Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch SB 500

26.12.2010, 18:43
Hallo, unter dem Tannenbaum lag auch ein Gutschein, ein Geschenk meiner Frauen.

Verbal steht drauf, gültig für eine neue Schlagbohrmaschine.

Irgendwann habe ich wohl über die jetzige der SBM Marke "No Name" so laut geflucht, dass sie ihn erhörten.

Die jetzige ist arg hässlich und immer wenn man sie anmacht geht das Dinger immer mit Schlag los. Da habe ich schon manchen Schaden angerichtet.
das Futter ist auch eine Katastrophe.
Leider ist sie bisher unkaputtbar.
Also, sollte es denn doch wieder Frühling werden, dann brauche ich eine Neue.
Nun habe mal ein wenig gesucht und die SB 500 könnte mir gefallen.

Nun erhoffe ich hier einige hilfreiche Tipps.

Vielen Dank schon einmal und Gruß vom Daniel
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
meinst du die PSB 500 RE ???

 

die hier???
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	893127_zb_1019_zp61up32f.jpg
Hits:	0
Größe:	22,6 KB
ID:	3101  

 

Ich denke du meinst die auf dem Bild. Was hast du denn mit der Maschine hauptsächlich  vor? 

Ein Bekannter hat die Maschine war auch ganz stolz drauf aber es fehlt der Maschine voll an Power weil wenn du ein 5x60 Schraube reindrehen willst fehlt der Maschine bei halbgas an kraft und wenn du vollgas gibst dreht die Maschine viel zu schnell.

 

@danielduesentrieb
Laut Deinem Profil hast Du bereits ein guten Akkuschrauber (Makita), also kann man die Schrauberqualitäten der Bohrmaschine für die Auswahl beiseite lassen. Ich würde die allerdings zu einer Maschine mit Constant-Electronik und Drehzahlvorwahl raten wie z.B. die PSB 750 RCE. Ich habe auch eine Bohrmaschine mit Constant-Electronik und möchte diese nicht mehr missen. Constant-Elektronik mit Drehzahlvorwahl gibt es bei Bosch ab 99 Euro UVP.

 

Hallo!
Genau diese meine ich. Sie soll eingesetzt werden, wo die Akkuschrauber schwächeln und der Bohrhammereinsatz nicht sinnvoll erscheint.
Wenn ich hier lese, dann ist die Regelung auch "toll" wie bei der " Noname" Kraft durch Drehzahl.

Da werde ich wohl den Gutschein ein wenig mehr belasten müssen. * *** *

Gruß vom Daniel

 

Ich hab eine Makita DP4003 das ist eine richitge Kampfsau bei sehr geringen Gewicht. Drehmoment ohne Ende selbst bei kleinen Drehzahlen. Selbst eine 8x300 er Tellerkopfschraube ist kein Problem. Der große Seitengriff ist nicht nur zum Spaß dran ;-)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	271e_1_b.JPG
Hits:	0
Größe:	9,4 KB
ID:	3118  

 

Ich habe eine PSB 6500 RE, mit der ich voll zufrieden bin.

 

Hallo,

Makita ist nach meinen Erfahrungen mehr Schein als sein.

Die PSB 6500 RE macht einen brauchbaren Eindruck.

Wenn sich nicht noch etwas besseres findet, werde ich wohl zuschlagen.

Muss nur mal einen gescheiten Boschhändler finden.

Der Praktiker macht ja manchmal solche starken Angebote:

Alle Artikel mit Stecker - 25 %

Da könnte ich schon schwach werden.

Mich hat die Ixo so überzeugt, dass ich denke richtig zu kaufen.

Danke vom Daniel

 

<p>Wir benutzen Makita  Akkuschraubern und Bohrmaschinen an der Arbeit (gewerblich) und in einer Zimmerei müssen die schon ein bisschen was abkönnen 80mm Forstnerbohrer oder 1000mm langen Holzbohrer kommen da schon öfter mal zum Einsatz. Bisher haben uns Makita Maschinen lang begleitet. Aber ich denke mal das ist auch geschmackssache mir bräuchte keiner mir AEG :-)</p><p><br></p><p>Wenn du dich endschieden hast lass es uns wissen. Weil ich hab mal mit der PSB 500 gearbeiten aber das ist wirklich ein spielding ohne kraft.....</p>

 

Geändert von Holzwurm8686 (30.12.2010 um 20:11 Uhr)
Was möchtest du denn mit der Maschine machen?

Ich schwör auf Bohrhammer. Der kommt weiter, wenn eine Bohrmaschine aufgibt. Schrauben geht mit den Meisten auch.
Ich hatte mehr als 15 Jahre lang (oder sogar mehr als 20?) eine grüne Bosch mit der ich einfach alles gemacht habe und sie war einige Male so heiß, wegen intensiver Nutzung, dass man sie nicht mehr anfassen konnte.

 

Hallo und vielen Dank für die neuen Hinweise.

Einen gescheiten Bohrhammer besitze ich.

Die SBM soll halt da arbeiten, wo die Akkuschrauber schwächeln und ein Bohrhammer noch nicht zum Einsatz kommen muss.

Gruß vom Daniel

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht