Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bildhauerei, Wissenswertes und Projekte, zeig uns was du hast [Usertalk]

23.05.2015, 23:37


Zum Thema Bildhauerei habe ich bei uns noch nicht sehr viel gelesen. Lediglich ein einziges Projekt und keinen Eintrag in unserer Wissensdatenbank.

Das ist ein Kunsthandwerk mit viel Fantasie.

Gibt es bei uns Bildhauer-Talente?

Habt ihr ein paar Orjekte zum Zeigen?

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps und Tricks für uns?
 
Bildhauer, Bildhauerei, Büste, Skulptur Bildhauer, Bildhauerei, Büste, Skulptur
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Janinez  
das Einzige, das ich mal gemacht habe ist aus so einem Porenstein eine Schale und eine Minisäule, ich mach zwar Sculpturen, aber eben nicht bildhauerisch..........

 

Zitat von Janinez
hatten wir da nicht mal einen der mit der Säge irgendwie Sculpturen gemacht hat?........
Zitat aus diesem Thread

Tatsächlich gibt es paar Projekte zum Thema Skulpturen.

Bine hat hier z.B. aus einer Wurzel ein Kunstwerk gezaubert. Das finde ich z.B. klasse.
Auch ihr Adler ist klasse und absolut sehenswert.

 

Janinez  
stimmt, Bine hatte einige Sachen gemacht aber irgendwie hab ich da noch was im Kopf, aus großem Baumstamm, aber ich finde es nicht................

 

Ich habe auch mal geschaut und das hier gefunden. Eine unglaublich schöne Idee!

 

Janinez  
genau das war es , ich hatte es im Kopf aber eben nicht gefunden............

 

ich wünsche mal... schöne Pfingstfeiertage.. mit einem Blütengruß von mir !
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kunst-Atelier.2015.4.jpg
Hits:	0
Größe:	87,5 KB
ID:	33910  

 

künstlerische Arbeiten, allerdings nicht aus Holz... sondern Gips ( Moltofil usw. )
hier zeige ich auch mal den Grundaufbau ( auch für die Statik ) aus Schweißdraht 2-3mm
sowie in Gips getränktes Sackleinen... und für die tiefen Unebenheiten habe ich
als Füllstoff ( weil leicht ) das Perlit genommen ( PE-Schaum in Kugelform ca. 3-6 Durchm )
welches sich gut in etwas verdünntem Gips einmengen lässt... und erheblich an Gewicht spart... schließlich sind die Skulpturen ca. 1,7 mtr. hoch !
Titel... ich liebe Dich.. so wie Du bist !
hoffe es gefällt ... Gruss...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kunst-Atelier.2015.1.jpg
Hits:	0
Größe:	104,5 KB
ID:	33911   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kunst-Atelier.2015.2.jpg
Hits:	0
Größe:	101,5 KB
ID:	33912   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kunst-Atelier.2015.3.jpg
Hits:	0
Größe:	114,8 KB
ID:	33913  

 

Woody  
Mein Opa war Steinbildhauer (restaurierte u.a. die Figuren auf der nach dem 2.WK zerstörten Staatsoper in Wien) und dann in Pension widmete er sich jahrzehntelang der Holzbildhauerei und -schnitzerei. Vor allem sakrale Motive (Engerln und so) waren sein Metier.

Ich hab dafür leider so gar kein Händchen - irgendwie funktioniert die synaptische Verbindung Hirn -> Hand bei mir nicht. In der Vorstellung hab ich das Objekt fix fertig im Kopf, aber ich kanns nicht umsetzen. Freies Zeichnen ebenso

Ich bewundere alle, die sowas können.

 

Janinez  
sieht ja toll aus Hazett, das Perlitte, schwimmt das nicht hoch?..............

 

Zitat von Janinez
sieht ja toll aus Hazett, das Perlitte, schwimmt das nicht hoch?..............
++++
nein, das Perlite pappt richtig schön in der Gipsmasse, das Zeug ist ja immer noch fast so steif wie z.B. Kartoffelbrei... es sei denn, der Gips wird so dünn wie eine Bratensoße angerührt !
.... man merkt schon... heut ist Feiertag... und lauter Gutes gab's zum Essen !
Gruss....

 

Janinez  
meinst Du das kann man auch mit Beton machen? Wie dick gehst Du auf das Gitter?

 

bin mir sicher, daß dieses Perlite auch in Beton eine gemixt werden kann, mußt halt
nur darauf achten, daß die Masse noch recht schmiegsam ist, wenn die Oberfläche glatt gezogen wird ! ( sollte je nach Objekt dünn oder dicker angerührt werden.. Versuch macht kluchhh )
bei Gips kann man ja Dellen usw. noch nachträglich verspachteln, bei Beton dürfte das
etwas schwieriger sein....!
Die Dicke beim Auftrag von Gips mit der Perlite-Füllung ist eigentlich egal, denn Gips würde auch in Wandstärken von 30 oder 50 cm aushärten... nur richtig TROCKNEN.. dauert dann ewig !
Gruss....

 

Janinez  
naa guuut dann werde ich mal Versuchsreihen machen, wenn es mal endlich wieder warm und trocken wird.....................

 

Hazett, das sieht ja toll aus.
Wie hast du das so glatt bekommen? Womit hast du das lackiert?

 

Janinez  
gute Fragen, bin gespannt, ob ich das mit Beton auch so hinbekomme..................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht