Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

BOSCH AHS 55-245 blatt klemmt

06.01.2013, 15:11
Geändert von crazygere (06.01.2013 um 15:28 Uhr)
hallo, ich will mir eine gebrauchte BOSCH AHS 55-245 heckenschere kaufen. der verkäufer sagt sie ist 5 jahre alt und war nur ein jahr im gebrauch. es sagt
[FONT=Verdana][SIZE=4](defekt, Blatt klemmt.....vermutlich[/SIZE][/FONT])
weis jemand was da defekt sein könnt ? grüße sendet gere
 
AHS 55-245, Blatt klemmt, BOSCH AHS 55-245, Blatt klemmt, BOSCH
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Hallo crazygere

und herzlich Willkommen bei uns. Leider muss ich dir gleich als erstes einen Hinweis geben:
Das Bild ist aus der Ebayanzeige und somit nicht Dein eigenes. Die Urheberrechte verbieten in dem Fall die Nutzung und ich muss Dich bitten dieses wieder zu entfernen.

Gruß Ricc

 

Funny08  
Wäre schön den Zustand des Blattes zu sehen - wurde die Schere nach den Benutzung nicht Gefettet oder zumindest gereinigt, dann könnten die Beiden Scherenteile zusammengerostet sein.

 

danke für deine schnelle antwort. wo gibt es ersatzblätter zu kaufen ? kann es sein das etwas im inneren abgebrochen ist oder ist das selten der fall. ich weis eine ferndiagnose ist schwierig. sollte ich diese heckenschere kaufen oder hat sie zu wenig leistung? grüle sendet gere

 

Ekaat  
Die »Blockade« könnte drei Ursachen haben:
1. Schneidblätter miteinander durch Rost verbunden (auseinanderbauen, wenn's geht und entrosten mit Öl oder Chrompolitur; sonst mit Caramba o. ä.)
2. Motor dreht nicht (brummt er, wenn eingeschaltet wird? a) Dann ist es ein Lagerschaden - Lager ölen; b) brummt er nicht, ist der Motor defekt)
3. Der Exzenter klemmt, weil z. B. ausgeschlagen.
2b): Vom Fachbetrieb reparieren lassen
3.): Neuen Exzenter einbauen oder vom Fachbetrieb reparieren lassen.

 

Zitat von Ricc
Hallo crazygere

und herzlich Willkommen bei uns. Leider muss ich dir gleich als erstes einen Hinweis geben:
Das Bild ist aus der Ebayanzeige und somit nicht Dein eigenes. Die Urheberrechte verbieten in dem Fall die Nutzung und ich muss Dich bitten dieses wieder zu entfernen.

Gruß Ricc
alles klar, entschulgigung, ist schon gelöscht, wie **** von mir :-(

 

wieviel leistung also watt ist ausreichend für eine tjuhahecke 2 meter hoch 40 metre lang, und würdet ihr lieber eine mit strom oder akkus kaufen? grüßle

 

Meine nächste ist mit Akku, allerdings habe ich auch schon drei Wechselakkus hier.

Bei einer Heckenschere kann viel klemmen ohne das wirklich etwas kaputt ist. Ich persönlich würde bis zu einem bestimmten Preis das Risiko eingehen.

 

Also bei den Dimensionen der Hecke die du oben genannt hast würde ich auf keinen Fall Akku nehmen und auch nur bedingt eine elektrische Heckenschere empfehlen. Das Schwert sollte auch nicht kürzer als 70cm sein, denn sonst bekommst du auch kein ordentliches Endergebnis hin.
Ich muss jedes Jahr mehrere Hecken schneiden und spreche da ein wenig aus Erfahrung. Ich bin von Beruf Gärtner.

Bei der Größe der Hecke würde ich dir den Kauf einer Motorheckenschere empfehlen, aber die liegt dann auch preislich weit über den elektrischen onder Akku betriebenen.

 

Ekaat  
Zitat von crazygere
wieviel leistung also watt ist ausreichend für eine tjuhahecke 2 meter hoch 40 metre lang, und würdet ihr lieber eine mit strom oder akkus kaufen? grüßle
Ich habe eine Heckenschere mit Kabel; wenn die mal den Geist aufgeben sollte, kommt eine mit Akku. Allerdiings ist meine Hecke auch nur 14m lang und nur 1,3m hoch. Für so eine Monster-Hecke, wie bei Dir würde ich auch eine mit Verbrennungsmotor vorziehen. Ist zwar schweineteuer, aber die Ausgabe lohnt sich, da Du sehr viel Kosten beim Kabeleinkauf sparst, denn Du wirst auf jeden Fall das Kabel mehrmals pro Saison mit der Schere kürzen. Und Akkus halten nicht lange genug für Dein Monunmentalwerk.

 

Meine Hecke ist 2,30m x etwa 20m - mit Kabelgerät kein Problem. Leider ist letztes jahr das Lüfterrad durch das Gehäuse gewandert. Habe sie zwar wieder hinbekommen, aber leider ohne Lüfterrad. Daher eine neue.
In einem anderen Thread hatten wir das thema schon und da hat jemand beschrieben wie weit er mit seinem Akkugerät kommt. War schon beachtlich.
Die Kabelunabhängigkeit soll mich auch dazu bringen öfter zur Schere zu greifen

 

Hier haben wir es:

http://www.1-2-do.com/forum/heckensc...tml#post218735

 

am Öl liegt es nicht...ist keines dran

 

Hallo zusammen,
das Klemmen kann, wie geschrieben, verschiedene Ursachen haben. Wenn die Reparatur selbst durchgeführt wird kann man die Preise der Ersatzteile unter http://www.powertools-aftersalesserv...ublic/bosch-pt
raussuchen. Einfach die Bezeichnung AHS 55-24S (wie Siegfried) eingeben.
Bei einer Werkstatt kommen dann noch die Arbeitsstunden dazu.

Wenn das Gerät funktionsfähig ist, wäre es für die Hecke stark genug.
Ich gebe aber genau wie chrige die Empfehlung bei einer netzgebundenen Schere , dann eine mit 70er Schwertlänge zu wählen.
Aktuelles Modell: http://www.bosch-garden.com/de/de/bo...665-199966.jsp

Zum Thema Akku-Heckenschere:
Der von Ricc verlinkte Beitrag ist ein schönes Beispiel für die Reichweite der Akkus.
Wenn dann, wie dort, mehrere Akkus vorhanden sind ist die AHS 52 LI sehr leicht und handlich und schafft durch ihre Säge- und Antiblockierfunktion auch deine Thujahecke.

Von einer Benzinheckenschere rate ich in grazgere´s Fall ab. Er ist Privatanwender und hätte mit einer Benzinsäge nur unnötige Kosten und Wartungsmaßnahmen. Benzin (vielleicht Zusätze (Betrieb - Wintereinlagerung) + Zündung und natürlich das schwere Gewicht.

Wenn die AHS 52 LI zu klein erscheint gibt es noch die AHS 54-20 LI.
http://www.bosch-garden.com/de/de/bo...883-199966.jsp
Diese ist mit dem 36-Volt-System kompatibel. Also die Akkus sind mit den Rasenmähern und Kettensägen austauschbar.
Dieses Gerät wird übrigens Aufgrund des leichten Gewichtes und der extremen Leistung sehr oft von Profis genutzt.
@chrige: Wenn du die Möglichkeit hast dieses Gerät zu testen wirst du deine Benziner nur noch selten hernehmen


Gruß Robert

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht