Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bohrfutterschlüssel-Lasche nachkaufen?

21.08.2011, 23:52
Hallo liebe Bohrmaschinenführer-/innen,

wie euch sicher allen bekannt ist, verfügen die kabelgebundenen (Bosch-) Bohrmaschinen über diese Bohrfutterschlüssel-Lasche am Netzkabelknickschutz.

Bei meiner kleinen Bosch ist genau diese Lasche (wie auch immer ) gerissen.

Ist einem von euch bekannt, ob man diese Lasche bzw. ein Netzkabel inkl. Lasche nachkaufen kann?

LG - Timo
 
Bohrfutterschlüssel, Ersatzteil Bohrfutterschlüssel, Ersatzteil
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Ich habe nur diese - siehe Bild unten - im Internet gefunden.

Aber es ist dann ja kein original Bosch-Teil...

 

Ooops... hier das Bild:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bohrfutterschlüssel-lasche.jpg
Hits:	0
Größe:	14,1 KB
ID:	5760  

 

Tja ohne Geräte Bezeichnng wird´s mit der Suche wohl nichts werden.

Hier ein Einstiegspunkt zur Erstzteile Suche bei Bosch grün.

http://www.powertools-aftersalesserv...untry=de&lg=de

 

Da ich an allen Bohrmaschinen Schnellspanfutter habe,auch an der grossen hab ich das problem nicht mehr.früher hatte ich den Bohrfutterschlüssen am Kabel mit einen
Schnürsenkel befestigt.

 

Das gebaumel an der Zuleitung ist doch nervig und mit der Dauer leiern die eh aus. Aber Dank Schnellspannfutter gibt es eh fast keineFutterschlüssel mehr

 

Oder die Halteschenkel mit Isolierband ans Kabel kleben. Kann nicht verloren gehen und die halbe Umdrehung die nötig ist kann das Kabel auch mit gehen

 

Zitat von DirkderBaumeister
Das gebaumel an der Zuleitung ist doch nervig und mit der Dauer leiern die eh aus. Aber Dank Schnellspannfutter gibt es eh fast keineFutterschlüssel mehr
Genau deswegen hab ich damals auf die Bohrmaschine auch ein Röhm Schnellspannfutter geschraubt.

 

Zitat von HOPPEL321
Genau deswegen hab ich damals auf die Bohrmaschine auch ein Röhm Schnellspannfutter geschraubt.
Hab ich bei meinem Früheren Akkuschrauber auch gemacht. Geschockt hat mich nur, das das Bohrfutter genauso teuer war wie der Baumarkt Akkuschrauber mit 2 Akkus - aber Qualität hat halt ihren Preis

 

Hallo TimoTaylor,

die Bohrfutterlasche ist für die meistens Bohrmaschinen als Ersatzteil erhältlich. Welche Maschine hast Du denn?


Markus_H

 

Die Lösung mit dem Isolierband ist gar nicht mal schlecht! Danke

Auch ein Update auf ein Schnellspannbohrfutter finde ich gut!

Welches Schnellspannbohrfutter ist zu emfehlen?
Ist Röhm gut?
Will nicht sooo viel ausgeben!

 

Röhm war früher sehr gut,aber ich muss zugeben das ich mich länger nicht damit befasst habe,aber billig waren die damals nicht.

 

Okay, billig muss auch nicht,
aber gut und halbwegs günstig wäre nicht schlecht!

 

Ich habe auch nur Röhm gekauft, weil die 15 km von mir entfernt gefertigt werden und einen guten Ruf haben. Nur do.of dass die keinen Werksverkauf haben

 

Also wäre das schon eine gute Lösung:
http://cgi.ebay.de/Schnellspannbohrf...item3f0d2fe038 ?

 

Zitat von TimoTaylor
Also wäre das schon eine gute Lösung:
http://cgi.ebay.de/Schnellspannbohrf...item3f0d2fe038 ?
Prinzipiell bei reinem Bohrbetrieb wunderbar und OK.

Aber wie ist es, wenn es sich um eine Schlagbohrmaschine handelt?

Dafür wäre so ein Schnellspannfutter wegen des Sandes nicht besonders geeignet.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht