Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Da ich in den nächsten 4 Wochen einen Carport aufbauen werde habe ich zur Pflege eine Frage:
Der Carport ist Kesseldruck-imprägniert. Jetzt hat der Verkäufer (ein guter Bekannter von mir) erzählt das man das Holz erst nach ca einem halben Jahr behandeln soll. Das Holz müsste erst mal "Aussalzen". Sollte also mal der Witterung ausgesetzt werden sonst würde es hässliche Flecken geben? Habe davon noch nie gehört. Was sagt Ihr dazu?

Weiterhin frage ich mich, das Holz streichen, lasieren oder ölen? Schätze mal es ist eine Glaubensfrage. Würde aber trotzdem gern mal eure Meinungen dazu hören?
 
Carport, Holzschutz Carport, Holzschutz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Interessante Fragen werde mal die Antworten mitverfolgen.

 

Wenn das Holz Kesseldruck-imprägniert ist hat es doch sicherlich einen grünen Farbschimmer, oder? Dann allein des Aussehens wegen schon streichen.

 

Zitat von Ottifant2
Wenn das Holz Kesseldruck-imprägniert ist hat es doch sicherlich einen grünen Farbschimmer, oder? Dann allein des Aussehens wegen schon streichen.
Wird erst noch geliefert. Habe ihn noch nicht gesehen. Muss erst noch 3-4 Meter Mauer einreisen und 5 Meter Garten/Wiese abtragen (Kirschlorbeer ausbuddeln, Wallnussbaum Wurzel entfernen usw.).

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht