Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Profigeräte vs. Heimwerkergeräte

10.08.2012, 01:04
Schau mich gerade bei den proffesonellen Geräten bei Bosch um, also den blauen Maschinen...

Nachdem ich mir heute die Uneo Maxx zugelegt habe, frage ich mich ob die paar Euro für folgendes Gerät nicht besser investiert gewesen wären?

http://www.bosch-professional.com/de...-v-li-compact/
 
Bosch Blau, Bosch grün, Unterschiede Bosch Blau, Bosch grün, Unterschiede
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Ich kann dir hier folgendes Zitieren!

Hallo Herr ***,

die unterschiedliche farbliche Gestaltung der Bosch Elektrowerkzeuge spiegelt die unterschiedliche Positionierung der Geräte wieder: Blaue Elektrowerkzeuge sind für professionelle Anwender aus Handwerk und Industrie, grüne für Heimwerker konzipiert.

Die Unterscheidung im Detail zwischen Bosch Grün und Bosch Blau wird daher von den Anforderungen der Zielgruppe bestimmt. Konkret bedeutet dies, dass bei professionellen Verwendern in Handwerk und Industrie die Werkzeuge anderen Belastungen, Anforderungen und Umfeldkriterien ausgesetzt sind. Sprich, der Handwerker verdient sprichwörtlich sein Geld mit den Geräten. Die durchgängige Einsatzdauer pro Tag/Monat und die Anforderungen an das Gerät liegen hierbei deutlich über der des Heimwerkers.

Das heißt die blauen Geräte sind von der Leistung, der Lebensdauer sowie den technischen Daten auf den gewerblichen Einsatz ausgelegt. Diese grundlegenden Unterschiede spiegeln sich bspw. auch in der Garantiezeit wieder: Bei den blauen Elektrowerkzeugen erstreckt sich die Garantiezeit bei Registrierung auf 3 Jahre (bei gewerblicher Nutzung grüner Geräte: 1 Jahr).

Viele Grüße

Ihr Bosch Experten-Team

Mehr hier und hier

 

Geändert von Hesse79 (10.08.2012 um 01:18 Uhr)
Ob der Mehrpeis gut investiert gewesen wäre, ist natürlich deine Entscheidung.

Ich habe auch den Uneo Maxx und bin voll und ganz damit zufrieden. Für mich ist der Vorteil schon durch die 18 V Familie gegeben. Habe nun mehrere Akkus, die ich untereinander tauschen kann. Ein einzelnes blaues Bosch Gerät bringt mir da eher Nachteile.

Ich habe auch schon viel mit dem Uneo gemacht. Letzte Woche im Keller Kabelkanäle an die Wand gedübelt. Zwar nur 6er Löcher, dafür aber ne ganze Menge. Kein Problem mit dem leichten und handlichen Gerät.

Also für mich ist die Entscheidung klar für das grüne Gerät. Ich denke nicht, dass du den Kauf bereuen wirst oder musst.

 

Hallo cobrabf,

die paar Euro? Durch die Aktion hast du den UneoMaxx mit 2 Akkus für 199,99 € (Listenpreis). Der GBH kostet mit 2 gleichgroßen Akkus, ohne weiter ins Detail zu gehen, 439,11 €. Mehrpreis 239.12 € !

Du schreibst in einem anderen Beitrag, dass du das Gerät unregelmäßig benutzt und mit dem Uneo bisher ausreichend Kraft hattest. Deswegen von mir die Empfehlung: bleib bei dem UneoMaxx.

Gruß Robert

 

Zitat von Robert_E
Hallo cobrabf,

die paar Euro? Durch die Aktion hast du den UneoMaxx mit 2 Akkus für 199,99 € (Listenpreis). Der GBH kostet mit 2 gleichgroßen Akkus, ohne weiter ins Detail zu gehen, 439,11 €. Mehrpreis 239.12 € !

Du schreibst in einem anderen Beitrag, dass du das Gerät unregelmäßig benutzt und mit dem Uneo bisher ausreichend Kraft hattest. Deswegen von mir die Empfehlung: bleib bei dem UneoMaxx.

Gruß Robert
Du hast recht. Irrtum meinerseits. Liegt aber nur daran das die GBH 18 V LI auf der Bosch Seite mit 224,91 angegeben wird. Erst bei den Details sieht man das es sich um die Solo VErsion handelt.

Danke für deine Empfehlung, nach langem hin und her (24 Stunden ) habe ich mich auch dazu entschieden

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht