Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch - im Vergleich zu anderen Marken

02.04.2013, 21:18
Was ist an Bosch so besonders ? Warum ist Bosch teurer als die andere Marke, Einhell, Hitachi u.s.w ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
29 Antworten
Komische Frage, entschuldige.

Aber Bosch ist sicherlich nicht teurer als Hitachi.

Man muss vor allem mal zwischen Bosch Grün (DIY) und BLAU (Handwerk) unterscheiden.

Einhell....Bosch...Hitachi, womöglich noch Mafell, Duss, Festool,....in einen Topf schmeissen geht nun mal nicht.

Hier gibt es teilweise sehr gravierende Qualitätsunterschiede, die sich natürlich auch im Preis niederschlagen.

Teilweise produziert z.B. Bosch auch in Europa und Deutschland, das kostet auch.
Einhell produziert m.W.n. auschliesslich in China bzw lässt dort produzieren!

Deine Frage ist daher zu verallgemeindernd, als das man darauf zielgerichtet antworten könnte.



Noch ein Hinweis von mir, die Kennzeichung "DRINGEND" ist eigentlich nur wirklich für dringend Fälle gedacht (so dringend schaut mir das aber gar nicht aus ;-)
Auch die Überschrift "Bosch" ist in dem Fall wenig eingängig und irreführend.

 

Geändert von Hermen (02.04.2013 um 21:29 Uhr)
Vor allem Frage ich mich was an dieser Frage der "DRINGEND" Aspekt ist, zumal ja bereits in einem anderen Beitrag die Frage gestellt wurde ob Einhell gut ist. ?????

 

Crosspostings sind aus gutem Grund in fast jedem Forum unerwünscht.
Und seit wann kann man eine Marke ausschließlich über den Preis beurteilen?

 

Geändert von JanMeissner (03.04.2013 um 17:50 Uhr) , Grund: Typographie
Da es sich hier offensichtlich nicht um eine dringende Frage handelt, habe ich das Symbol entfernt.

Bitte nur dann einsetzten, wenn es angebracht ist.

Danke.
Gruß Ricc

 

Also zwei Antwort kann ich dir geben...

BOSCH ist z. Bsp. deshalb besonders,


  • weil es da einen super Service gibt
  • weil es da ein super Heimwerkerforum gibt
  • ...

 

BOSCH grün ist bei einigen wenigen Geräten schon ziemlich mit BOSCH blau vergleichbar.

und beachte auch den erstklassigen Service von BOSCH. Hat mir gerade mit meinem DREMEL geholfen und kostenfrei gegen einen neuen ausgetauscht.

Schönen Gruß

 

Geändert von Franker (02.04.2013 um 21:44 Uhr)
Wenn ich mir Deinen Post zur Maschinenlagerung ansehe, würde ich sagen, Deine Fragen zur Qualität der Werkzeugmarken kommt etwas spät.

 

Zitat von Franker
BOSCH grün ist bei einigen wenigen Geräten schon ziemlich mit BOSCH blau vergleichbar.
...
Stimmt... gelingt einem sein Projekt nicht ärgert man sich bei beiden grün und blau

 

@ Collet - Bosch ist nicht teurer als andere Marken. Du mußt das in der Relation sehen. Kauf dir mal ein billiges Werkzeug. Das geht schneller kaputt - und du kaufst wieder ein neues. Addiere jetzt die beiden Kaufpreise zusammen - hast du was gespart, obwohl du nur billig eingekauft hast? Nein - du hast sicher mehr Geld ausgegeben, als wenn du ein hochwertiges Werkzeug gekauft hättest.

Jetzt kaufst du dir ein hochwertiges Werkzeug, z.B. von Bosch. Das geht nicht kaputt, du mußt nicht ein neues kaufen, du mußt nichts addieren, du hast sogar noch einen Vorteil: Wenn das Werkzeug nicht mehr produziert wird, bekommst du trotzdem noch ca. 15 Jahre lang Ersatzteile. Für lau.

Jetzt stelle deine Frage noch einmal ...

 

Der Preis den Bosch Geräte kosten ist der Preis den Bosch am Markt durchsetzen kann. Er ist gleichzeitig der Preis bei dem nach Abzug der Kosten die Eigentümer der Firma der Meinung sind, dass noch genug für sie hängen bleibt und von dem die Kunden glauben, dass er einem fairen Gegenwert für das gelieferte Produkt in Leistung und/oder Qualität darstellt.

Gilt so übrigens fast für alle Preise und alle Firmen

 

Ich kann nur sagen : "Qualität-Service-Zuverlässigkeit, hat ihren Preis"

Zu Weihnachten bekam ich die neue Säbelsäge geschenkt,
den alten Fuchsschwanz von 1988 habe ich daher weiter verschenkt
der aber immer noch geht!!Und der einiges mitgemacht hat,das kann ich dir garantieren.
Von einer anderen Marke(Einhell,Black und Decker,Güde) konnte ich das bis Dato nicht behaupten.

Mein Vater sagt mir immer: Beim Werkzeug soll man nicht sparen

 

Funny08  
Etwas aussagekräftigere Themenüberschriften wären klasse - ich war mal so frei das Thema der Übersichtlichkeitshalber zu ergänzen

Zum Thema:

Ich find den Markennamen eigentlich nichtmals besonders wichtig - ansonsten schließe ich mich el_gringo an, mit der Ergänzung - auch Zubehör und Ersatzteile will ich noch einige Jahre lang zu vernünftigen Preisen bekommen können und da ist bei manchem Billigheimer recht schnell das Ende der Fahnenstange erreicht.

 

Woody  
Zitat von Funny08
....auch Zubehör und Ersatzteile will ich noch einige Jahre lang zu vernünftigen Preisen bekommen können und da ist bei manchem Billigheimer recht schnell das Ende der Fahnenstange erreicht.
wozu denn? Produkte zum Schleuderpreis halten ja eh keine Jahre

 

Funny08  
Jo - aber wenn ich nach 4 Monaten schon kein Zubehör mehr bekomme, weil das Teil wieder in der Versenkung verschwunden ist.. dann ist das Megaärgerlich - dann liegt billiger Schrott herum ...

 

Marke ist nur an zweiter Stelle wichtig an erster Stelle steht der konkrete Bedarf.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht