Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bohrhammer GBH 8-45 DV Professional

14.09.2015, 14:45
Hallo, weiß jemand von euch, ob der Bohrhammer GBH 8-45 DV Professional auch für Wanddurchbrüche von Betonwänden mit Stahl geeignet ist? Ich muss beruflich durch jede Wand kommen. Ich habe schon eine Schlagbohrmaschine, ich glaube die GSB 19-2 RE Professional, die schafft es nicht. Andere Wände sind kein Problem, nur diese gegossene Betonwand schafft sie nicht.
 
Bohrhammer, GBH 8-45 DV Bohrhammer, GBH 8-45 DV
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Das ist schon ne ernsthafte Maschine. Bei Fragen zu den blauen bist Du eventuell HIER besser aufgehoben.

 

Wenn mit Stahl die Armierungseisen gemeint sind, ist das für diesen Bohrhammer kein Problem

 

Danke für eure Antworten. Also müsste die Maschiene für Löcher gehen, ich will ja nicht die Häuser einreißen sondern Löcher für meine Rohre für die Heizleisten durchbekommen. Sorry wenn ich mich so komisch ausdrücke. Aber Bau ist für mich neu und ich kenne die Fachbegriffe noch nicht.

 

Deine GSB ist eine Schlagbohrmaschine und für Beton nicht wirklich geeignet ...
... und brauchst Du MauerDURCHBRÜCHE oder willst Du nur Löcher in Beton bohren?

 

Hallo Linus, ich muss durch die Wände. Durch jede Wand. Und ich weiß nicht, welche Maschine da geeingnet ist. Für normale Wände haben ich ja einen guten Bosch Schlagborer. Aber die Wand heute hat alle zum verzweifeln gebracht. Seid heute Früh hängen "meine Jungs" an der Wand fest. Und 2 Bohrer sind schon Schrott. Alles abgeniffelt. :-(

 

Zitat von christianegrimm
Hallo Linus, ich muss durch die Wände. Durch jede Wand. Und ich weiß nicht, welche Maschine da geeingnet ist. Für normale Wände haben ich ja einen guten Bosch Schlagborer. Aber die Wand heute hat alle zum verzweifeln gebracht. Seid heute Früh hängen "meine Jungs" an der Wand fest. Und 2 Bohrer sind schon Schrott. Alles abgeniffelt. :-(
Das geht dann aber schon mit wesentlich geringerem finanziellem Aufwand.
Was Du brauchst ist ein guter Bohrhammer der irgendwas um 3 Joule Leistung bietet.
Damit hast Du ausreichend Kraft, eine relativ preiswerte Werkzeugaufnahme (SDS-PLUS) und noch einen brauchbaren Arbeitsfortschritt.

Wenn Du dabei auf eine Armierung stößt haben die meisten Bohrhämmer Ihre Probleme, vor allem wenn Du diese nicht mittig triffst, dann klemmt es gerne.

Wenn Du ---HIER--- klickst bekommst Du eine kleine Übersicht.

 

Geändert von Linus1962 (14.09.2015 um 19:00 Uhr)
Zitat von christianegrimm
Danke für eure Antworten. Also müsste die Maschiene für Löcher gehen, ich will ja nicht die Häuser einreißen sondern Löcher für meine Rohre für die Heizleisten durchbekommen. Sorry wenn ich mich so komisch ausdrücke. Aber Bau ist für mich neu und ich kenne die Fachbegriffe noch nicht.
Wenn es nur um runde Löcher für (z. B. Kupfer-)Rohre geht, dann ist die Maschine zwar ein tolles Männerspielzeug, aber auch völlig überdimensioniert. Da würde ein kleinerer Kombi-BohrHAMMER der 2 kg- oder 3 kg-Klasse auch reichen. Die schaffen ja trotzdem neben den Löchern kleinere Durchbrüche und bekommen Fliesen ab, falls das mal sein muss.

Oder leih dir eine Maschine im Baumarkt aus, viele Baumärkte bieten das an.

 

Ich habe einen Bohrhammer, Bosch PBH 3000FRE, der schafft es definitiv nicht. Hab mir die Wand noch mal genau angesehen. Beton mit teilweisen 3 cm großen Kieseln drin und die Armierungseisen und so ein Eisengitter. Die Boher, die wir dann mit einem Leihgerät Marke Wacker Magic benutzt haben hielten gerade mal ein Loch lang. Die Bohrer, 28 mm, hatten vorn den Bohrkopf aufgesetzt. Gibt es da nicht bessere Betonbohrer, wo nichts aufgesetzt ist? So wie bei den ganz kleinen? Das aufgesetzte war sofort ab und dann geht der Bohrer ja nicht mehr.

 

Wenn der Bohrer nix taugt bzw ungeeignet ist bringt auch ein größerer Bohrhammer nichts.
Ein PS-Starkes Auto bringt seine PS auch nicht auf die Straße wenn Du nur Schubkarrenreifen draufhast

Schau mal hier, da solltest Du was passendes finden: Klick
Für Deine Zwecke sollte sich der hier gut eignen: Klick
Wenn Du auf ein Armierungseisen kommst hilft der: Klick (aber aufpassen: durchtrennen von Armierungseisen sollte mit nem Statiker abgesprochen werden)

im blauen Forum kann dir sicher noch detaillierter geholfen werden: Klick

 

Danke Stadi, du hast mir sehr weiter geholfen. :-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht