Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bohrfutter für die PSB 500 RE

27.01.2013, 20:40
Hallo werte Gemeinde !

Kann jemand sagen, ob man an der PSB 500 RE das Bohrfutter wechseln kann ???

...vorzugsweise austauschen / wechseln gegen ein SDS-Bohrfutter ...

OK, der Wunsch mag vielleicht komisch klingen, ich arbeite eben gewohnheitsmäßig beim Bohren in Mauerwerk lieber mit den SDS-Bohrern...

Da gibt es kein Durchdrehen des Bohrers im Bohrfutter. Im Schnellspannfutter und auch sogar im Zahnkranzfutter kommt es schon mal vor, dass sich das Futter etwas löst und der Bohrer durchrutscht...

OK... würde vielleicht auch etwas gewaltig aussehen, die kleine PSB 500 RE mit so nem riesen SDS-Bohrfutter... aber gut...

Grundsätzlich die Frage : lässt sich das Bohrfutter wechseln ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PSB 500 RE.png
Hits:	0
Größe:	209,4 KB
ID:	16998   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bosch SDS Bohrfutter.jpg
Hits:	0
Größe:	23,6 KB
ID:	16999   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bosch Zahnkranz Bohrfutter.jpg
Hits:	0
Größe:	25,6 KB
ID:	17000  
 
Bohrfutter, PSB 500 RE Bohrfutter, PSB 500 RE
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
23 Antworten
Das kannst du komplett vergessen.
Das Funktionsprinzip von SDS Plus und Rundschaft ist dazu zu verschieden.

Ausführliche Erklärung habe ich auch auf Anfrage parat

Edit: Du bohrst lieber mit SDS Plus da diese in der Regel an einem Bohrhammer genutz werden, diese sind auf hohen Bohrfortschritt in Beton u.ä. ausgelegt.
Eine Schlagbohrmaschine ist bei weichen, weniger harten, Steinen zu Hause.

 

Geändert von Tackleberry (27.01.2013 um 20:55 Uhr)
Das Bohrfutter wird zumindest getrennt in der Ersatzteilliste geführt. Wenn du das Futter ganz aufdrehst, müsstest du an eine Schraube mit Linksgewinde ran kommen. Ob es wirklich sinnvoll ist auf ein SDS-Bohrfutetr zu wechseln, kann ich dir aber nicht sagen. Mal sehen ob sich morgen ein Exprete meldet.

 

Man kann ein anderes Futter aufschrauben, aber kein SDS Futter.

Ich habe mal 2 Zeichnungen von der Funktionsweise der jeweiligen Maschinentypen inkl. Futter rasugesucht.

SDS Plus am Bohrhammer

Rundschaft an einer Schlagbohrmaschine

Wenn man guckt sieht man, dass bei der SB das ganze Futter den Schlag mitmacht.
Beim SDS Futter schlägt hingegen nur ein Schlagblozen im inneren, die Drehung kommt von außen, nur so ist es möglich einen Drehstopp einzubauen.

Bauartbedingt ist ein SDS Futter auch nicht mit einer zentralen Verschraubung befestigt.

 

Zitat von Fernton
Wenn du das Futter ganz aufdrehst, müsstest du an eine Schraube mit Linksgewinde ran kommen.

@ Fernton :

Eben nicht ! Da ist keine Schraube, wie man sie sonst von anderen Bohrmaschinen / Bohrfuttern kennt.

Ich hab auch schon nachgesehen, ob am Schaft ein Ansatz für einen Schraubenschlüssel ist, um den Schaft zu halten um das Bohrfutter runter zu drehen... Aber auch nixx...

Das bringt mich aber auf ne Idee... ne weitere Frage tut sich auf...

 

Hallo zusammen,

wie von Tackleberry sehr schön rausgesucht, ist ein Bohrfutterwechsel grundsätzlich möglich (z.B.: auf Zahnkranz) aber aufgrund der unterschiedlichen Funktionsweisen/Konstruktionen eben nicht auf SDS.

@Baschtler: vermutlich hast du ein Modell der PSB 500 RE, bei der das Bohrfutter mit einem Kleber gesichert ist.
Am Besten du suchst dir hier: http://www.bosch-do-it.de/de/de/bosc...anuals-diy.jsp
mit der 10-stelligen Nummer vom Gerät die Bedienungsanleitung raus.
Dort wird dir der Bohrfutterwechsel sehr gut und mit Bildern beschrieben.

Ansonsten empfehle ich dir für die PSB die Beton- oder Mehrzweckbohrer, welche eigentlich für den Uneo sind, zu verwenden. Bzw. die neuen CYL-5 http://www.bosch-pt.com/de/de/accocs...r/207727/cyl-5 .

Beide Bohrer haben am Schaft kleine Nasen, welche das Durchdrehen in 3-Backen-Futtern verhindern.

Gruß Robert

 

Hallo Robert,

danke für Deine Erläuterungen - ich habe auch eine PSB 500 RE und mir das Ersatzbohrfutter bestellt. Wie beim TO ist das Bohrfutter geklebt - keine Schraube innen zu sehen. Wie kann ich denn jetzt das Bohrfutter lösen? In der Anleitung zu meinem Modell steht davon nämlich nichts...

Danke für Eure Hilfe
lizzard

 

@Lizzard
Gar nicht.
Oder du wechselt die Komplette Spindel mit....

 

Hallo lizzard,

einen großen Innensechskantschlüssel mit dem kurzen Schaft voran in das Bohrfutter einspannen. Eventl mit einem Föhn leicht erwärmen aber vorsicht es befinden sich dahinter Kunststoffteile.
Die Maschine auf eine standfeste Unterlage (z. B. Werkbank) legen.Die Maschine festhalten und das Bohrfutter wie eine Schraube durch Linksdrehen lösen. Ein festsitzendes Bohrfutter wird durch einen Schlag auf den langen Schaft des Innensechskantschlüssels gelöst.
Die Montage erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Thomas_H

 

Hallo Thomas_H -

danke für die Info, ich probiere das heute Abend daheim gleich aus. Ich werde berichten...

lizzard

 

Zitat von Tackleberry
@Lizzard
Gar nicht.
Oder du wechselt die Komplette Spindel mit....

Ich bin von einem aufgpressten Futter ausgegangen.

Aber hier fürde ich dem Herren von der Technik mehr vertrauen schneken als mir...

 

So, ich habe das mal ausprobiert. Sechskantschlüssel rein, angezogen, BM auf die Werkbank gelegt - wenn ich jetzt aber nach links drehe, dreht sich das Bohrfutter ja mit. Wie kann ich das blockieren - habe ich eine Blockade im Kopf und es ist ganz einfach?? An der Hülse unten halten macht ja keinen Sinn, die gehört ja zum Bohrfutter.

Leicht verzweifeltes Danke im Voraus, lizzard

 

Hallo lizzard,

es gab unterschiedliche PSB 500RE mit und ohne Spindelarretierung.
Welche 10 stellige Nummer ( siehe Typenschild ) hat Deine.

Thomas_H

 

Hallo Thomas_H -

danke für Deine Mühe. Die Nummer ist 3603A27006 - das Ersatzbohrfutter habe ich auch für diese Typennummer bei Bosch bestellt.

lizzard

 

Also hast du das Bohrfutter mit folgender TTNr 2 609 004 276 bestellt (18,60 € netto).

Das ist auf jeden fall geklebt.

Dieses ist für folgende Maschinen geeignet:
3 603 A27 000 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 230 V /EU
3 603 A27 002 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 230 V /EU
3 603 A27 003 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 230 V /EU
3 603 A27 006 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 230 V /EU
3 603 A27 008 PSB 570 RE Schlagbohrmaschine 0 V /---
3 603 A27 040 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 240 V /AUS
3 603 A27 070 PSB 500 RE Schlagbohrmaschine 230 V /GB


Eine Bohrspindelarretierung dürfte dein Modell hingegen nicht haben.

Auf Seite 8 der Bedienungsanleitung findet sich daher auch folgender Hinweis:

"Bohrfutter wechseln
Bei Elektrowerkzeugen ohne Bohrspindelarretierung
muss das Bohrfutter von einer autorisierten Kundendienststelle
für Bosch-Elektrowerkzeuge ausgewechselt
werden.
Das Bohrfutter muss mit einem Anzugsdrehmoment
von ca. 30–35 Nm festgezogen werden.
"

 

Hallo,

da die 3603A27006 keine Spindelarretierung hat und es mit ruckartigem lösen
nicht funktioniert ist die Aussage von Hermen das einzig Richtige.

Thomas_H

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht