Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Produktneuheiten auf 1-2-do.com: Farbroller PPR 250 und Feinsprühsystem PFS 105 E Wallpaint

16.03.2012, 09:05
Susanne  
Schnell und sauber Wände streichen und sprühen mit dem neuen elektrischen Farbroller PPR 250 und dem Feinsprühsystem PFS 105 E Wallpaint von Bosch!




"Mal schnell" das Wohnzimmer streichen oder die Flurwände mit schönen Effekten aufpeppen? Dafür gibt es jetzt das neue Wallpaint-Team von Bosch: Der elektrische Farbroller PPR 250 ist auf gleichmäßiges, tropfarmes Streichen großer, glatter Flächen wie Decken und Wände spezialisiert, das Feinsprühsystem PFS 105 E Wallpaint meistert strukturierte Flächen und schwer zugängliche Ecken und Kanten.

Die neuen Bosch Wallpaint-Geräte sind voraussichtlich ab April 2012 im Handel und funktionieren mit allen gängigen Dispersions- und Latexfarben.


Farbroller PPR 250: Immer die richtige Farbmenge dank "Paint Control"

Mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 lassen sich Wände und Decken selbst von Ungeübten einfach, schnell und sauber streichen. Farbeimer auf, umrühren, Gerät einhängen, Schlauch rein, Pumpe aktivieren und schon kann es losgehen: Drückt man den Knopf der Fernbedienung, lässt sich die Farbmenge auf der Walze des PPR 250 dank "Paint Control"-Technik genau kontrollieren: Es wird immer nur so viel Farbe gefördert, wie benötigt wird, und sie wird gleichmäßig auf die Walze aufgebracht. Das Er­gebnis ist ein sehr gleichmäßiges Streichbild und tropfarmes Arbeiten. Zeit, Abklebe- und Reinigungsaufwand spart auch die direkte Farbentnahme aus dem Eimer, und die einfache Reinigung des Geräts nach dem Arbeiten.


Feinsprühsystem PFS 105 E Wallpaint für strukturierte Oberflächen

Überall dort, wo bisher der Pinsel zum Einsatz kam, können Heimwerker jetzt auf das Feinsprühsystem PFS 105 E Wallpaint zurückgreifen. Mit sei­ner Sprühpistole lassen sich strukturierte Wände und schwer zugängliche Stellen wie Ecken und Kanten ganz einfach mit einer gleichmäßigen Farb­schicht versehen. Dazu tragen die "Easy Jet"-Düse, die "Spray Control"-Technik und die leistungsstarke Turbine bei.


Mehr über die beiden neuen Wallpaint-Systeme lest Ihr im Wissensartikel Farbroller PPR 250 und Feinsprühsystem.

Und einen guten Überblick über alle Bosch Farbsysteme erhaltet Ihr hier.
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
77 Antworten
Jetzt geht es aber Schlag auf Schlag hier mit den Präsentationen!

Mit Farbrollern (elektrisch) habe ich bisher keinerlei Erfahrung sammeln können.

Das Feinsprühsystem hört sich sehr interessant an, vor Allem, wenn man viele Ecken und Kanten zu streichen hat. Wissenswert wäre hier die Stärke des erzeugten Sprühnebels.

mfg Dieter

 

Der neue Farbroller ist wirklich gut durchdacht und technisch absolut nicht mit bisherigen Geräten vergleichbar.
Einige konnten gar nicht aufhören damit zu rollern

 

Zitat von Ricc
Der neue Farbroller ist wirklich gut durchdacht und technisch absolut nicht mit bisherigen Geräten vergleichbar.
Einige konnten gar nicht aufhören damit zu rollern



ahja .langsam werden die " Geheimnisse" gelüftet  


Wann werden  die Geräte zum Testen!!!!! freigegeben  Ich warte dann solange mit dem Renovieren!!  


Wie hoch werden die Preise sein .hab noch nix darüber gefunden!

 

Also ich bin Maler und normal halte ich von so Zeug eigentlich nichts, aber das macht wirklich nen guten Eindruck würde mich mal interessieren wie es klappt, vielleicht gibts mal nen Test

 

Susanne  
Zitat von greypuma
ahja .langsam werden die " Geheimnisse" gelüftet


Wann werden die Geräte zum Testen!!!!! freigegeben Ich warte dann solange mit dem Renovieren!!


Wie hoch werden die Preise sein .hab noch nix darüber gefunden!
Hi Greypuma,

die Preise findest Du im Wissensartikel hier!

Viel Vorfreude wünscht Dir

Susanne

 

Zitat von Ricc
Der neue Farbroller ist wirklich gut durchdacht und technisch absolut nicht mit bisherigen Geräten vergleichbar.
Einige konnten gar nicht aufhören damit zu rollern
...die kannst Du mir mal vorbeischicken, hätte da noch ein paar "Versuchsobjekte"...

 

stimmt bei mir auch

 

Susanne  
Zitat von Ricc
Der neue Farbroller ist wirklich gut durchdacht und technisch absolut nicht mit bisherigen Geräten vergleichbar.
Einige konnten gar nicht aufhören damit zu rollern


Stimmt! Wände malern oder tapezieren ist ja eine meiner allerliebsten Renovierungsmaßnahmen, weil man so großflächig natürlich immer sehr schnell den ganzen Raumeindruck komplett verändern kann. Und vom PPR 250 bin ich begeistert! Mensch, Leute: Malen ohne zu Kleckern!!!

 

Ich hätte auch noch einen Flur und einen Raum zu renovieren

 

Klingt ja toll, Ich hätte auch noch die Wohnung meiner Freundin zum ausmalen. Also genug Material für einen Produkttest. *g*

Wie ich gelesen habe ist die neue Düse mit dem "alten" gerät kompatibel, daß find ich super, lackiert wird ja wahrscheinlich öfter als ausgemalt.

 

Geändert von GuentherFr (16.03.2012 um 10:21 Uhr)
Schade, wenn es jetzt nen Test gäbe, hätte ich ein ganzes Haus zu streichen..

 

Zitat von Kneippianer
...die kannst Du mir mal vorbeischicken...
... Ricc meinte wir durften die neuesten Geräte schon am 24.02. beim Workshop in Leinfelden testen ... aber nix mitnehmen außer Erfahrung und das Geheimnis bis zur Veröffentlichung

Am Werksausgang wurden wir komplett durchsucht und geröntgt ob wirklich keiner was dabei hat

... letzteres war nur Spass

 

Funny08  
Der Farbroller ist ne sehr interessante Sache find ich - das erspart sicher viel Zeit da man nicht ständig wieder an den Farbeimer muss, dann auf dem Gitter die rolle erst mal abrollen usw... - so nen Teil will ich haben

 

Zitat von Funny08
... so nen Teil will ich haben
... meine Frau auch ... sie meint da würde mir das streichen doch viel leichter fallen !?

 

Der Farbroller ist wirklich sehr Interessant.
Leider für mich etwas spät bin für dieses Jahr durch mit dem Wandfarb Thema.
Konnte zwei Wohnungen komplett mit unterschiedlichsten Farben bepinseln.

Aber das Thema merk ich mir. Denn ich glaube es wird spätesten 2013 wieder umgestaltet

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht