Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Blitztag in der gesamten BRD

10.10.2013, 10:15
debabba  
Hallo an Alle,

wenn ihr es noch nicht mitbekommen haben solltet, heute ist große Blitzaktion der Polizei in ganz Deutschland, also schön an die Geschwindigkeiten halten (macht ihr sowieso immer).
Aber heute besonders darauf achten. Dauer 24 Stunden von heute Morgen 6 Uhr bis morgen früh um 6.00Uhr.

Beim ersten bundesweiten Blitz-Marathon sind 14.700 Polizisten im Einsatz, insgesamt wird an mehr als 8500 Stellen kontrolliert. In vielen Ländern beteiligen sich zusätzlich Mitarbeiter von Kommunen an der Großkontrolle.

Allen , weiterhin alles gute und kommt gesund am Ziel an.

Gruß aus der Kurpfalz
debabba
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
29 Antworten
da wollen mir mal hoffen, dass dieser Tag nicht als Banküberfallstag in die Kriminalgeschichte eingeht. (Muss noch kurz was erledigen...)
:-)

 

Geändert von Heinz vom Haff (10.10.2013 um 10:38 Uhr)
Was für ein Blödsinn! Die blitzen wann sie lustig sind aber nicht so ein Tamtam darum machen. Ich bin heute morgen 20 Minuten länger zur Arbeit gefahren weil irgendwelche Vollpfosten der Meinung sind die zulässige Höchstgeschwindig um rund 30 Km/h zu unterschreiten. Sicher ist sicher!

Kaum hatte ich einen überholt bin ich auf den nächsten aufgelaufen!

 

Ich denke, das dient nur der Statistik. Viele werden wirklich langsamer fahren, aufpassen und es gibt weniger Unfälle. Dann können sie hinterher sagen wie wichtig die Kontrollen sind und noch mehr blitzern.

 

angeblich sind in D-Dorf die Unfallzahlen nur wegen der Aktionen um ~10% gesunken.
Wer es glaubt....

 

Funny08  
Danach kommt dann der Politessenmarathon - Ziel: eine Million Knöllchen in 24 Stunden

 

Zitat von PatrickP
angeblich sind in D-Dorf die Unfallzahlen nur wegen der Aktionen um ~10% gesunken.
Ging es dabei nicht nur um die Zahlen bei denen überhöhte Geschwindigkeit die Unfallursache war?

Egal, ich bin heute morgen ganz entspannt durch die Messung geradelt und habe mich dabei nur über den Rückstau geärgert der von den Autofahreren verursacht wurde die meinten sie hätten zu viel Geld im Geldbeutel.

 

BlitzTAG in Deutschland................

BlitzWOCHE in Bayern an ca. 1500 Meßstellen.

2012 hat das ja in NRW schon mal stattgefunden.
Und trotzt Ankündigung sind noch immer 4% der gemessenen Kfz geblitzt worden (sicherlich mit einer Toleranzzugabe).

Ich bin auch kein Heiliger und halte mich bei Gott nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Aber mal ehrlich, wer das doof findet braucht ja bloß korrekt fahren und sich an die Verkehrsregeln halten, dann wird er auch nix zahlen müssen.
Wer zu schnell fährt und die Stvo als Anhaltswert sieht, muss auch damit rechnen zur Kasse gebeten zu werden.
Vor allem weils (im Gegensatz zu anderen Blitzfallen) ja wirklich mehr als nur angekündigt ist (sogar mit Liste wo geblitzt wird).

Meine Meinung.

 

Susanne  
Hier in Hamburg sind die Straßen merkwürdig leer und die öffentlichen Verkehrsmittel offenbar proppenvoll.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Polizei tatsächlich so viele Blitzgeräte hat...

 

Zitat von Susanne

Ich hätte nicht gedacht, dass die Polizei tatsächlich so viele Blitzgeräte hat...
Bei uns wurden letzten Freitag in allen Haushalten die grauen Mülltonnen abgeholt (per Amtsblatt angekündigt). Kommenden Montag werden sie wieder zurückgebracht.

 

Susanne  
Zitat von Heinz vom Haff
Bei uns wurden letzten Freitag in allen Haushalten die grauen Mülltonnen abgeholt (per Amtsblatt angekündigt). Kommenden Montag werden sie wieder zurückgebracht.
Dein Ernst, Heinz? Das ist ja ein Ding....

 

debabba  
eben, Abzocke ist es nicht, da lange angekündigt und auch mitgeteilt ist, wo geblitzt wird!
Wie auch mehrfach betont wird/wurde dient diese Maßnahme dem Nachdenken über das eigene Fahrverhalten und die / den Folgen des zu schnellen fahrens/rasens!
Persönlich würde ich mir unangekündigte Kontrollen in den Spielstraßen an Kindergärten und Schulen wünschen, da fahren sie alle einiger maßen, bis die eigenen Kiddis im Auto sitzen, danach wird stoff gegeben!

 

...moderne Wegelagerei...musst eben ein bisschen rumfahren. Immer einer dabei der vorsorglich 5km/h weniger als erlaubt fährt... nur zu Sicherheit :-(

 

Susanne  
Zitat von Hermen
Aber mal ehrlich, wer das doof findet braucht ja bloß korrekt fahren und sich an die Verkehrsregeln halten, dann wird er auch nix zahlen müssen.
Wer zu schnell fährt und die Stvo als Anhaltswert sieht, muss auch damit rechnen zur Kasse gebeten zu werden.
Vor allem weils (im Gegensatz zu anderen Blitzfallen) ja wirklich mehr als nur angekündigt ist (sogar mit Liste wo geblitzt wird).

Meine Meinung.
Seh ich genauso, Hermen. Ich fahr eh so gut wie nie zu schnell, schon weil es dazu in der Großstadt selten Gelegenheit gibt und weil man mit denen, die es punktuell versuchen, eh wieder Seite an Seite an der nächsten Ampel steht. Warum also stressen? Man steht entweder im Stau oder drängelt sich gemächlich durch die 30-Zonen. Eine Falsch-Parken-Offensive wäre für mich bedrohlicher.... Großstadt-Alltag eben.

 

debabba  
Zitat von Susanne
Eine Falsch-Parken-Offensive wäre für mich bedrohlicher.... Großstadt-Alltag eben.
und wenn du das oftgenug an der gleichen Stelle machst, droht auch hier der Führerscheinentzug! in der von mir besagten Spielstraße gibt es keine Parkplätze, obwohl genug Platz vorhanden ist, wer nicht im Hof parken kann, bekommt des öfteren einen Bettelbrief fürs "falschparken" .

 

Susanne  
Zitat von debabba
eben, Abzocke ist es nicht, da lange angekündigt und auch mitgeteilt ist, wo geblitzt wird!
Wie auch mehrfach betont wird/wurde dient diese Maßnahme dem Nachdenken über das eigene Fahrverhalten und die / den Folgen des zu schnellen fahrens/rasens!
Persönlich würde ich mir unangekündigte Kontrollen in den Spielstraßen an Kindergärten und Schulen wünschen, da fahren sie alle einiger maßen, bis die eigenen Kiddis im Auto sitzen, danach wird stoff gegeben!
Seh ich genauso, debabba! In 30-Zonen, wo Kinder zur Schule oder zum Spielplatz gehen, dürtfen sie meinetwegen ruhig dauerblitzen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht