Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch KEO

31.05.2013, 13:21
Moin zusammen
Also ich muß mal was über Bosch loswerden.
Ich habe mir gestern den "KEO" geleistet. (Praktiker 25%)
Ja bgestern schon mal son büschen mit Paar Brettchen gespielt bis er seine Energie komplett verloren hatte. Schönes Spielzeug dachte ich mir. Naja was ich zuerst probiert habe war dann nach kurzem laden sägt das Teil auch mit Metallsägeblättern?
Tigersäge ausgepackt, Sägeblatt in den Keo eingespannt und los.
Ich habe Alu, Kupfer, schwarzes Eisen und Kunststoff getestet mit dem KEO ich sage mal für kleine Dinge und "mal eben" ablängen ein feines Gerät. Heute habe ich denn mal seine Leistung im Garten getestet. Frau hat gesagt! Ich bin ja eher der Typ Druckluftwerkzeug, aber der Lüdde hat was geleistet! Muß ich zugeben. Wenn der Gute auch auf dem Dachstuhl seine Probe besteht was ich fast glaube, bin ich mit dem Kauf echt zufrieden.
 
Bosch KEO, Keo Bosch KEO, Keo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
1 Antworten
Hi ich habe mich heute erst angemeldet wegen der Keo.
Ich habe aus lauter Frust im IT was zu der Keo gesucht und bin da auf das Forum gestoßen, war zwar ein anderer Thread doch egal.
Ich habe mir das ding gekauft weil im Garten immer viel zu Sägen ist auch mal kleinere Sachen im Haus. Und die Elektro Kettensäge war mir zu schwer und mir der Säge zu kompliziert. Zuerst das Positive:
Leicht ist sie die Keo - doch das ist für mich auch schon alles.
Grade war ich - nach dem zweiten Anlauf - wieder total gefrustet. Ich wollte an einem Stuhl vier Stuhlbeine kürzen. Zwei sind ab die Schnittfläche krumm und schief ist aber kein Wunder denn das Ding schlägt - wenn es denn läuft - wie wild hin und her.
Den Greifer empfinde ich als lästig denn ist etwas nicht genau passend stört er man bleibt hängen. Ist aber nicht das schlimmste, völlig unhandlich und für mich kaum zu handhaben ist das Sägen mit diesem Sicherungsknopf links. Ich müsste Finger/Daumen wie ein Alien haben um diesen Knopf zu drücken, ihn gedrückt zu halten und gleichzeitig den Energie Knopf mit dem Zeigefinger zu bewegen. Nach drei Ästen und den zwei Stuhlbeinen habe ich das Gefühl eines ausgerenkten Daumens.
Doch weiter nicht schlimm - der kann sich nun ja erholen denn der eingebaute Accu ist nach dieser Arbeit schon knall leer. Aufladezeit : ca. 3-4 Stunden. Für mich ist das Ding eine Fehlkonstruktion und ein Fehlkauf - nun wundert mich nicht mehr dass es bei ebay derzeit massenhaft angeboten wird.
Schöne Woche
Gruss Rima

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht