Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Säbelsäge PFZ ***

12.08.2012, 01:34
Geändert von NorbertB (12.08.2012 um 11:08 Uhr)
Hallo,
ich habe jetzt schon einige Male eine Säbelsäge von Bosch in einem Hamburger Baumarkt (Max Bahr, Osdorfer Born) gesehen, die ich aber einfach nicht auf der Bosch Webseite finde. Eine Suche bei Google brachte neben ein paar Verkaufsanzeigen bei e-pay und einigen Preisvergleichsseiten keine weiteren Ergebnisse.

Es ist die PFZ 700 E, die dort als Demomodell gekennzeichnet, aber mit einem Verkaufspreis versehen, ausgestellt wird. Ich hatte mir bereits die PFZ 500 mehrfrach intensiver angesehen, würde aber wegen des beabsichtigten Einsatzzweckes (schneiden von Brennholz usw.) eher zu der stärkeren Variante tendieren wollen. Ein wichtiger Aspekt ist für mich dabei die Einhandbedienung, daher scheidet so etwas wie eine elektrische Kettensäge erst einmal aus...

Meine Frage an die Community und die Bosch'ler hier: soll es die Säge noch geben, gab es sie mal und gibt es hier evtl. Erfahrungen dazu???

Danke schon jetzt für eure Antworten, Gruß, Norbert
 
Fuchsschwanz, PFZ 700 PE, PSA 900 E Fuchsschwanz, PFZ 700 PE, PSA 900 E
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Bei der PFZ handelt es sich nicht um eine Säbelsäge sondern um einen Fuchsschwanz. Ich besitze einen PFZ 700 E und bin damit sehr zufrieden hab damit während des Hausbaus die Abflußrohre gekürtzt, Eine Gasbeton (ITONG) Mauer abgeschnitten, Stahlrohre ca. 1 1/2 zoll zersägt und auch Paletten zersägt um sie als Brennholz zu nutzen.

Wie stark ist denn dein Brennholz das du damit schneiden willst? Ich denke an eine elektrische Kettensäge kommt der PFZ von der Schnittgeschwindigkeit nicht ran aber man kann damit eben mehr als nur Holz sägen.

Ich hoffe Dir geholfen zu haben Gruß Thomas

 

Hallo Thomas,
vielen Dank für deine Antwort, eine Kettensäge hatte ich wegen der beabsichtigten Einhandbedienung nicht in Erwägung gezogen, diesen Hinweis hatte ich in meiner Einleitung leider vergessen, ist jetzt aber nachgeholt... Meine Frage nach der Verfügbarkeit dieser Säge werden sicher andere noch beantworten können...
Gruss. Norbert

 

Auf der Bosch Ersatzteilseite ist einePFZ 700 PEaufgeführt.
Scheint sich um ein altes Modell zu handeln das nicht mehr hergestellt wird, das aber bei Händlern durchaus noch am Lager sein kann.
Die Explosionszeichnug des einen EU Modells stammt von 2006.

 

Hallo NorbertB,

der Fuchsschwanz PFZ 700 PE ist kein aktuelles Gerät mehr.
Es ist möglich, dass einige Händler diese noch auf Lager haben.
Dafür haben wir nun die Säbelsäge PSA 900 E im Programm.



Thomas_H

 

Also ich habe den kleinen Fuchsschwanz (glaube der heisst PFZ 500) Ich hatte gedacht mit dem mal kleine Stämme sägen zu können, aber überzeugt hat er mich dabei nicht. Jetzt steht er im Keller und ich hoffe ich finde da noch einen anderen Einsatzzweck.
Auch die EInhandbedienung (dachte ich auch) ich wie ich finde nicht so passig, da man den Sicherheitsriegel bedienen muss um zu starten. Ich bin nicht der stärkste und finde daher die Handhabung nicht 100% passend.

Also je nachdem was Du als Brennholz verarbeiten willst, schau dich lieber nach was anderem um.
Starke Äste habe ich diesen Sommer mit meiner Metabo KGS254 (Kappsäge) geschnitten.

 

Sieh dir dasmal an. hab ich grad am rechten Rand unter Passende Themen gefunden!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht