Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

BSI-Sicherheitstest

22.01.2014, 07:15
Aus aktuellem Anlass hier mal der Link zur Überprüfung der Email wegen Diebstahl von Konto Daten und Passwörtern von unseren Rechnern.
Wer möchte kann dort überprüfen ob er betroffen ist :
https://www.sicherheitstest.bsi.de/
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
36 Antworten
...würd ich aber noch abwarten, bis sich der Ansturm gelegt hat...wegen der Serverüberlastung

Oder zu unchristlichen Zeiten aufrufen...

Brauchte für die erste Prüfung ca. 2 min, die zweite (gestartet ca. 07:00 Uhr läuft immer noch...

Gruß Dieter

 

Gestern abend hat der Test recht fix gearbeitet, gerstern mittag ging allerdings garnix

 

Habe es heute Morgen gemacht, kann ja wohl bis zu einigen Stunden dauern.
Antwort gibt es ja nur an Betroffene.

 

leider ist die Seite andauernd überlastet, also nicht wundern

 

Hat sofort geklapp....

 

Janinez  
ich hab das gestern in den Nachrichten gehört und da wird sich wohl jeder draufstürzen

 

Funny08  
Zumindest kommt die BSI nun an viele viele Mailadressen - aber Spaß beiseite - man sollte dies nicht auf die leichte Schulter nehmen und - sofern man überall oder oft das gleiche Passwort verwendet - dies Prüfen.
Ich darf morgen auch bei meinem Schwager fahren, welcher sich gestern einen BKA-Trojaner eingefangen hat ... wie kann man nur auf den alten Trick mit der Rechnungsmail und einem Anhang reinfallen...... :/

 

Woody  
Danke Jupp. Da ich niemals PW speichere, bin ich wohl nicht betroffen. Und an meinem Konto kann man sich auch nicht bedienen, höchstens was spenden

 

Funny08  
Zitat von Woody
Danke Jupp. Da ich niemals PW speichere, bin ich wohl nicht betroffen. Und an meinem Konto kann man sich auch nicht bedienen, höchstens was spenden
Öhm Nö - denn es geht ja nicht nur um Hacks beim Anwender sondern auch um Hacks beim Anbieter von Dienstleistungen - oder dem Mailanbieterals Beispiel.
Also wenn du dich zB auf der Seite XYZ.com angemeldet hast, könnte dein verwendetes Passwort sowie Name Adresse usw auch dort gestohlen worden sein - und wenn du nun noch das Passwort mehrmals auf anderen Seiten oder auch für deinen MailAccount genommen hast, dann könnte sich jemand anderst für dich ausgeben, zB Waren auf deinen Namen bestellen aber mit anderer Lieferadresse usw.... oder dein MailAccount wird für Spamversand genutzt usw.....

 

Die fordern ja auch ein neues Passwort an Woody, vermutlich brauchen die deines auch nicht, keine Ahnung.

 

ich möchte mal kurz anmerken: DANKE JUPP! ... solche sachen gehen sonst leider immer total an mir vorbei.

 

Gerne gemacht :-)

 

Ekaat  
Großer Artikel heute auf der Titelseite unserer Zeitung. Gleich den Test gemacht und prompt bekam ich die Rechnung der Telekom für Januar.

 

@Funny08+All - kleiner Zusatz
Es wurden nur Accounts gehackt!
Siehe: http://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB...64561.2_cid351
Leider nennt das BSI keine Namen.
Ergo könnte es auch hier geschehen sein!
Da Vierenscanner in solchen Fällen wenig hilfreich sind - empfehle ich:
http://www.chip.de/downloads/SpyBot-..._13001443.html

 

Also bei mir scheint alles in Ordnung zu sein

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht