Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Blaue und Grüne Bosch Geräte

13.06.2015, 17:53
Hallo liebe Community,
ich weiß zwar dass die Grüne Linie für Heimwerker ist und die Blaue für Profis, aber dazu folgende zwei Fragen.
1. ist zwischen blau und grün und großer Unterschied?
2. gibt es noch eine dritte Linie bzw. Farbe?

Danke im voraus für Eure Antwort.
Herzlichst Samir
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten

Die besten Antworten

Zitat von AlexG
...
Dass die Unterschiede hauptsächlich in der Standzeit sind, würde ich nicht unterschreiben. Blau hat lange Kabel, grün viel zu kurze. Das Zubehör von blau ist vielseitiger und für professionelle Ansprüche, z. B.: zusammensteckbare Kunststoff-Führungsschiene für grüne Handkreissägen, präzise und robuste Metallführungsschiene für die blauen. Die Präzision ist bei den blauen Geräte spürbar besser und natürlich gibt es in der Leistung Unterschiede, in verfügbaren Leistungsklassen und so weiter. Außerdem gibt im im blauen Sortiment viele Dinge, die es im grünen Bereich nicht gibt.
...
... das einer der wesentlichen Unterschiede in der Art und Länge des Netzkabels liegt würde ich nicht unterschreiben ...

Üblicherweise sind die blauen Tools tatsächlich mit anderen Komponenten und Bauteilen bestückt die eher sowohl für eine DAUERBELASTUNG als auch höhere SPITZENBELASTUNGEN ausgelegt sind.

Das führt zwangsläufig auch zu höheren Standzeiten (Lebensdauer) bei vergleichbaren Tätigkeiten. Ein gutes Beispiel ist der Bandschleifer PBS 75AE bzw. GBS 75AE.
Obwohl beide absolut identisch aussehen, unterscheidet sich das Innenleben doch wesentlich was aus den Ersatzteillisten deutlich wird.

Der Preisunterschied (Streetpreis) zwischen beiden Produkten beträgt rund 100€, interessant ist allerdings der "Streetrabatt" auf den UVP:
PBS 75 AE (180€ vs. 140€) = ~ -23%
GBS 75 AE (332€ vs. 236€) = ~ 29%

Da die Blaue Linie für den professionellen DAUEREINSATZ entwickelt wird, liegt ein großes Augenmerk auch auf Sicherheit, Handhabung und physischer Belastung des Anwenders.

Ein gutes Beispiel sind in beiden Reihen die Topmodelle der (normalen) Bohrhämmer PBH 3000-2 FRE und GBH 2-28 DFV.

Im Preis kaum Unterschied ...
PBH 3000-2 FRE (250€ vs. 171€) = ~ -32%
GBH 2-28 DFV (315€ vs. 199€) = ~ 37%

in der Leistung sehr wohl ...
PBH 3000-2 FRE Schlagstärke: 2,8 J
GBH 2-28 DFV Schlagstärke: 3,2 J (+14%)

und in Handling/Sicherheit ebenfalls:
PBH 3000-2 FRE Gewicht: 3.3 kg
GBH 2-28 DFV Gewicht: 3,1 kg

PBH 3000-2 FRE Schwingungsemission: 16,0 m/s²
GBH 2-28 DFV Schwingungsemission: 11 m/s² (-32%)

Nur bei Betrachtung dieser (wenigen) Werte, kann nach Datenlage und des sehr geringen Preisunterschiedes von nur 28€, dem PBH 3000-2 FRE nicht wirklich eine Kaufempfehlung gegeben werden.

Wer schon mal 1 Std. mit der Meißelfunktion gearbeitet hat (oder in kurzer Zeit viele Löcher in Beton bohren musste), weiß genau was ich meine ...

Fazit:
Blaue Tools sind zumeist wertiger, Widerstands- und Leistungsfähiger, schützen oftmals den Anwender besser (danke BG), und halten länger.
Leider sind sie auch teurer in der Anschaffung, i.d.R. aber auch jeden "Mehrcent" wert.

A propos Kosten:
Oftmals ist nur die Anschaffung teurer ...
... einfach mal die Streetpreise für Zubehör (z.Bsp. Akkus) vergleichen und wundern, denn da werden für grüne Akkus schnell Preise aufgerufen die bis zu 30% und mehr über dem gleichartigen, blauen Akku liegen.
Woody  
Eine dritte Farbe gibt es nicht.

Der Hauptunterschied zwischen grün und blau ist hauptsächlich in der Standzeit zu finden. Heißt, blaue Maschinen sind eher auf Dauerbelastung und härteren Einsatz und viell. auch mal unsachgemäße und lieblose Behandlung durch die Belegschaft einer Handwerkerfirma ausgelegt. Die Verarbeitung ist dementsprechend robuster, was auch in der oftmals zugehörigen Verpackung (Box) ihren Niederschlag findet.

 

Die dritte Linie heißt Skil ;-). Und in der grünen Linie gibt es unterschiedliche Klassen, von einfach bis "fast blau".

Dass die Unterschiede hauptsächlich in der Standzeit sind, würde ich nicht unterschreiben. Blau hat lange Kabel, grün viel zu kurze. Das Zubehör von blau ist vielseitiger und für professionelle Ansprüche, z. B.: zusammensteckbare Kunststoff-Führungsschiene für grüne Handkreissägen, präzise und robuste Metallführungsschiene für die blauen. Die Präzision ist bei den blauen Geräte spürbar besser und natürlich gibt es in der Leistung Unterschiede, in verfügbaren Leistungsklassen und so weiter. Außerdem gibt im im blauen Sortiment viele Dinge, die es im grünen Bereich nicht gibt.

Der Preisunterschied ist manchmal geringer als man annehmen würde, manchmal aber auch riesig. Musst halt schauen, was Du brauchst und dann fallweise entscheiden. Nur bei Akkugeräten solltest Du dich festlegen, da grün und blau da nicht wirklich kompatibel sind.

 

Vielen Dank für eure Antworten,
habe nun schon einen gewissen Einblick

 

Dafür gibt es aber keine blauen Gartengeräte, oder?

 

Doch, ist seit diesem Jahr verfügbar, jedoch sehr teuer für den privatgebrauch.

http://www.bosch-professional.com/static/specials/cordless-garden-tools/at/de/

 

Woody  
Zitat von ersecu
Doch, ist seit diesem Jahr verfügbar, jedoch sehr teuer für den privatgebrauch.

http://www.bosch-professional.com/static/specials/cordless-garden-tools/at/de/
Das ist ja interessant. Nur ich finde keine Preise

 

Mir ist in letzter Zeit beim Stöbern aufgefallen, dass gerade die kleineren Akkuschrauber in blau (ich glaube, der heisst GSR 10,8 LI) ziemlich günstig angeboten werden. B1 hatte vor ca 2 Wochen ein Angebot inkl. 2. Akku mit vergrößerter Kapazität, Bohrerset und Tasche für 129,-. Könnten auch 130,- gewesen sein - bin nicht mehr ganz sicher. Aber ich wäre fast schwach geworden...

 

Ich hab für meinen Blauen 10,8er Schrauber mit 2 2Ah--Akkus, Gürtelholster und L-Boxx knappe 130 Euro bezahlt...... da brauche ich über den grünen Bruder gar nicht nachdenken...

 

Zitat von AlexG
...
Dass die Unterschiede hauptsächlich in der Standzeit sind, würde ich nicht unterschreiben. Blau hat lange Kabel, grün viel zu kurze. Das Zubehör von blau ist vielseitiger und für professionelle Ansprüche, z. B.: zusammensteckbare Kunststoff-Führungsschiene für grüne Handkreissägen, präzise und robuste Metallführungsschiene für die blauen. Die Präzision ist bei den blauen Geräte spürbar besser und natürlich gibt es in der Leistung Unterschiede, in verfügbaren Leistungsklassen und so weiter. Außerdem gibt im im blauen Sortiment viele Dinge, die es im grünen Bereich nicht gibt.
...
... das einer der wesentlichen Unterschiede in der Art und Länge des Netzkabels liegt würde ich nicht unterschreiben ...

Üblicherweise sind die blauen Tools tatsächlich mit anderen Komponenten und Bauteilen bestückt die eher sowohl für eine DAUERBELASTUNG als auch höhere SPITZENBELASTUNGEN ausgelegt sind.

Das führt zwangsläufig auch zu höheren Standzeiten (Lebensdauer) bei vergleichbaren Tätigkeiten. Ein gutes Beispiel ist der Bandschleifer PBS 75AE bzw. GBS 75AE.
Obwohl beide absolut identisch aussehen, unterscheidet sich das Innenleben doch wesentlich was aus den Ersatzteillisten deutlich wird.

Der Preisunterschied (Streetpreis) zwischen beiden Produkten beträgt rund 100€, interessant ist allerdings der "Streetrabatt" auf den UVP:
PBS 75 AE (180€ vs. 140€) = ~ -23%
GBS 75 AE (332€ vs. 236€) = ~ 29%

Da die Blaue Linie für den professionellen DAUEREINSATZ entwickelt wird, liegt ein großes Augenmerk auch auf Sicherheit, Handhabung und physischer Belastung des Anwenders.

Ein gutes Beispiel sind in beiden Reihen die Topmodelle der (normalen) Bohrhämmer PBH 3000-2 FRE und GBH 2-28 DFV.

Im Preis kaum Unterschied ...
PBH 3000-2 FRE (250€ vs. 171€) = ~ -32%
GBH 2-28 DFV (315€ vs. 199€) = ~ 37%

in der Leistung sehr wohl ...
PBH 3000-2 FRE Schlagstärke: 2,8 J
GBH 2-28 DFV Schlagstärke: 3,2 J (+14%)

und in Handling/Sicherheit ebenfalls:
PBH 3000-2 FRE Gewicht: 3.3 kg
GBH 2-28 DFV Gewicht: 3,1 kg

PBH 3000-2 FRE Schwingungsemission: 16,0 m/s²
GBH 2-28 DFV Schwingungsemission: 11 m/s² (-32%)

Nur bei Betrachtung dieser (wenigen) Werte, kann nach Datenlage und des sehr geringen Preisunterschiedes von nur 28€, dem PBH 3000-2 FRE nicht wirklich eine Kaufempfehlung gegeben werden.

Wer schon mal 1 Std. mit der Meißelfunktion gearbeitet hat (oder in kurzer Zeit viele Löcher in Beton bohren musste), weiß genau was ich meine ...

Fazit:
Blaue Tools sind zumeist wertiger, Widerstands- und Leistungsfähiger, schützen oftmals den Anwender besser (danke BG), und halten länger.
Leider sind sie auch teurer in der Anschaffung, i.d.R. aber auch jeden "Mehrcent" wert.

A propos Kosten:
Oftmals ist nur die Anschaffung teurer ...
... einfach mal die Streetpreise für Zubehör (z.Bsp. Akkus) vergleichen und wundern, denn da werden für grüne Akkus schnell Preise aufgerufen die bis zu 30% und mehr über dem gleichartigen, blauen Akku liegen.

 

Woody  
Danke für die ausführliche Erklärung meiner laienhaften Sätze Linus .

Die blaue Linie richtet sich ja in erster Linie an Firmen, weshalb hier auch nur der Nettoanschaffungspreis von Interesse ist, sofern Vorsteuerabzugsberechtigung besteht. Sohin relativiert sich der Preis auch schon.

 

Ob Du das mit dem Kabel unterschreibst oder nicht, das ist mir eigentlich recht egal, mein lieber Linus ;-)

Für mich ist es ein wesentlicher Unterschied und noch dazu ein kaufrelevanter. Meine vorhandenen kabelgebundenen grünen Geräte werden ich - auch wenn ich ansonsten überwiegend zufrieden damit bin - bei Defekt nicht mehr gegen ein grünes Bosch-Modell austauschen. Und das gerade wegen des zu kurzen und zu starren Kabels. Es fehlen einfach immer die letzten 20 cm oder man macht irgendwelche Verrenkungen, damit es trotzdem noch irgendwie geht. Und ich habe keine Lust, in jeden Koffer ein Verlängerungskabel zu quetschen.

Ansonsten sind wir uns ja sogar halbwegs einig, wenn ich das richtig gelesen habe.

 

Zitat von AlexG
Ob Du das mit dem Kabel unterschreibst oder nicht, das ist mir eigentlich recht egal, mein lieber Linus ;-)

Für mich ist es ein wesentlicher Unterschied und noch dazu ein kaufrelevanter. Meine vorhandenen kabelgebundenen grünen Geräte werden ich - auch wenn ich ansonsten überwiegend zufrieden damit bin - bei Defekt nicht mehr gegen ein grünes Bosch-Modell austauschen. Und das gerade wegen des zu kurzen und zu starren Kabels. Es fehlen einfach immer die letzten 20 cm oder man macht irgendwelche Verrenkungen, damit es trotzdem noch irgendwie geht. Und ich habe keine Lust, in jeden Koffer ein Verlängerungskabel zu quetschen.

Ansonsten sind wir uns ja sogar halbwegs einig, wenn ich das richtig gelesen habe.

Wir sind uns einig und sogar speziell was die Kabel angeht, aber ...
... in Deinem 1. Post entsteht der Eindruck, dass GRÜN und BLAU sich im wesentlichen durch die Kabelzuleitungen unterscheiden und nicht wirklich im Innenleben.

Diesen möglichen Eindruck wollte ich mit meiner Sichtweise einfach nur relativieren ...

 

Hallo Linus,
vielen Dank für deine sehr ausführliche und professionelle Hilfe.
Wenn man die Argumente so recht betrachtet müsten eigentlich viel mehr blaue und deutlich weniger grüne Geräte verkauft werden-oder?

 

Zitat von Samir
...
Wenn man die Argumente so recht betrachtet müsten eigentlich viel mehr blaue und deutlich weniger grüne Geräte verkauft werden-oder?
In die Verkaufszahlen habe ich keinen Einblick, glaube aber schon das sich die Stückzahlen in einigen Bereichen nicht nur die Waage halten zumal die Blaue Linie in weiten Teilen dieser Erde verkauft wird ...

 

Zitat von Linus1962
Wir sind uns einig und sogar speziell was die Kabel angeht, aber ...
... in Deinem 1. Post entsteht der Eindruck, dass GRÜN und BLAU sich im wesentlichen durch die Kabelzuleitungen unterscheiden und nicht wirklich im Innenleben.

Diesen möglichen Eindruck wollte ich mit meiner Sichtweise einfach nur relativieren ...
Das schrub ich aber nirgends und mit irgendeinem Punkt muss man ja anfangen...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht