Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

CNC Fräsmaschine

08.06.2014, 15:04
Geändert von BdBaumeister (20.06.2014 um 15:57 Uhr)
..............
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Die Heavy 600L ist eine professionelle Portalfräse mit einem Neupreis von über 10 000 Euronen. Ich weiß nicht was Du so zukünftig vorhast um einen sinnvollen Einsatz zu rechtfertigen. Möglicherweise bist Du hier nicht im richtigen Forum für Dein Problem.

 

.............................

 

Geändert von BdBaumeister (20.06.2014 um 15:57 Uhr)
Ist auf jeden Fall ein schönes Teil. Wo ich meine erste Drehbank gebaut habe, gab es wenig zu Spruch. Habe es nie bereut, mal angefangen zu haben. habe viel gelernt und immer mehr Spas am bauen bekommen. Wenn es dein Ding ist, dann mach es . Ob sinnvoll oder nicht , die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.
Wir würden es tun.

 

Als, ich bin ganz bei Dir Baumeister, nicht alles, was wir hie rmachen muß Sinn ergeben. Allerdings hast Du ja indirekt nach einem rationalen Rat gefragt. Und bei einer rationalen Beurteilung der Sachlage, kann der Preis einer solchen Spezialmaschiene nun mal nicht vernachlässigt werden.
Rechtfertigen mußt Du Dich hier vor keinem, außer vor Dir selbst. (Und vieleicht Deiner Frau... bei mir währe das so...) hat auch keiner von Dir verlangt.

Also, wenn ich den Platz hätte, und es bei mir auf den Kaufpreis nicht an käme (weil ich z.b. den Lotto-Jackpot abgeräumt hätte) müßte ich nicht bis Donnerstag warten. Da währe ich genau so irrational wie Du und der Habenwollen-Faktor würde alle Zweifel wegfegen.

Also, Wenns Dich nicht Finanziell ruiniert und Du den Platz dafür hast, warum nicht?
Kauf Dir das Ding und fräs mir in Zukunft mal ein paar Schablonen für umme ;-)

 

Ein Freund von mir hat sich vor einigen Monaten eine cnc fräse gekauft um damit Projekte im flugzeugmodellbau zu realisieren.
es ist zwar nur eine "kleine" fräse, aber ich beneide ihn jeden Tag darum.
also wenn der Preis passt .... Kaufen !

 

Das ist relativ knifflig zu beantworten.

Meine spontane Antwort wäre gewesen, dass das wohl eher etwas ist was man nach einem Lottogewinn kauft, wenn die vierte Garage noch irgendwie gefüllt werden muss.

Dann habe ich mal ein wenig quer gelesen und glaube nun zu verstehen worum es geht.

So ein Gerät erweitert die Möglichkeiten einer Werkstatt enorm und bietet ein gewisses Maß der Entkopplung von Planung und Herstellung. Eine Schulungsmaßnahme wirst du vermutlich brauchen um das Gerät so vielseitig einzusetzen wie es möglich wäre.

Wenn du dir zutraust das Gerät zu steuern und zu bedienen (das musst du selber beurteilen) und es finanziell passt, würde ich in dem Fall zum Kauf neigen.

 

Wenn der Preis nicht das Problem ist,und du den Platz in deiner Werkstatt hast,wo ist das Problem ?
Ich hätte keinerlei bedenken mir ein Überdimensioniertes Profiwerkzeug in die Werkstatt zu stellen.

 

Geändert von HOPPEL321 (09.06.2014 um 17:43 Uhr) , Grund: tippfehler
Zitat von HOPPEL321
Wenn der Preis ins nicht das Problem ist,und du den Platz in deiner Werkstatt hast,wo ist das Problem ?
Ich hätte keinerlei bedenken mir ein Überdimensioniertes Profiwerkzeug in die Werkstatt zu stellen.
Ich hätte damit auch kein Problem und würde mir die Maschine holen.

 

...............................

 

Geändert von BdBaumeister (20.06.2014 um 15:58 Uhr)
Bedeutet das, ich darf Dich demnächst wegen Frässchablonen nerven? ;-)

 

Zitat von BdBaumeister
Nicht alles was wir machen ist immer sinnvoll und für alle nachvollziehbar. Ich habe auch kein Problem meine Frage in diesem Forum zu formulieren, denn ich fühle mich hier sehr wohl. Der Preis ist beim Kauf dieser Maschine zweitrangig und ich glaube nicht das ich mich hier zu rechtfertigen habe, trotzdem danke ich Dir für Deine Meinung.
Wenn wir uns mal kennenlernen sollten, würdest Du mich bestimmt besser verstehen.
Wenn Preis und Platz keine Rolle spielen.und derzeit noch keine Verwendung in Sicht ist, frage ich mich warum Du nach "rationalen" Meinungen frägst. Ich glaube ich muß Dich doch erst kennenlernen, Du scheinst ein interessanter Holzwerker zu sein. Nebenbei bemerkt fühle ich mich auch wohl hier im Forum, doch wenn es um Erfahrungswerte einer speziellen CNC-Fräse gehen würde, glaube ich, hätte man in einem speziellen CNC-Forum mehr Erfolgsaussichten.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 

Wenn du dir schon Gedanken darüber gemacht hast als dein Bekannter verkündet hat, die Fräse zu verkaufen, hast du tief in deinem Inneren die Maschine bereits gekauft. Also Flocken auf den Tisch und freu dich auf das Spielzeug
Mach dir keinen Kopf darüber was die Kollegen denken, ist deine Kohle und dein Platz. Und die Ideen für den Einsatz kommen dann schon noch
*dergroßepsychologehatgesprochen*

 

Janinez  
so wie ich es lese hast Du Dein Herz ja schon verloren - gönne sie Dir - sonst wirst Du ewig darüber nachdenken warum habe ich nicht - hätte ich nicht doch.......

 

.................................

 

Geändert von BdBaumeister (20.06.2014 um 15:59 Uhr)
Hallo Wolfgang, ich fühle mit Dir mit. Schade das es nicht geklappt hat. Aber vielleicht hat es auch nicht sollen sein, da Du jetzt eine hochwertigere Alternative gefunden hast. Bin schon gespannt auf Deine ersten Erfahrungen und Ergebnisse.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht