Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Buch für einen guten Freund

18.04.2010, 15:51
Ein wirklicher guter Freund von mir wird im Mai 60 und wird dann auch in den Ruhestand gehen. Da er ein eigenes Haus hat, möchte ich ihm ein Heimwerkerbuch für Anfänger schenken. Wer von Euch kann ein gutes Buch empfehlen? Also keine Billigware aus dem Kaufhaus oder vom Discount...
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
6 Antworten
Schau mal hier:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...werken&x=0&y=0

 

Also das Buch welches ich empfehle ist nicht unbedingt direkt für das Heimwerken gedacht aber vermittelt exzellent technische Grundlagen:
Warum alles kaputt geht von Claus Mattheck.

Die Darstellungsweise ist einfach spitze :-)
Gibts natürlich auch bei Amazon.

 

...klasse, dass Ihr so schnell geantwortet habt. Christopher, wie heißt das Buch? Danke!

 

Es heißt wie schon geschrieben: "Warum alles kaputt geht". Sorry hätte es wohl etwas deutlicher machen sollen :-)

 

Also ich habe neben den Imkerpraxisbüchern auch zwei hand/heimwerkerbücher und das eine wo ich öfters gerne reinschaue heißt: "Holz - Verarbeitung, Werkzeugkunde, Möbelentwurf, Schritt-für-Schritt-Anleitungen" und ist monte von Dumont verlag und ist finde recht gut und zum gelegentlichen oder regelmäßigen Schmökern und sich Anregungen holen gut geeignet. Leider hab ich es auf Amazon.de leider nicht gefunden aber ich bleib am ball und versuche es zu finden. Ein weiteres Buch (das 2 Handwerkerbuch bei mir) handelt über Ziegel und deren verwendung im Garten sowie ums haus und ist auch nicht schlecht, wollte mal einen weg pflastern und hab mir das buch hergenommen um nachzulesen wie man es macht, und ich finde es war sehr genau beschrieben, nur leider war die eine hälfte meiner familie dagegen und wollen es eher im pfusch machen als richtig daher hab ich mich aus den thema weg herausgeklinkt und überlass es anderen, sollen sie sich doch ärgern wenn es dann nicht hübsch aussieht. Das buch heisst: "Selbst bauen und gestalten mit Ziegelsteinen" und ist von Alan & Gill Bridgewater von Weltbildverlag. Beide Bücher kann ich empfehlen.
Leider geht es um Handwerkerbücher, ansonsten hätte ich noch ein anderes, das mir sehr gut gefällt und das mein einziges je gelesene Buch war und zwar "Die Möwe Jonathan" aber wie gesagt es geht ja um Handwerkerbücher.
Ich hoffe das ich helfen konnte.

Lg Imker22

 

Hallo,
wie wäre es mit diesem hier

Chronik des Jahres 1950

Habe diese Chronik selber von meinem Jahrgang und bin begeistert davon.

LG
Katrin

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht