Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Blumenkübel defekt

20.10.2013, 13:44
Hab gestern die ersten Grossen Blumenkübel reingeholt,dabei ist mit ein Sandsteintrog leider
Zerbrochen als ich mit der Sackkarre hantierte.
In meinem "Fundus"hab ich noch einen Sandsteinblock von endsprechender grösse,nur wie bekomm ich da einen Blumenkübel draus?
Einen Druckluftmeissel hab ich,noch aus Karosseriebau zeiten.
Was meint ihr?
Worauf muss ich achten?
Oder soll ich einfach alles Weghauen was nicht nach Blumenkübel Aussieht ?
Als Steinmetz hab ich so garkeine erfahrung.
 
Blumenkübel, reparieren, Steinmetzarbeiten Blumenkübel, reparieren, Steinmetzarbeiten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Woody  
Zitat von HOPPEL321
Oder soll ich einfach alles Weghauen was nicht nach Blumenkübel Aussieht ?
Ja

Bohre in kurzen Abständen Löcher und meißle dann weg. So arbeitest dich halt sukzessive Richtung Trogform vor/durch. Außen könntest mit einer Flex formen. Ist aber eine Schweinearbeit. Aus Holz was nachbauen wäre keine Option?

 

Aus Holz wäre auch möglich,bin auf den Sandsteinblock nur gekommen weil der ungefähr die gleiche Grösse hat wie der Zerbrochene Trog und hinten im Garten rumliegt.

 

hallo Hoppel 321
also ein Blumenkübel aus Sandstein ist schon etwas edles und es hat nicht ein jeder.
Bearbeiten würde ich den Block genauso wie es der Woody@ ratet.

 

Welche Ausmaße hat denn dein Trog?
Mit "Haushaltsmitteln" müsste die Bohr und klopfmethode ganz gut gehen. Wenn das innere so groß wird, dass du mit einer Flex oder so einem "Flexvorsatz" für die Bohrmaschine reinkommst, kannst du ab dieser größe auch schneiden, was vermutlich ein besseres ergebniss liefert als das wegklopfen und vor allem auch das Risiko reduziert, dass der Trog kurz vor dem Fertigwerden doch noch bricht.

 

Gross genug für die Flex isses wohl,hey,nochn Projekt falls das mit dem Testgerät klappt.
Ne,hab mehrere (4)Blöcke hier liegen,waren als Bauschutt unter der Hofpflasterung.
Da werd ich im Winter was zu tun haben,Warmarbeiten spaart ja auch Heizkosten.

 

Das Ergebnis würde mich interessieren - habe auch noch einige Sandsteine zu liegen!

 

Janinez  
sag mal gibt es keine Möglichkeit den zerbrochenen wieder zu kleben? Muß doch gehen, Steinmetze kleben doch auch

 

Kleben glaub ich nicht,mir ist das Ding samt Inhalt von der Sackkarre gerutscht,es waren mehr als nur 2 Teile.
Da ich sowieso noch Bauschutt hatte hab ich die Brocken gleich mitgenommen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht