Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bosch Akkuschrauber IXO Swarovskis fallen ab

18.01.2013, 20:54
hallo liebe community gemeinde.

ich habe heute festgestellt, das die Swaroskis von meinem kleinen Wegbegleiter abfallen. Ich finde das nicht so toll.

Ist das bei euch auch so?

Liebe Grüße
Axel
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
22 Antworten
Ist bei mir (zum Glück) nicht so.

Aber mein Glitzer-IXO liegt auch gut geschützt in seiner edlen Kiste und wird nur zum rumzeigen rausgeholt.

 

Zitat von PapaBaer
... ich habe heute festgestellt, das die Swaroskis von meinem kleinen Wegbegleiter abfallen. Ich finde das nicht so toll.

Wie, benutzt Du den IXO Swarowski etwa ...?

 

ich glaube, er ist nicht wirklich zum Arbeiten gedacht (zum Schutz vor irgendwelchen Ansprüchen wird das vermutlich auch in der Bedienungsanleitung stehen). Man fährt ja auch nicht mit einem vergoldeten Bentley in die Waschanlage.

Wenn es wirklich halten soll, musst du schon echte Diamanten nehmen, z.Bsp. so:

http://www.1-2-do.com/de/projekt/Erg...nleitung/8838/

;-)
es gab schon mal einen Fall - da hat sich jemand von Bosch dazu geäussert - ich hätte es dir gerne gezeigt, aber ich (bzw. diese komische Forensuchapparatur) find´s net.

 

Munze1  
Das wohl nur zum anschauen und nicht zum Benutzen.

 

also ich bin der meinung... werkzeug ist zum arbeiten da... meine frau arbeitet gerne mit dem ixo, da er so handlich ist...

 

Ich arbeite auch gern mit dem IXO...aber nur mit dem normalem.
Der mit den schicken Steinchen ist mir dazu zu schade.

 

Dann kleb die abgefallenen Steinchen einfach mit 2-K-Kleber wieder ein, und das Problem ist gelöst.

Eventuell solltest du den Svaro-IXO nicht einfach ohne weiche Unterlage auf die schnöde Werkbank legen. Und die rauhen Hände solltest du mit Samthandschuhen schützen.

Dann sollte es mit der Bling-Bling-Freude wieder funktionieren.

 

Bine  
nee den darf man nicht nutzen ... NUR GUCKEN - NICHT ANFASSEN
Der ist viieelllll zu schade zum arbeiten

 

ich glaube hier haben einiger ihr werkzeug in der vetrine stehen....)))

 

Kathrin  
@ PapaBaer

Das ist natürlich nicht schön.
Ich melde mich per PN bei dir.

Liebe Grüße
Kathrin

 

Natürlich darf man damit arbeiten, ich dürfte mich aber nicht erwischen lassen von meiner Frau - die würde mir den Kopf abbeissen -

Eigentlich viel zu schade damit schnöde Schraubarbeiten damit zu verrichten - wie oben bereits erwähnt sollte sowas in eine Vitrine.

Mir sind auch bereits mal einige abgegangen ohne damit gearbeitet zu haben wurde aber sehr kulant geregelt.

 

Oh my Goodness, er arbeitet damit. Das kann doch garnicht sein.
Dieses kleine Schmuckstück gehört in die Vitrine und darf nur zum Abstauben in die Hand genommen werden

 

Ich sag doch der gehört in eine Vitrine, aber mir wollte 1-2-do ja keinen geben :-(

 

Zitat von Kathrin
@ PapaBaer

Das ist natürlich nicht schön.
Ich melde mich per PN bei dir.

Liebe Grüße
Kathrin
danke für die info

 

Ich hab meinen gestern bekommen, der wird sicher nicht zum arbeiten hergenommen!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht