Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

BOSCH Die neue Kettensäge für den Bonsai- Holzfäller :-)

03.03.2016, 15:22
Geändert von MathiasD (03.03.2016 um 15:27 Uhr) , Grund: Bild angehängt
Ich habe durch Zufall die neue BOSCH Kettensäge für den Bonsai-Holzfäller entdeckt.

http://www.bosch-presse.de/pressefor...7550&tk_id=112


Gruß Jürgen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
64 Antworten
Danke für die Info . Hermen war aber schneller und es wird schon darüber diskutiert.

 

Also wenn das Ding in einem Produkttest kommt, bewerbe ich mich sofort!

 

Woody  
Das sieht echt putzig aus. Ich will aber nicht wissen, was ein Ersatzblatt kostet

 

Zitat von Woody
Das sieht echt putzig aus. Ich will aber nicht wissen, was ein Ersatzblatt kostet
Doch, genau das ist einer der Punkte die ich interessant finde, ;-D Mal gucken ob sich dabei etwas abzeichnet was man bei Druckern beobachten kann. Teilweise ist es nach leerer Patrone sinnvoller das Gerät wieder zu verkaufen und sich ein neues anzuschaffe. Lexmark ist da ganz weit vorne.....

 

Zitat von Nekesama
Doch, genau das ist einer der Punkte die ich interessant finde, ;-D Mal gucken ob sich dabei etwas abzeichnet was man bei Druckern beobachten kann. Teilweise ist es nach leerer Patrone sinnvoller das Gerät wieder zu verkaufen und sich ein neues anzuschaffe. Lexmark ist da ganz weit vorne.....
Genau so sehe ich das auch.
Was mich stutzig mach ist die Spannung von 12 V, warum nicht 10,8 V das System gäbe es doch immerhin schon.

 

Funny08  
Ideal für den nächsten Scream Teil

 

Zitat von Hoizbastla
Also wenn das Ding in einem Produkttest kommt, bewerbe ich mich sofort!
Das geht aber nur mit Kettensägenschein und Schnittschutzhose

 

Was es alles gibt

 

froschn  
Die ist ja der Hammer!!! Hoffentlich kommt die als Test!

 

kjs
Zitat von froschn
Die ist ja der Hammer!!! Hoffentlich kommt die als Test!
Da mußt Du aber in die B&D Welt überwechseln...................

 

Janinez  
ja, ich glaube die könnte mir auch gefallen.......................................... .............

 

Die B&D hat mein Vater. Klasse zum Obstbaumschnitt.

Die Bosch-Säge will ich testen ...

 

froschn  
Zitat von kjs
Da mußt Du aber in die B&D Welt überwechseln...................
Nein, ich meinte die von oben. Die von B&D hat sich dazwischengeschoben

 

Zitat von ckarbach
Genau so sehe ich das auch.
Was mich stutzig mach ist die Spannung von 12 V, warum nicht 10,8 V das System gäbe es doch immerhin schon.

Bosch hat ja in der Pressemitteilung folgendes geschrieben:

Die „12“ im Gerätenamen steht für die maximale Akku-Spannung von 12 Volt und löst die bisherige Nomenklatur mit 10,8 Volt ab, die Angabe der durchschnittlichen Akku-Spannung.

Ist also auch 10,8 V (nur "griffiger" und klingt nach mehr).
Hier wird einfach nur die Maximalspannung angegeben (wie z.B. in Amiland siehe Milwaukee).
Aber ob das jetzt zu Power-for-All kompatibel ist, kann ich auch nicht sagen.

 

Ganz ehrlich, mein erster Gedanke war: "Wer braucht denn sowas?"
Aber auf die ersten Eindrücke bin ich schon gespannt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht