Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Currykraut

02.03.2012, 20:29
Ich habe viel gegoogelt, gelesen und trotzdem klappt es nicht.
Mein überwinterter Currystrauch sieht schrecklich aus.
Ich habe ihn schon im 3. Jahr, die letzten Winter war es nie so schrecklich.
 
Currykraut Currykraut
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
was ist denn ein currystrauch und wie schrecklich sieht der denn aus? und wo genau ist da deine frage? mach doch mal nen bild und stell es hier ein?!?! curry gibt es doch schon fertig in der tüte/dose

 

Welcher Standort ? drinnen draussen ?
Einige meiner Sträucher im Garten sehen auch lausig aus,sind im Winter durch fehlenden Schnee vertrocknet,bei minus 15 Grad kann man ja nicht giessen,und dan der Wind.
Mal abwarten ob sie sich erholen.

 

Lese doch mal hier nach:

http://www.gartendatenbank.de/wiki/helichrysum-italicum

 

bei mir sieht es auch teilweise sehr traurig im Garten aus ..Starker Frost ..null Schnee ,mal sehen was am Leben geblieben ist,wenn wärmer wird

 

Den hat der strenge Winter putt macht.




 Überwintern: Als mediterrane Pflanze bei uns oft nicht winterhart, am besten wie Oleander im Kalthaus überwintern, z.B. Treppenhaus oder ungeheizte Garage. Hell, da immergrün. Sicher winterhart bzw. frosthart nur bis um -5 Grad Celsius. Nicht selten vertragen kräftige, ältere Exemplare kurzzeitig jedoch auch deutlich tiefere Temperaturen, auch in Deutschland wird das Currykraut daher in milden Gebieten und an geschütztem Platz, z.B. nahe einer Mauer, gelegentlich wie Kamelien oder Rosmarin erfolgreich im Freien überwintert. Dabei empfielt sich wie bei diesen aber zumindest ein guter Winterschutz z.B. aus einer dicken Schicht von trockenem Laub im Wurzelbereich und Fichtenzweigen über den Trieben. Spätestens im nächsten harten Winter, der bisher immer wieder einmal gekommen und nicht vorherzusehen ist, erfrieren die Pflanzen dann aber erfahrungsgemäß und müssen ersetzt werden. Tipp: Sicherheitshalber kann man sich ggf. im Sommer einfach Stecklinge bewurzeln und wie bei Geranien und Buschmalven (Lavatera) platz- und kräftesparend nur diese im Haus überwintern.

 

sonouno  
Currystrauch hat ich auch schon mal...
infos gibts hier:

Currystrauch

zum Würzen nich ganz so der Bringer...ich hab ab und an nen kleinen Zweig zum Reis in den Reiskocher.... gibt ne milde Note ab...nich zu viel dazutun !!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht