Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

bitte um hilfe

09.01.2011, 22:09
hallo
ich brauche dringend hilfe,meine frau hat sich von mir getrennt.wir hatten uns heftig gestritten.ich musste die gemeinsamme verlassen und bin bei meinen eltern unter gekommen.ich habe ihr briefe geschrieben was ich für sie empfinde,aber dazu gesagt hat sie nichts.könnt ihr mir tipps geben wie ich sie zurück gewinnen kann???
wäre echt dankbar für eure hilfe.


andreas
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Hi Andreas,

soetwas ist bitter aber ohne des wieso, weshalb, warum kann dir hier wohl niemand großartig Hilfe geben können.

Aber als selber Ehemann kann ich dir sagen das es nichts bis auf untreue gibt worüber ich mit meiner Frau nicht reden könnte und wo man nicht eine Lösung für finden könnte. Natürlich hängt das auch sehr von den beteiligten Personen ab.

Und ganz ehrlich... Briefe schreiben ? Du bist mit 29 Jahren nun kein Kind mehr was Briefe schreibt sondern solltest du ein Gespräch mit ihr suchen. Kommunikation - das bringt es ! Keine Briefe, blöde SMS´n oder was man heutzutage sonst noch als Kommunikationswege in Anspruch nehmen könnte.

Ein Brief kann ihr deine Mimik, dein Verhalten, deine Liebe zu Ihr nicht im geringsten rüber bringen. Soetwas geht nur wenn man vor dem Menschen sitzt.

Kopf hoch, heftiger Streit gehört dazu, weis ja nicht was vorgefallen ist, aber das immer nur alles Tutti in der Ehe ist wird wohl kaum jemand hier erlebt haben.

Komm erst mal runter, trink nen schönes Bierchen oder auch nen zweites, drittes... etc. mach dir heute keine Gedanken mehr darum und betrachte morgen das Vorgefallene Objektiv und was man machen kann.

Grüße und Kopf hoch, sonst siehst Du die Sonne nicht !

Patric

 

ich hätte sie ja gerne angerufen,aber sie ist telefonisch nicht erreichbar.

 

sandro  
Meinst du das hier das Richtige Forum ist um sowas zu Posten? Wir können dir eher Hilfestellgung geben bei Wiederaufbau der Möbel die beim Streit kaputt gegangen sind...

 

oder eine bosch maschine. die hält ewig und läuft nicht weg

 

Ich denke das ist wirklich das falsche Forum um Tipps für die Versöhnung zu suchen. Aber solltest Du Werkzeuge suchen um die Möbel fachgerecht zu teilen kann man hier weiterhelfen!

 

Sandro Du hast das nicht ganz unrecht, dies ist ein Heimwerkerforum. Solange dieses Forum nicht als Beziehungsreparaturwerkstatt mißbraucht wird, sind kleine Hilfestellungen vielleicht sogar sehr nützlich. Es ist auf jeden Fall förderlich für die Gemeinschaft. 
meerwasser... es wird eventuell ja mehr oder weniger seine Gründe gehabt haben, das es soweit gekommen ist. Diese interessieren mich nicht. Ich kann als Ehemann mit langjähriger Erfahrung sagen... bei uns war/ist auch nicht immer Friede-Freude- Eierkuchen. Wir haben nur über ALLES gesprochen, geredet und diskutiert. Wir haben uns dann beide für einen Weg entschlossen und sind ihn dann gemeinsam gegangen.Mit SMS, Telefonaten, Briefen, Mails und was es sonst noch für tolle neumodische und technische Mittelchen gibt... kannst Du alle in die Tonne kloppen.
GEMEINSAM, RUHIG und SACHLICH über die Probleme und ganz wichtig... an neutraler Stelle REDEN nicht schreien.
Den Weg zur Eheberatung sollte man notfalls auch eventuell ins Auge fassen.


Hier bekommst Du aber auch auf jeden Fall, wie schon geschrieben wurde, Hilfe zum Erstellen und Reparieren von zu Bruch gegangen Inventar.


Auf jeden Fall viel Erfolg
  

 

Auch wenn das hier ein Heimwerkerforum ist, haben wir ja einen OffTopic-Bereich, in dem auch über Privates geschrieben werden darf. Darum gebe ich SchnitzMichel recht, aber es sollte nicht übertrieben werden.
Allerdings muss ich hier einigen widersprechen. Im heutigen Zitalter gehört die SMS zum normalen Kommunikationsmittel. Nicht jeder ist in der Lage einem anderen ins Gesicht zu sagen, was ihn an ihm stört und nicht jeder kann im Streit ruhig reden. Schriftlich ist das mitunter leichter. Bei einer SMS (oder Brief) kann man auch in aller Ruhe die richtigen Worte wählen. Desweiteren ist es im Streit schwer jemanden ausreden und in Ruhe erklären zu lassen. Schriftlich hat jeder Zeit seine Meinung zu formulieren ohne, dass der andere dazwischen spricht ehe er alles gehört hat.
Sind die gröbsten Wogen geglättet, sollte man natürlich persönlich weitermachen.

Eine richtige Hilfe wird Dir hier allerdings keiner sein. Wir kennen weder Deine Probleme, noch Deine Frau oder Dich persönlich. Das müsst Ihr schon hinbekommen. Allerdings muss man mitunter auch einsehen, wenn es keinen Sinn mehr hat.

 

sonouno  
think positiv....
auch andere Mütter haben schöne Töchter

oder einfach mal Geduld haben !!!
2 Monate warten und dann vorsichtig mal sich melden ?

viel Glück !
sonouno

 

So richtig helfen kann dir keiner hier, bin schon über 30 Jahre verheiratet und wenn was war, haben wir das allein geregelt. Da helfen die besten ratschläge von freunden oder bekannten nichts. Meine Meinung

 

Zitat von SchnitzMichel
Sandro Du hast das nicht ganz unrecht, dies ist ein Heimwerkerforum. Solange dieses Forum nicht als Beziehungsreparaturwerkstatt mißbraucht wird, sind kleine Hilfestellungen vielleicht sogar sehr nützlich. Es ist auf jeden Fall förderlich für die Gemeinschaft.
meerwasser... es wird eventuell ja mehr oder weniger seine Gründe gehabt haben, das es soweit gekommen ist. Diese interessieren mich nicht. Ich kann als Ehemann mit langjähriger Erfahrung sagen... bei uns war/ist auch nicht immer Friede-Freude- Eierkuchen. Wir haben nur über ALLES gesprochen, geredet und diskutiert. Wir haben uns dann beide für einen Weg entschlossen und sind ihn dann gemeinsam gegangen.Mit SMS, Telefonaten, Briefen, Mails und was es sonst noch für tolle neumodische und technische Mittelchen gibt... kannst Du alle in die Tonne kloppen.
GEMEINSAM, RUHIG und SACHLICH über die Probleme und ganz wichtig... an neutraler Stelle REDEN nicht schreien.
Den Weg zur Eheberatung sollte man notfalls auch eventuell ins Auge fassen.


Hier bekommst Du aber auch auf jeden Fall, wie schon geschrieben wurde, Hilfe zum Erstellen und Reparieren von zu Bruch gegangen Inventar.


Auf jeden Fall viel Erfolg
...den Weg zur Eheberatung kann er sich sparen, wenn er Deinen Kommentar aufmerksam liest...
Gruß
Holzfan

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht