Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bithalter mit Magnet oder fest

13.12.2011, 16:19
Welche Bithalter bevorzugt ihr ?
Hab gestern die Weihnachtsdeko am Haus ändern müssen wegen Sturmschaden,als ich auf der Leiter stand blieb beim Schrauben das Bit in der Schraube Stecken,um kurz danach runter zu fallen.
Hab da noch einen Bithalter bei dem man einen Ring zurückziehen muss wenn man das Bit wechseln will,aber es ist eben unhandlicher.
 
Bit, Bithalter, fest, Magnet Bit, Bithalter, fest, Magnet
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten
Da kann ich Dir unten aufgeführte vorschlagen. Auch beim Uneo-MAXX bleiben Bits mit der Kugelrastaufnahme nicht in der Schraube stecken.

Vielleicht hilft Dir ja diese kleine Auswahl weiter.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schnellspannbithalter.gif
Hits:	0
Größe:	7,0 KB
ID:	7138   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bitshalter kurz.jpg
Hits:	0
Größe:	28,5 KB
ID:	7139   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bithalter Rapidfix von Wiha.jpg
Hits:	0
Größe:	25,6 KB
ID:	7140   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bithalter lang.jpg
Hits:	0
Größe:	19,4 KB
ID:	7141  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Torx Langbits mit Sechskant Vollmaterial.jpg
Hits:	0
Größe:	26,5 KB
ID:	7142   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kreuzkurzbit.jpg
Hits:	0
Größe:	5,1 KB
ID:	7143   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bitsammlung.jpg
Hits:	0
Größe:	17,0 KB
ID:	7144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schrauberbit Extra-Hart ISo 1173 PH2 Länge 89 mm.jpg
Hits:	0
Größe:	8,0 KB
ID:	7145  

 

Hab gleich den von Bild 1 geht eigendlich gut,aber beim Bitwechsel klemmt er ab und zu.

 

Das Kommt darauf an was man schrauben will Die Bithalter bei denen man die Spannhülse zurückziehen muß um den Bit zu wechsel bevorzuge ich meist. Aber es gibt auch stellen wo man damit keinen Platz hat und dann doch den magnetischen Bithalter benutzen muß.

 

Also ich hab auch einen mit dem "Sperrring" - damit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ab und zu hilft ein Tropfen Silikonöl - dann klemmt auch nix!

 

Zitat von Maedelfueralles
Das Kommt darauf an was man schrauben will Die Bithalter bei denen man die Spannhülse zurückziehen muß um den Bit zu wechsel bevorzuge ich meist. Aber es gibt auch stellen wo man damit keinen Platz hat und dann doch den magnetischen Bithalter benutzen muß.



**** nur, wenn dann der Bithalter den Bit in der schwer zugänglichen Stelle zurücklässt. :-P


Ich hab in meiner Bit-Kiste einen Satz "langhälsiger" Bits, welche direkt ins Bohrfutter eingespannt werden können. Damit kommt man auch an schwer zugängliche Stellen und verliert den Bit nicht. Ich weiß nur nicht, wie die sich bei höheren Drehmomenten verhalten...

 

Zitat von Mopsente
Also ich hab auch einen mit dem "Sperrring" - damit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ab und zu hilft ein Tropfen Silikonöl - dann klemmt auch nix!
Mein Reden: Wer gut schmiert, der gut fährt!

Also in meinem Bestand hab ich neben normalen Bits auch solche mit Sperring. Kommt für mich immer drauf an, was man gerade werkelt, ob das toll ist, oder nervt...

 

Funny08  
Also nen Bit halt ich am liebsten in der Hand - und trinke es Kühl

Ansonsten nehm ich lieber die festen genau weil immer genau dann das Bit stecken bleibt wenn ich´s nicht gebrauchen kann

 

Zitat von Funny08
Also nen Bit halt ich am liebsten in der Hand - und trinke es Kühl

Ansonsten nehm ich lieber die festen genau weil immer genau dann das Bit stecken bleibt wenn ich´s nicht gebrauchen kann
Und was is mit Flens? Prost!

 

Ich hab' nen Festool-Centrotec Bithalter mit Magnet. Hat bisher immer gut funktioniert...nur inzwischen hat sich der Magnet im Bitaufsatz gelöst und deswegen fliegt dann der Bit mitsamt Magnet runter - auch irgendwie ****, ich muss das Ding mal wieder festkleben

 

Ich habe jetzt in einer Nikolausaktion diesen hier bekommen, mit einigen Bits.

Der funzt auch gut:

Und dann noch einen einfacheren von Bosch.

Und einen für SDS-plus-Aufnahme für gröbere Arbeiten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	88734.jpg
Hits:	0
Größe:	33,6 KB
ID:	7147   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	44683.jpg
Hits:	0
Größe:	35,3 KB
ID:	7148   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	71589.jpg
Hits:	0
Größe:	15,2 KB
ID:	7149  

 

hallo zusammen,

ich tendiere eigentlich gern zu extra langen bits... die kurzen sind immer son gefummel.... und wer mag schon fummeln wenns mal schnell gehen muss.

wenn es doch ein bithalter sein muss.... finde ich diese verstellbaren super. wenn man dann den bit reinsteckt und der magnet den gesamten schraubenkopf festhält.

in diesem sinne
chefskipper

 

Ich verwende Bithalter mit Arrettierring und Magnet. Diese Modelle sind etwas teurer, halten aber den Bit und der Bit hält die Schraube...

 

dausien  
Interresant: Hatte bis jetzt nur die Magnetischen - aber gerade bei Imbusschrauben bleibt der Bit gerne mal in der Schtraube hängen. Werde deshalb mal den mit Arrettierring ausprobieren.

 

Zitat von TischlerMS
Und einen für SDS-plus-Aufnahme für gröbere Arbeiten.
Bithalter für SDS hab ich ja noch nie gesehen - denke mal dass die Bits das nicht lange mitmachen - außerdem wäre mir der Bohrhammer zu umständlich als Schrauber, da hol ich lieber den Akkuschrauber

 

Ich nutze ganz normale mit Magnet und seit einer Weile natürlich die langen und die SDS-Quick aufnahme vom Maxx

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht