Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bowlingspiel in Wurfvariante, welchen Ball?

27.06.2013, 20:19
Wie der Titel schon verrät möchte ich gern ein Bowlingspiel bauen als Wurfvariante aber ein wenig verändert.

Wie Kegeln aussehen und welches Material weiss ich schon nur leider weiss ich nicht welche Art von Ball ich verwenden kann.

Kann ich einen normalen kleinen Ball nehmen oder soll ich einen Bohnenball (oder wie die heißen) oder einen Plastikball?

Ich freu mich schon auf eure hilfreichen Antworten
 
outdoor, Spielzeug outdoor, Spielzeug
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Woody  
Tennisball?

 

An Woodworkerin danke für deine Antwort

An Tennisbälle hab ich gar nicht gedacht

Jetzt hab ich noch das Problem wie ich die Kegeln auf den Rasen aufstelle das die nicht gleich umfallen, dachte an eine Holzplatte die ich passend zurechtschneide und Markierungen für die Kegel drauf male.

Danke nochmals für deine Antwort

 

Metallplatte und in die Kegel Magnete einlassen

es gab früher mal ein Tisch-Kegelspiel, da war die Kugel Ø 2cm zur einen Hälfte aus Kunststoff und die andere aus Metall ... war ein Gaudi weil die Kugel ja eiert

 

Metallplatte und in die Kegel Magnete einlassen
Erinnert mich an Dosen-Werfen auf dem Rummel - Die machen das sicher auch so

Eine Möglichkeit wäre ein Brett, in das Vertiefungen gebohrt / gefräst werden

 

Wenn Du weißt woraus Du die Kegel machst, ist das schon mal ganz gut. Besser, wenn wir das auch wüssten. Denn je nach Kegel, würde sich auch der Ball richten.

 

Da hab ich was vergessen sorry.

Geplant ist das die Kegeln aus Konstruktionsholzpfosten 5,5cm x 5,5cm oder 9cm x 9cm da muss ich noch schauen welches es beim Baumarkt gibt und von Preis her.

Und dann lass ich mir noch ein Zahlensystem einfallen damit man weiß wie viele Punkte man bekommt.

 

Kennst Du bzw. meinst Du Mölkky ? Das will ich schon seit Wochen nachbauen, nachdem ich sowas auf der Spielwiese um die Ecke gesehen hatte. Könnte sowas sein, wie Du beschreibst.

 

An lizzard77, danke für deine Antwort

So ähnlich wird es sein, dachte halt an 10 statt 12 Kegel und nicht rund sondern Quadratisch und statt den Zahlen oben werden rundherum Nut eingefräst.

Hab jetzt schon seit Samstag Urlaub (1 Woche) da sind einige Projekte geplant und mal schauen ob alle schaffe .

 

Bin gespannt, wie Du das umsetzt, würde mich freuen, wenn Du es auch als Projekt einstelltest. Solche Spiele für draußen, in allen Variationen, sind immer toll und bieten Abwechslung für die Kinder (und die großen Kinder ;-) )

 

Eine Boule - Kugel oder kinderball

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht