Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bilder als Video - Was haltet Ihr davon?

16.09.2015, 11:09
Geändert von BjoernU (16.09.2015 um 11:47 Uhr)
Einige kennen schon meine Filmchen die in meinen Projekten meistens beigefügt sind. Es ist ein gewisser Aufwand den man betreibt. Es ist nicht immer einfach gleichzeitig zu werkeln und zu filmen. Nun habe ich eine andere Möglichkeit ausprobiert um mit einfachen Fotos (ich gebe zu eines habe ich überarbeitet:-) ein kleines selbsterklärendes Video zu erstellen. Was haltet Ihr davon?

LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt


 
Film, Video Film, Video
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
36 Antworten
Ich finde die Idee sehr unterhaltsam. Ich klicke allerdings lieber die Bilder durch. So kann ich selbst entscheiden, wo ich länger oder kürzer verweile.

 

Zitat von kindergetuemmel
Ich finde die Idee sehr unterhaltsam. Ich klicke allerdings lieber die Bilder durch. So kann ich selbst entscheiden, wo ich länger oder kürzer verweile.
Vielen Dank für Deine ehrliche Meinung. Man kann beim Video auch die Szenen beim Anschauen stoppen oder wieder zurückfahren. Wichtige Details werden meinerseits meistens noch als Extrabilder eingestellt.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Bei kompliziertere Projekte würde ich doch lieber ein "richtiges" Video sehen

 

Woody  
Mir gefällt diese Art der Präsentation sehr. Es kommt halt auch auf die Schwierigkeit der Fertigung drauf an, ob es dann auch noch selbsterklärend ist.

Wie auch immer, Aufwand ist beides und ich schätze es sehr, wenn sich jemand diese Mühe macht

 

Zitat von woodwille
Bei kompliziertere Projekte würde ich doch lieber ein "richtiges" Video sehen
Das sehe ich auch so. Wohldem der ein Video von seinem komplizierten Projekt gemacht hat. Aber wenn man nur noch einige Fotos hat wäre das doch eine Alternative, oder?
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Zitat von Woody
Mir gefällt diese Art der Präsentation sehr. Es kommt halt auch auf die Schwierigkeit der Fertigung drauf an, ob es dann auch noch selbsterklärend ist.

Wie auch immer, Aufwand ist beides und ich schätze es sehr, wenn sich jemand diese Mühe macht
Danke Woody für Deine Meinung. Slideshows sind bei den meisten Grafikprogrammen mitintegriert und sind oftmals sog. Easyprogramme. Natürich muß die Reihenfolge zur Selbsterklärung stimmen. Ansonsten verwirrt die Geschichte nur.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Zitat von Holzpaul
Das sehe ich auch so. Wohldem der ein Video von seinem komplizierten Projekt gemacht hat. Aber wenn man nur noch einige Fotos hat wäre das doch eine Alternative, oder?
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
Ja, Absolute!

 

Ich schau auch nicht immer alle Bilder an. Würde mir manchmal zu lange dauern. Und denk an die Leute, die sich mobil einloggen. Musik und Maschinengeräusche in der S-Bahn sind auch nicht so spannend.

 

Mal ne andere Frage: mit welcher Software hast Du das Video erstellt?

Ich steh bei Projekten übrigens weniger auf Videos. Außer zur Demonstration von bestimmten Funktionen (Flaschen-Bazooka z.B. ;-)).

 

Maggy  
Mir gefällt diese Art gut. Allerdings bin ich auch ein Anhänger von Fotos, weil ich da später beim Suchen schneller das Bild finde, als beim Video die richtige Stelle. Bei schwierigen Sachen bevorzuge ich Fotos oder ein gutes Video, weiß aber wie zeitaufwändig das ist. Bei einfacheren Sachen finde ich die Slideshow recht hübsch.

 

Also du machst dir ja echt Arbeit. Champions League sind natürlich bewegte Bilder...ehrlich gesagt diese Slide Shows mag ich überhaupt nicht. Ich mag Bilder einzeln Kucken, solange wie ich will drauf bleiben. Da finde ich klicken einfacher als nen Schieber zu ziehen. UNd du hast weniger Arbeit mit Bildern als mit den Slideshows

 

Zitat von sugrobi
Mal ne andere Frage: mit welcher Software hast Du das Video erstellt?

Ich steh bei Projekten übrigens weniger auf Videos. Außer zur Demonstration von bestimmten Funktionen (Flaschen-Bazooka z.B. ;-)).
Auf dem letzten Frame ist die Name des Softwares zu sehen

 

Vielen Dank für Eure Kommentare. Ich freue mich über die konstruktive Kritik und Eure ehrlichen Meinungen. Ich hoffe es kommen noch einige.
@sugrobi Slideshow Maker2 von Magix
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Geändert von Holzpaul (16.09.2015 um 14:35 Uhr)
Um ehrlich zu sein... mir wäre das definitiv zu viel Arbeit bzw. Aufwand, geschweige das ich weiß wie man das macht.

Daher bevorzuge auch ich lieber Bilder die ich bei meinen Projekten vorstellen kann. Wer mit der Vorgehensweise einer "Bild-im-Film" Präsentation firm ist und das gerne macht ist für mich ok, nur wenn sich das Ganze dann doch zu lange hinzieht würde ich das evtl. nicht bis zum Ende anschauen.

 

Zitat von gschafft
Um ehrlich zu sein... mir wäre das definitiv zu viel Arbeit bzw. Aufwand, geschweige das ich weiß wie man das macht.

Daher bevorzuge auch ich lieber Bilder die ich bei meinen Projekten vorstellen kann. Wer mit der Vorgehensweise einer "Bild-im-Film" Präsentation firm ist und das gerne macht ist für mich ok, nur wenn sich das Ganze dann doch zu lange hinzieht würde ich das evtl. nicht bis zum Ende anschauen.
Danke für Deine ehrliche Meinung. Es ist schon ein Mehraufwand. Wenn man firm in dem Programm ist und die Slideshow selbsterklärend ist, könnte man eine Menge Schreibarbeit einsparen. Ich denke so eine Show sollte maximal 10 Bilder haben und nicht länger als 2 Minuten dauern.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht