Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch PTS10 oder Makita MLT100

17.11.2013, 19:54
Hallo liebe Community,

ich stehe gerade vor einer kniffligen Frage.
Eigentlich hatte ich mich schon für die Makita TKS entschieden und wollte diese bei Axminster bestellen. Leider ist sie zu schwer und muss extra per Spedition geliefert werden, was einen Aufschlag von 140 Pfund bringt.
Damit ist sie ziemlich genauso teuer wie in D und ca 150€ als die PTS10.

Ich weiß jetzt nicht recht, ob sich diese Ausgabe bezahlt macht.
Ich weiß, Spiel haben se angeblich beide und sind nocht mit einer Format-KS zu vergleichen, die das doppelte kostet.

Was würdet ihr tun.
 
Bosch PTS 10, Makita MLT 100, TKS Bosch PTS 10, Makita MLT 100, TKS
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Zitat von RicardoBrehmer
...
Was würdet ihr tun.

... mit dem Partner einen Wochenendtrip nach England machen ...

 

das ist natürlich auch ne Variante, aber wird wohl nicht günstiger

Bei der Makita gibts bei ebay schon Angebote mit Sägeblatt und Ständer.
Das allein macht die 150 eigentlich schon wett und ich finde die Auflage ringsum auch schöner gelöst.

 

warum denn extra nach england für eine maschiene?fachhändler geben regelmäßig Nachlass.würde mal zu deinem fachhändler fahren.da geht bestimmt was,vor allem bei bosch blau.es wäre mir auch viel zu riskannt werkzeug im ausland zu kaufen.in deutschland hast du wenn was ist ein ansprechpartner.

 

Spannende Frage ob man die MLT 100 eher gehen die PTS 10 oder die GTS 10 prüfen müsste.

Ohne Partner gibt es Köln -> London -> Köln mit der Bahn ab rund 100€. Das wäre immer noch einer Ersparnis und ein Kurzurlaub

 

na toll und wie komm ich nach köln? ;
DIe GTS ist mir schon wieder nochmal zu teuer und die ist vom Aufbau her auch nicht anders als die PTS, was den eigentlichen Tisch betrifft. Also keine Auszüge.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht