Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Produktneuheiten auf 1-2-do.com: Die Säbelsäge PSA 700 E

04.09.2012, 10:06
Susanne  
Robustes Gerät für grobe Sägearbeiten: Die Säbelsäge PSA 700 E von Bosch für den Einsatz bei schnellen Schnitten



  • 40 Prozent mehr Leistung als das Fuchsschwanz-Vorgängermodell
  • Verwendung aller handelsüblichen Säbelsägeblätter mit S-Schaft möglich
  • Schneller und einfacher Sägeblattwechsel durch SDS-System



Die Säbelsäge PSA 700 E aus dem Heimwerker-Sortiment von Bosch eignet sich für sämtliche Schnittarbeiten, bei denen Schnelligkeit ohne großen Präzisionsgrad gefordert ist. Mit ihrem 700-Watt-Motor verfügt sie über eine um 40 Prozent höhere Leistung als der Fuchsschwanz PFZ 500 E, den sie ersetzt. Zum Einsatzspektrum der PSA 700 E gehören zum Beispiel der Zuschnitt von Bauteilen für Gartenhäuschen und Spielgeräte und das Kür­zen von Rohren bei Renovierungsarbeiten. Geschnitten werden kann eine Vielzahl an Materialen - von Holz über Kunststoffe bis hin zu Metall und Verbundwerkstoffen.

Weiterlesen...
 
BOSCH, Produktneuheit, Säbelsäge PSA 700 E BOSCH, Produktneuheit, Säbelsäge PSA 700 E
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
13 Antworten
Eieiei, schon wieder ein "willhabengefühl"...

Für die bevorstehenden Arbeiten an der Pergola eigentlich das ideale Werkzeug...

Mal sehen, was die Finanzabteilung zu vermelden hat...

mfg Dieter

 

Ein schönes Teil - auch haben wollen - klar. Schön zu sehen, dass Bosch immer weiter entwickelt.

 

Sehr schön,hab die PSA900 E und bin sehr zufrieden.Das Ding geht überall durch.

 

Eine gute Idee, vielleicht für alle recht interessant, für die die 900er zu schwer war.

 

Ist die 700 er den wirklich leichter als die 900 er?glaub ich kaum.

 

Zitat von HOPPEL321
Ist die 700 er den wirklich leichter als die 900 er?glaub ich kaum.
Laut technischer Daten:

PSA700E: 2,9 kg
PSA900E: 3,7kg

...schon ein kleiner Unterschied...

 

Danke Kneippianer, da warst du schneller.

 

...auch nur, weil ich kurz vorher beide Maschinen verglichen hatte...

 

Gefällt mir sehr gut. Für meine Holzbasteleien könnte ich so ein Teil durchaus mal brauchen, die KEO hat bei der Schnittkapazität ja ihre Grenzen.

 

Sieht ja aus wie der große Bruder von KEO ... und wieso beschleicht mich so ein sehnsüchtiges Gefühl??? *hach*

 

Zitat von HOPPEL321
Sehr schön,hab die PSA900 E und bin sehr zufrieden.Das Ding geht überall durch.
Dem kann ich nur zustimmen, die 900-er hält so schnell nichts auf . Egal ob Bäume bis max. 15 cm, Küchenarbeitsplatten, Paletten, ...
Ich weiß aber nicht ob sie mit weniger Leistung auch so viele Bereiche abdecken würde

 

Ich hab neben der PSA 900 noch die blaue Variante vom Keo,die geht auch mit den langen Blättern der 900 er.fehlt zwar Leistung aber geht.Die blätter passen.

 

Janinez  
sabo ich hab auch so ein ganz und gar komisches Gefühl im Magen, Hunger auf Lebensmittel ist es jedenfalls nicht

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht