Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

bundeswehr transportkiste verschließbar machen.

26.09.2010, 15:12
habe eine alte bundeswehr-transport-kiste gekauft.
nun wollte ich darin mein elektrowerkzeug einräumen.
da die werkzeuge auch einen wert darstellen,wollte ich ,dass die box abschließbar wird.hatte gedacht,ich kaufe mir eine eisenkette und umwickel die kiste.zum schluß verknote ich die eisenkette und befestigeein vorhängeschloß daran.
ist dies eurer meinung die beste möglichkeit oder gibt es eine andere?
die box wollte ich nicht beschädigen.
also weder wollte ich sie anbohren bzw anschweißen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	23
Größe:	49,6 KB
ID:	2314   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	24
Größe:	56,6 KB
ID:	2315   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5.jpg
Hits:	20
Größe:	50,1 KB
ID:	2316   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6.jpg
Hits:	21
Größe:	55,7 KB
ID:	2317  

 
Aufbewahrung, Kette, Verschluss, Vorhängeschloss, Werkzeugkiste Aufbewahrung, Kette, Verschluss, Vorhängeschloss, Werkzeugkiste
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Ich finde es etwas albern. Wenn ich als Dieb eine Kiste nicht aufbekomme (offensichtlich teurer Inhalt) nehme ich die ganze Kiste mit und öffne sie in Ruhe.
Na egal. Ansonsten würde ich mir natürlich Flachstahl biegen, drumrum legen und dann mit einem Schloss versehen. Die Kette ist zu unschön und wird die Kiste auf Dauer ramponieren.

 

den will ich sehen,der einfach eine 50 kg kiste wegträgt
soll auch nicht vor richtigen dieben schützen,sondern eher ein zusatzschutz sein.

biegen von flacheisen fällt weg,da ich dafür die entsprechenden werkzeuge nicht besitze.

 

Das Flacheisen muss ja nicht zu dick sein. Eigentlich reicht schon 1mm-Blech. Das lässt sich leicht biegen und würde sicher genug verschließen.

 

Zitat von bob_der_baumeister81
den will ich sehen,der einfach eine 50 kg kiste wegträgt
Mal ehrlich, ist doch ein Lacher. Hatte vorhin 150kg gelesen.

Als einfache Sicherheit habe ich das hier gefunden.

 

ok danke.
werd mir dass am besten erstmal im baumarkt ansehen,wie massiv so ein eisen ist.
altertiv gibt es ja auch ketten mit gummi-ummantelung.
muss dann mal sehen,was am sinnvollsten und auch am günstigsten ist.
die kiste ist im keller über mehrere treppen.da bekommt keiner so eine kiste die treppen alleine hoch.soll ja auch nur basisschutz sein,soll keine diebe abhalten.
wird es ja auch nicht.zumindest dass aleine nicht.

 

Geändert von bob_der_baumeister81 (26.09.2010 um 16:06 Uhr)
Wenn die Kiste an einem festen Ort stehen bleibt und du diese nicht anbohren willst, könntest du eine Art Bügel drum herum bauen, den du mit einem Vorhängeschloss sichern kannst. Als Ankerpunkte würden, so meine Vorstellung, Boden und Wand dienen.

 

Kette würde ich nicht machen. Vielleicht kann man am Verschluss durchbohren und dort ein Schloss einsetzen.

Ansonsten gibt es vergleichbare Verschlüsse auch abschließbar. Die kann man dann ja ersetzen.

 

Ich würde mir im Baumarkt so einen Verschluss holen, mit dem man auch eine Tür vom Gartenzaun verschließt.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schloss_riegel.jpg
Hits:	0
Größe:	6,1 KB
ID:	3974  

 

Es kommt auch darauf an wen man abhallten möchte. Der gelegenheits Klauer lässt sich von einer Kleinigkeit abhallten. Der Profi braucht etwas mehr Wiederstand. Obwohl der Polizist, der unser Eigenheim begutachtete sagte, was ein Profi innerhalb einer Minute nicht aufbekommt, lässt er stehen.

Also: Wenn ich die Kiste einsam in Wald stehen lassen, wo keiner sie sieht. Wird sie auf einer Betonplatte 1m x 1m x 15 cm mit 12 Dübeln agebohrt ( 4 x ). Und mit einem vernüftigen Bandstahl gesichert ( 2x über Kreuz ). Den kann ich auf meinem Schraubstock biegen. Sonst auf einem Holzbalken mit einem Hammer.
Wenn sie in meinem Schuppen steht, oder in meiner Garage, oder sonst wo, reicht ein angepopptes Kellerschloss ( wie oben auf den Bildern zu sehen ).
Denn: Je mehr ich etwas sicher einpacke desto interresanter wird es für Langfinger. Schon aus reiner Neugier. Aber wenn ich ne Flex brauche???

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht