

 

Zitat von Sascha1975
Dirk sagte auch schon, dass es dann besser wäre vor den Einbau auch mal nen Profi zu fragen. Gibt hier ja einige.

Also ich meinte eigentlich eher einen Profi mit VorOrt-Beratung Onlinehilfen sind oft sehr nützlich aber bei solchen Aktionen hole ich persönlich mir lieber mal einen Profi ins Haus oder lasse es direkt von ihm einbauen - wobei man durch Mithilfe dann oft die Kosten drücken kann.

 

Zitat von Tpercon
Die Gefahr von so einer unvollständigen Beschreibung ist halt immer, dass es so nachgebaut wird. Auch in der Hornbach Anleitung fehlt die korrekte Abdichtung. Das Fenster ist hier z.B. nicht "luftdicht" eingebaut und die folgenden Feinheiten fehlen. Das Grobe bekommt jeder hin, erst bei der Umsetzung der Feinheiten kann man die Spreu vom Weizen trennen.
Es ist ja auch nicht gesagt, das es ein Warmdach wäre. Könnte sich genauso um ein Kaltdach handeln, und das spielt absolute die LUFTDICHTIGKEIT keine so große Rolle.
Da auch keine temp. Isolierung zwischen Rahmen und Dachhaut eingebracht wurde,
dürfte es sich um ein Kaltdach handeln.

Und ja es wurde nicht gezeigt, das unterhalb des Fensters ein Trittrost für Kaminkehrer montiert gehört.

Und ja es wurde auch das zweite Rinnblech an der Seite nicht zur Montage gezeigt.
Und ja es wurde nicht gezeigt, das auch noch ein Rinnblech oberhalb des Dachfensters auf der Dachfolie montiert gehört.

Und ja es ist nicht das spezielle Dachfenster das auch seitlich aufgeklappt werden kann.

Aber all diese Punkte sind vom Durchschittsbürger leicht zu ergänzen.

 

Bastelfuchs, daher ja:
Zitat von Tpercon
Achso, für Kalträume genügt natürlich die Wasserabdichtung. Nur bei den Wohn und Ausstiegsfenstern ist es natürlich anders.

 

war mal kurz drin,also es geht um ein sogenanntes fenster für kalträume..
kamin wird gerade gebaut ,bin zur zeit bei 8,5meter ,2meter fehlen noch!!
wichtig ist mir die WASSERABDICHTUNG ,freundlichst bis heute abend!!

 

Zitat von greypuma
war mal kurz drin,also es geht um ein sogenanntes fenster für kalträume..
kamin wird gerade gebaut ,bin zur zeit bei 8,5meter ,2meter fehlen noch!!
wichtig ist mir die WASSERABDICHTUNG ,freundlichst bis heute abend!!
achja und der schwarze mann ,braucht keinen austritt nach draussen,ich will das fenster wegen aussenarbeiten am ( dann fertigen ) kamin!
und fenster geht nach AUSSEN auf,habe mich bisher gesträubt ,trotz 30 jahre fenstereinbau !! soetwas selbst zu machen ,WEGEN WASSERDICHTIGKEIT ,
aber nun MUSS ..schornstein und 2 kaminöfen waren teurer als geplant.kohle (geld) alle

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht