Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Frästisch RT 60

15.03.2015, 10:28
Hallo liebe 1-2-do Gemeinde,
ich habe Bosch Oberfräse (POF 1400 ACE), nun habe ich die Möglichkeit fürn schmalen Taler einen Frästisch RT 60 von Bosch zu bekommen.

Nun meine frage: passt die Oberfräse unter diesen Frästisch?
Für eine baldige Antwort wäre ich sehr Dankbar.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten

Die besten Antworten

Zitat von mHeitzer
Liebe Forum Gemeinde,

Es ist ja alles schön und gut was hier so geschrieben wird, aber eine richtig erschöpfende Antwort, bis auf das Angebot von Nublon habe ich nicht bekommen.

Meine frage war Passt die Maschiene unter den FT, und nicht , sie ist nicht geeignet oder HANDOBERFRÄSE MIT TAUCHKORB, darf nicht u.s.w.
Ein Ja es geht oder ein Nein sie passt nicht, so einfach hätte ich mir das vorgestelt.
Kommt mir jetzt nicht mit den ganzen Vorschriften die es da so alles gibt, das weis ich selber, Schalter usw.
Den Schuh musst du dir selbst anziehen.
Das jemand, den doch etwas exotischen Tisch, in Verbindung mit einer POF 1400 ACE
aktuell benutzt ist eher unwahrscheinlich.
Liefer Nublon die gewünschten Daten und warte auf eine Antwort.
Scheinbar hast du sein Angebot bisher nicht genutzt, selbst schuld.
Und das Bosch hier kein positives Statement zum Einbau gibt war ja klar.
Aber das hat Jörg ja schon alles erklärt.
Dog
Sollte passen, kann jedoch sein das du neue Befestigungslöcher in der Platte brauchst.
Wenn du paar Maße deiner OF hast kann ich mal eben messen gehen.

 

Hallo mHeitzer!

Die POF 1400 ACE ist nicht für eine stationäre Befestigung ausgelegt.


Viele Grüße,
das Bosch Experten Team

 

Dog
Zitat von Bosch_Experten_Team
Hallo mHeitzer!

Die POF 1400 ACE ist nicht für eine stationäre Befestigung ausgelegt.


Viele Grüße,
das Bosch Experten Team
Dann frage ich mich allerdings warum die POF 1400 ACE massenhaft in Frästischen verbaut und unter anderem hier im Forum als das Non Plus Ultra angepriesen wird wenn es um Frästische geht.

 

Tja da müßte doch noch mal eine Erklärung von den BOSCH-Experten her.

 

Dog
Ich kann mir nur vorstellen das sich die Bosch Herrschaften lediglich auf den Schalter beziehen.Ansonsten wüsste ich nicht was dagegen sprechen könnte.

 

Meine Elu ist auch nicht dafür gedacht. Trotzdem hängt sie unter einem Frästisch. Was ist denn das überhaupt für ne Antwort? ! Wie wäre es mit einer Aussage warum sie das nicht ist?

 

Ich weiß ja auch was TEAM heist.
Toll Ein Anderer Machts ....
und so kommen dann solche Antworte zustande

 

Unglaublich.

 

Dog
Zitat von Cib1976
Unglaublich.
Was ist unglaublich?Die Bosch Aussage oder unsere Kommentare?

 

Die Aussage der "Bosch Experten"

 

es hätte mich auch gewundert wenn ich von Bosch eine erschöpfende Antwort bekommen hätte. warum und wieso das nicht geht oder passt.
Allen anderen möchte ich, für ihre Beiträge herzlich Danksagen.
Schaun wir mal ob sich Bosch doch noch zu einer konkreten Aussage herablässt.

Ich bin sehr gespannt.!!!

 

Dog
Zitat von mHeitzer
es hätte mich auch gewundert wenn ich von Bosch eine erschöpfende Antwort bekommen hätte. warum und wieso das nicht geht oder passt.
Allen anderen möchte ich, für ihre Beiträge herzlich Danksagen.
Schaun wir mal ob sich Bosch doch noch zu einer konkreten Aussage herablässt.

Ich bin sehr gespannt.!!!
Wie gesagt, paar Maße (auch Anordnung der Schraublöcher) und ich geh mal eben messen.
Da der RT60 über einen Schutzschalter verfügt sehe ich kein Problem den Schalter am Gerät z.B. mit einem Kabelbinder zu fixieren. Möglichkeiten das etwas passiert fallen mir 100 andere ein die vermutlich wahrscheinlicher eintreffen.

 

Zitat von Bosch_Experten_Team
Hallo mHeitzer!
Die POF 1400 ACE ist nicht für eine stationäre Befestigung ausgelegt.
Viele Grüße,
das Bosch Experten Team

Zitat von Nublon
Dann frage ich mich allerdings warum die POF 1400 ACE massenhaft in Frästischen verbaut ...
... weil die User offenbar gerne eine relativ preiswerte und leistungsstarke Markenfräse in ihre Frästische bauen ...


Zitat von Nublon
...
und unter anderem hier im Forum als das Non Plus Ultra angepriesen wird wenn es um Frästische geht.
Die POF 1400 wird als Non-Plus-Ultra der Tischfräsen angepriesen?
Wo hast Du das denn gelesen?

Wenn ein User schreibt, dass er eine POF 1400 in seinen Frästisch eingebaut hat und damit zufrieden ist, zeigt das grundsätzlich doch nur, dass diese Möglichkeit vorhanden ist und auch funktioniert ...

ANPREISEN (im Sinne des Wortes) könnte ja wohl nur Bosch selbst eine solche Funktionalität ...

... tun sie aber nicht! Ganz im Gegenteil weist Bosch darauf hin, dass die POF 1400 NICHT für einen solchen stationären Betrieb entwickelt UND AUSGELEGT ist.

Das könnte z.Bsp. auch bedeuten, dass die POF 1400 nicht für Dauerbetrieb (was in Frästischen ja öfters vorkommt), geeignet ist und ggf. heiß läuft und überlastet wird.

Warum diese Antwort der Bosch Experten hier so negativ von Euch gewertet wird entzieht sich meinem Verständnis, denn eines ist doch GLASKLAR:

Die POF 1400 ACE ist von Bosch als Handoberfräse mit Tauchkorb konzipiert, entwickelt und ausgelegt worden und NICHT als Fräsmotor für einen Frästisch.

Genau das haben die Bosch Experten geschrieben.
Nicht mehr aber auch nicht weniger!

Vielleicht sollten sich einige etwas ruhiger und objektiver dem Thema nähern ...
Für solche ZWECKENTFREMDUNGEN sollte nicht der Hersteller gefragt und angemeckert werden (der logischerweise keine Empfehlungen ENTGEGEN seiner eigenen Bedienungsanleitungen geben kann ) ...

... sondern diejenigen User um Rat gefragt werden, die eine POF 1400 in einem Frästisch einsetzen.

jm2c

 

Geändert von Linus1962 (16.03.2015 um 23:24 Uhr)
Dog
Man kann auch immer päpstlicher sein als der Papst.....

Oder man spielt einen der 12 Bosch Apostel und versucht alles und jeden zu bekehren....

jm2c

Noch was abgewandeltes aus der Bibel: Wer noch nie irgendeinen Sicherheitshinweis nicht beachtet hat der werfe den ersten Stein. ;.)

 

Zitat von Nublon
Man kann auch immer päpstlicher sein als der Papst.....
Oder man spielt einen der 12 Bosch Apostel und versucht alles und jeden zu bekehren....

jm2c

Noch was abgewandeltes aus der Bibel: Wer noch nie irgendeinen Sicherheitshinweis nicht beachtet hat der werfe den ersten Stein. ;.)
Du bist unsachlich ...
... denn das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

Ich bin weder Päpstlich noch muss (oder möchte) ich irgendjemanden bekehren ...
... ich bin einfach nur für Fairplay, sonst nichts ...!

Das die POF 1400 als Fräsmotor in Frästischen verbaut wird ist doch unbestritten ...
... aber Du kannst doch nicht allen Ernstes erwarten, dass der Hersteller das EXPLIZIT gut heißt und unterstützt


Du würdest doch von Volkswagen auch nicht erwarten dass die einem normal talentierten Fahrer eines normalen Golf 1.6 Tipps und Ratschläge geben, wie er auf der Nordschleife des Nürburgrings mit seiner Schüssel die schnellstmögliche Rundenzeit erreichen kann ...

... um sich am Ende noch eine Schadenersatzklage dafür einzufangen, weil der Vollpfosten sich nach spätestens der zweiten Runde nicht nur die Bremsen weit über Normaltemperatur gefahren hat ...

... sondern im Zuge dessen das Fading eine "gewohnte" Verzögerung nicht mehr zulässt und deshalb dem Fahrer im Brünnchen plötzlich und "unvorhersehbar" die Straße bzw. der Asphalt ausgeht (und er seinen Golf in einen Schrotthaufen verwandelt).

Das kann doch nicht wirklich Dein Wunsch nach einer seriösen Hilfestellung des Herstellers sein, oder?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht