Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Christbaum "aufhängen"?

20.12.2011, 09:45
Hat schon jemand mit dem Gedanken gespielt, den Christbaum an die Decke zu hängen?

Hätte mehrere Vorteil:
-immer gerade
-Hunde/Katzen/Kinder können ihn nicht umwerfen
-Frau kann besser unten rausputzen :-P

Falls ja, bitte Tipps und Tricks verraten? Kennt jemand Nachteile?

Danke :-)
 
aufhängen, aufstellen, christbaum, hängend aufhängen, aufstellen, christbaum, hängend
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
47 Antworten
Ein pendelnder Weihnachtsbaum? Unser Kater würde wahrscheinlich durchdrehen vor Freude. :-)

 

Nachteile?
- Löcher in der Decke
- Bewässerung wird eine Herausforderung
- Christbaumspitze fällt herunter


Und wo müssen dann die Geschenke hin? Muss man die dann auch unter die Decke schrauben?


Vielleicht hat man hier schon Erfahrungswerte sammeln können: http://www.1-2-do.com/forum/hausbau-mal-anders-thema-3688.html

 

Siehe da, man hat Erfahrungswerte. Bisher wohl leider nur auf der Terrasse...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2446.jpg
Hits:	0
Größe:	39,3 KB
ID:	7272  

 

Dat nenn ick mal einen passenden Artikel zu Weihnachten. Ich krieg mich nicht mehr ein vor lachen. Cooler Beitrag.

Wollte ich vor Jahren mal als Scherz tun. Meine Frau hätte mich mitsamt meiner persönlichen Sachen vor die Tür gesetzt.

Trotzdem muss ich sagen, warum nicht - wenn die Decke niedrig genug wäre würde es sogar noch Sinn machen.

 

Ich nehme mal an du willst den Christbaum normal aufhängen und nicht kopfüber?

Kannst du natürlich machen - einfach einen großen Haken an die Decke dübeln und den Christbaum mit einem Seil dranhängen.
Aber ehrlich gesagt werden die Nachteile die Vorteile bei weitem überwiegen.

 

Zitat von Mopsente
Nachteile?
- Löcher in der Decke
- Bewässerung wird eine Herausforderung
- Christbaumspitze fällt herunter


Und wo müssen dann die Geschenke hin? Muss man die dann auch unter die Decke schrauben?

Ich dachte eigentlich eher daran, ihn mit der Spitze nach oben zu hängen :-)

Bewässert wird hier sowieso nicht - Mondphasenbaum ;-)

 

Optisch wird's halt trotzdem nicht so toll aussehen.
Man wird das Seil und den Haken sehen und wenn der Christbaum wieder weg ist hast du immer noch das Loch in der Decke.

Wenn dir ein Kind oder der Hund in den Baum rennt fällt er halt nicht um, dafür könnte aber das Seil reissen oder der Dübel raussreissen. Das Ergebnis ist das gleiche.
Und wie oben schon erwähnt wurde hast du dann gleich eine prima Katzenschaukel gebaut.

Generell hat der Baum mehr Möglichkeiten sich zu bewegen (pendeln, drehen, etc.)

 

Da gibts doch diese Discokugeln, die an der Decke hängen und sich drehen. Daran den Baum hängen und drehen lassen.

 

Zitat von TischlerMS
Da gibts doch diese Discokugeln, die an der Decke hängen und sich drehen. Daran den Baum hängen und drehen lassen.

DAS is auch ne geile Idee :-)

 

Zitat von TischlerMS
Da gibts doch diese Discokugeln, die an der Decke hängen und sich drehen. Daran den Baum hängen und drehen lassen.
Aber dann bitte Akku Kerzen nehmen, sonst gibt es Heilig Abend Kabelsalat zum Essen

 

Angeblich haben die Glasbläser in Thüringen ihre Bäume tatsächlich an die Decke gehängt, weil sie oft zuhause gearbeitet haben und Platz brauchten Da hat wohl jemand die Wiederholung von "Genial daneben" gesehen (ich nämlcih auch )

 

Den Christbaum aufhängen ?
Warum denn nur ?
Was hat er denn getan ?
Ist diese Strafe in Deutschland überhaupt zulässig ?

 

Zitat von abe12345
Aber dann bitte Akku Kerzen nehmen, sonst gibt es Heilig Abend Kabelsalat zum Essen
bei uns sind die kerzen aus wachs ^^

 

Zitat von DerRoli
bei uns sind die kerzen aus wachs ^^



Nun, wenn der hängende Baum im Windzug leicht rotiert, brennt er (gemeinsam mit den Kerzen) wenigstens gleichmäßig ab. :-D

 

Zitat von TischlerMS
Da gibts doch diese Discokugeln, die an der Decke hängen und sich drehen. Daran den Baum hängen und drehen lassen.



Das stellt einen dann aber wieder vor neue Herausforderungen. Man muss dann nämlich einen Baum finden, der von allen Seiten perfekt ist. Eine "unschöne" Seite zum "in die Ecke" stellen gibt es dann nämlich nicht mehr...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht