Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Indego Fehler 194

08.06.2013, 16:52
Bei dem ersten Start erscheint nach dem Befehl "Kartierung" die Meldung "Begrenzungsdraht Fehler 194". Weiss jemand was das bedeutet und wie man es behebt? Der Anschluß des Drahtes (Schleife gegen den Uhrzeigersinn) scheint mir OK.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Möglicherweise eine Unterbrechung im Begrenzungskabel? Gibt es eine Verbindungsstelle die fehlerhaft ist? Netzspannung an Ladestation?

 

Hallo Doessel,

ein paar Fragen:
leuchtet die grüne LED dauernd an der Basisstation?
Ist der Begrenzungsdraht vor und hinter der Station ganz gerade auf 2Meter hingführt?
Gibt es Engstellen, wo der Draht enger als 1Meter zusammen kommt?
Bitte die Anschlüsse nochmal prüfen und unter der Station darf der Draht auch nicht
wellig sein.

Thomas_H

 

Ich lese immer wieder den Tipp, das der Draht unter der Station ganz gerade "gespannt" sein muss.

Ich weis zwar jetzt nicht, ob der einfach druntergelegt wird oder da eine Führung ist.

Falls keine Führung ist, wäre dies mein Vorschlag (bei einem Update).
Macht doch ein paar Kabelklipse hin bzw eine Kabelführung, wo man den Draht straff durchziehen kann.

 

Hallo Hermen,

es gibt eine Führung, Nut wo man den Draht einklemmen kann.
Sicherheitshalber würde ich ein Klebestreifen darüber machen
dann bleibt der Draht auf jeden Fall darin.

Thomas_H

 

Ah ja...hätte mich auch irgendwie gewundert, aber dann müsste der Draht ja grundsätzlich straff sein (außer die Führung selber bietet dem Draht keinen ausreichenden Halt = leichte Klemmung. Wovon ich ausgehe, angesichts des Tipps mit dem Klebeband).

Hier wäre eine Klemmung ähnlich von Telefonen nützlich.
Kleine Plastiklaschen, wo der Draht durchgeführt werden kann ohne das er abgedrückt wird.

 

danke für die Kommentare.
Die grüne Kontroll-leuchte brennt dauernd. Das Kabel habe ich unter der Station in die Führung eingeklemmt. Die "2 Meter gerade" von der Station vorn und hinten schaffe ich am jetzigen Standort nicht: ca. 1,5m und statt 180° eher 160-170° zwischen Ausgang und Rückführung. Wie kritisch ist das denn?
Auch habe ich in der Rasenfläche einen Stichweg, den ich jetzt mit dem Begrenzungsdraht ca. 80x80cm markiert habe. Wie kritisch ist der Abstand der Drähte von 1m (min)?
Ich habe auch eine Baumscheibe, die ich mit 2m Hin- und Rückführung von der Rasenkante (1cm Draht-Abstand) und einem Durchmesser von ca. 50cm mit dem Begrenzungsdraht markiert habe. Gibt es da auch Probleme? Muß die Baumscheibe auch 1m (min) Durchmesser haben?

 

Hallo Doessel,

hier haben wir einige Ungereimtheiten die zu Problemen führen.
Bitte lass mir eine bemaßte Skizze Deines Gartens zukommen, wo alle Hindernisse,
Engstellen, Station und Drahtverlegung eingezeichnet sind.

Thomas_H

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht