Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Produktneuheiten auf 1-2-do.com: Der Arbeitstisch PWB 600

29.04.2012, 16:00
Susanne  
Bosch hat jetzt mit dem PWB 600 den ersten mobilen Arbeitstisch für Heimwerker im Programm. Er ist sekundenschnell in nur drei Schritten auf­gebaut: den Fuß auf den Trittbügel stellen, den Tisch in die Höhe ziehen und die Arbeitsfläche aufklappen. Der PWB 600 rastet automatisch ein und steht dann stabil und sicher.


Maximale Flexibilität bei der Bearbeitung von Werkstücken

Die 680 x 550 Millimeter große Tischplatte aus Bambus-Holz ist robust, wasserabweisend und somit langlebig.
Sie ist zweigeteilt, sodass Werkstü­cke mittig eingespannt werden können. Selbst konisch zulaufende Formen lassen sich sicher fixieren, denn die Tischplatte wird mit zwei leichtgängi­gen Kurbeln in Position gebracht, die sich unabhängig voneinander ver­stellen lassen. Die maximale Spanntiefe liegt bei 34 Millimetern, die maxi­male Spannweite bei 525 Millimetern.
Zum Arbeitstisch gehören außerdem vier Spannbacken. Sie lassen sich flexibel auf der Tischplatte positionieren, indem man sie in dafür vorgesehene Vertiefungen steckt. So sind selbst runde oder sperrige Werkstücke schnell und einfach fixiert. Darüber hinaus ermöglicht die seitliche Abschrägung der Spannbacken randnahes Arbei­ten, zum Beispiel beim Schleifen. Arbeitsmaterial wie Schleifpapier ist in der integrierten Ablage am Gestell stets griffbereit.


Einfacher Transport, platzsparende Aufbewahrung

Durch den einzigartigen Klappmechanismus ist der PWB 600 so schnell ab­gebaut wie er aufgebaut wurde. Er wiegt aufgrund seines Aluminium-Ge­stells gerade einmal 11,6 Kilogramm und ist zusammengeklappt nur neun Zentimeter tief. Dadurch lässt sich der Arbeitstisch besonders einfach transportieren und platzsparend verstauen.

Der Arbeitstisch PWB 600 ist ab Juni 2012 für 149,99 Euro inklusive Mehr­wertsteuer im Handel erhältlich. Im Lieferumfang sind vier Spannbacken enthalten. Weiterlesen im Wissensartikel: Arbeitstisch PWB 600 von Bosch
 
Arbeitstisch PWB 600 Arbeitstisch PWB 600
Bewerten: Bewertung 9 Bewertungen
248 Antworten
ich bin begeister, dass ist der richtige arbeitstisch für mich wenn ich in meinem garten
bastellle
der kommt auf meine wunschliste

 

rogsch  
So etwas wollte ich schon lange. Nun gibts auch noch einen von Bosch.

Auf meine Wunschliste damit....

Evtl. finde ich ja einen Sponsor.....

 

Daaaaaa is er ja endlich - hat aber ganz schön gedauert. Auch auf meiner Wunschliste ganz oben zu finden. Ich freu mich.

 

nun gibts auch einen von Bosch?
der ist sicher stabiler als mein Billigteil ausm Baumarkt
also mal wieder ein "haben-will"

 

Ja, der hat noch gefehlt von den neuen Geräten. Der interessiert mich auch, endlich mal einer der wirklich sauber steht und nicht wackelt.

 

Janinez  
ist schon ein praktisches Teil wir durften ihn ja schon mal anfassen.schnell aufgebaut und klein zusammenzulegen, leicht vom Keller in die Garage oder in den Garten zu transportieren. Ein Muß - Teil

 

Ja das macht doch mal einen richtig guten Eindruck, Hebt sich von Billiteien auf den ersten Blick ab - besonders durch die angenehm große Arbeitsfäche. 4 Daumen.

Was fehlt:

wo man dieses Arbeitstische braucht, ist der Boden meist nicht wirklich eben. Ein Bein sollte justierbar sein, damit nichts wackelt.
Wenn ein Bein verstellbar ist, warum dann nicht gleich alles vier?
jetzt 5 Daumen.

 

Ich freu mich schon auf Juni und auch auf die ersten Erfahrungen die damit gemacht werden ;-)

 

Funny08  
Groß und leicht - das ist ne feine Sache - meine neue bekomme ich nedmals ins Auto so schwer und unhandlich ist die - aber dafür halt Stabil wien Sa. .

 

Da ich in meiner "Mini"-Werk-"Kammer" gar keinen Arbeitstisch habe (alles wird auf Plastikboxen oder auf nem alten TV-Tisch bearbeitet wäre dieser Tisch ideal für mich, da werd ich wohl mal sparen müssen.

 

Funny08  
Omg - Dirk - das geht ja garnicht - sollt es dazu mal nen Test geben - sollte man dir da ne Wildcard für geben. Die ganzen Fühlkästen usw ohne Werkbank zu bauen - das gibt nochmal extra Respektpunkte von mir ( welche dir nur leider nix bringen - aber ich drück dir die Daumen feste falls da was kommt)

 

Nettes Teil, aber 149€ scheinen mir doch etwas viel, jaja ich weiß schon: "qualität hat seinen Preis"

 

Zitat von Heinz vom Haff
Ja das macht doch mal einen richtig guten Eindruck, Hebt sich von Billiteien auf den ersten Blick ab - besonders durch die angenehm große Arbeitsfäche. 4 Daumen.

Was fehlt:

wo man dieses Arbeitstische braucht, ist der Boden meist nicht wirklich eben. Ein Bein sollte justierbar sein, damit nichts wackelt.
Wenn ein Bein verstellbar ist, warum dann nicht gleich alles vier?
jetzt 5 Daumen.

Ich hatte das Glück den Tisch bereits in Leinfelden sehen zu dürfen. Wie ich in Erinnerung habe, hat er einen Fuß zur Höhenverstellung. Damit kann man dann Unebenheiten sehr gut ausgleichen.

Hallo Redaktion - bitte um Richtigstellung falls ich mich täusche.

Es ging glaube ich damals noch darum, ob es 1 oder 2 Füße zum Ausgleichen geben wird. Einen wird er auf jeden Fall haben.

 

Funny08  
Zitat von GuentherFr
Nettes Teil, aber 149€ scheinen mir doch etwas viel, jaja ich weiß schon: "qualität hat seinen Preis"
149 ist der "empfohlene Verkaufspreis" - was das Teil später im Handel kostet ... mal abwarten würd ich sagen

 

Zitat von dirkfulda
Da ich in meiner "Mini"-Werk-"Kammer" gar keinen Arbeitstisch habe (alles wird auf Plastikboxen oder auf nem alten TV-Tisch bearbeitet wäre dieser Tisch ideal für mich, da werd ich wohl mal sparen müssen.
Wie du machst das alles nur auf Plastikboxen ohne richtige Werkbank. Mein Respekt, mich nervt ja schon Funnys kleine Werkbank, wenn ich dann mal was male, gehe ich an den Esszimmertisch. Aber was du da leistest, hat meine Hochachtung.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht